Dssa

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1559

BeitragVerfasst am: 7. Dez 2018 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Schlaumeier hat Folgendes geschrieben:
Mohandes59 hat Folgendes geschrieben:

P.S. Ansonsten bleibe ich dabei: Deutschland schafft sich NICHT ab! Substanzielles dazu später.

Wie wo Substanzielles ?


'Substanzielles' kommt (eventuell) noch von mir - momentan bin ich etwas politikverdrossen, gelinde gesagt. Da mache ich lieber 'Mikropolitik': Ändere die Welt im Kleinen, da wo du etwas bewirken kannst, im Alltag.


Schlaumeier hat Folgendes geschrieben:
"Inzwischen häufen sich Hinweise auf eine Verwicklung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman in den Fall."
UInd was sagt die Bundesregierung dazu? Nix.
Lies doch mal die Auslandspresse ... Crying or Very sad


Was hat DAS denn mit Dssa zu tun? Setzen, sechs Schlaumi!

Und doch, ich lese schon die eine oder andere Auslandspresse (wenn mir danach ist).

LG Mohandes
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 7. Dez 2018 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

Shalom Mohandes...

Spahn ist raus um den CDU Vorsitz...Allah sei Dank...

Der soll sich als Gesundheitsminister lieber Mal drum Kümmern,das wenn du als Mensch in ein Deutsches Krankenhaus gehst,nicht als Krüppel wieder rauskommst...

Ansonsten werden Merz und AKK nicht viel besser machen können als Merkel denke ich...

Time will Tell...

Der schiere Brutale Kapitalismus ist an 99 Prozent der Probleme auf dieser Welt schuld...

Hab Mal gelesen das die 60 Reichsten Menschen in der Welt 50 Prozent an Vermögen haben in der ganzen Welt...

Und die Restlichen Milliarden armen Menschen die anderen 50
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1218

BeitragVerfasst am: 7. Dez 2018 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

War da nicht mal eine Zeit, in der Du laut Deinen Forumsbekundungen richtig viel Schotter abgesahnt hast?

Man sieht … so wechseln die Leute und die Politik die Seiten Laughing
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 7. Dez 2018 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich war das sehr viel Geld...

Für Deutsche Politiker allenfalls eine "Diätenanpassung"
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1218

BeitragVerfasst am: 7. Dez 2018 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Der Abfindung nach warst Du für die User hier ein absoluter Kapitalist.

Auch wenn das nicht voraussetzt, dass Du rechnen kannst. Wink
Nach oben
Dr.Mabuse
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 2940

BeitragVerfasst am: 7. Dez 2018 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Was heißt für die User ?

Hier gibt's Leute die bei Versicherungen,in Anwaltskanleien arbeiten...

Selbständig sind,ein Unternehmen haben...

Auch wenn das dein Weltbild erschüttert...
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1218

BeitragVerfasst am: 8. Dez 2018 08:43    Titel: Antworten mit Zitat

Muuaaahhh … Laughing
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1567

BeitragVerfasst am: 8. Dez 2018 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

Krankes D!

Zitat:
Mit einer für viele Eltern unfassbaren Forderung sorgen die deutschen „Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD“ (Jusos) für Empörung im Netz. Mit deutlicher Mehrheit stimmten die Delegierten beim Düsseldorfer Bundeskongress am Samstag laut WDR für eine quasi vollständige Legalisierung von Abtreibungen. Erlaubt wäre damit die Tötung von Ungeborenen bis kurz vor der Geburt!

Ein Gastkommentar von Stefan Magnet
Fatale „Wertehaltung“

Als Vater macht mich diese Forderung „Abtreibung bis zum 9. Monat“ sprachlos. Man wird niemanden finden, wirklich keinen Irren, der es öffentlich lustig findet, ein Neugeborenes „in die Mülltonne“ zu treten. Auch wird niemand so gestört sein, öffentlich die Tötung kleiner Babies zu fordern.

Die SPD-Jugend aber setzt sich öffentlich und ungeniert für die Abtreibung „bis zur Geburt“ ein! Was ist hier nur los? Eine Wertehaltung tritt zu Tage, die nur geradewegs in den Untergang führen kann, wenn man solchen perversen und lebensfeindlichen „Ideen“ nicht konsequent Einhalt gebietet!
Babys: Unsagbares Glück

Denn diese degenerierten „Mein-Wamst-gehört-mir“-Schreier schießen mit ihrer vermeintlichen „Frauenbefreiuung“ derart über das Ziel hinaus, dass einem der Atem stockt. Es ist ein unsagbares Glück für werdende Eltern, wenn sie von sich sagen können, dass aus ihrer Liebe zueinander neues Leben entsteht.

Jeder Entwicklungsschritt ist ein Wunder und jede Regung im Bauch der Mami ein Zeichen, dass da etwas Lebendiges und Neugieriges heranwächst, was jeden Normalen mit tiefster Demut und Dankbarkeit erfüllen muss. Das Entstehen neuen Lebens empfinden selbst wir „aufgeklärte Menschen“ als Wunder, weil es wunderbar ist.
Lebens- und liebesfeindlich

Anstatt sich auf ein neues Familienmitglied zu freuen, das Kinderzimmer einzurichten, Namen zu suchen und Babykleider auszuwählen, sollen Schwangere mit Babybauch künftig die Abtreibungskliniken stürmen?! Wie lebens- und liebesfeindlich muss man sein, für die Tötung eines – bereits voll ausgewachsenen – Babys im Mutterleib zu streiten.

Habt ihr verrückt Gewordenen keine anderen Felder mehr, wo ihr für die wahren Rechte der Frau streiten könnt?! Solche „Frauenschützer“ schützen die Frauen, wie der Scheibenfrostschutz den Scheibenfrost!
https://www.wochenblick.at/eltern-geschockt-spd-jugend-fordert-abtreibung-bis-zur-geburt/
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1567

BeitragVerfasst am: 8. Dez 2018 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes59 hat Folgendes geschrieben:


Schlaumeier hat Folgendes geschrieben:
"Inzwischen häufen sich Hinweise auf eine Verwicklung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman in den Fall."
UInd was sagt die Bundesregierung dazu? Nix.
Lies doch mal die Auslandspresse ... Crying or Very sad


Was hat DAS denn mit Dssa zu tun? Setzen, sechs Schlaumi!


Der deutsche Staat repaesentiert nun mal Deutschland, den Buerger. Anscheinend wird die Akte Kashogie lediglich zur Kenntnis genommen und ansonsten laeuft 'Buisiness as usual', nichtmal ein kleiner Aufreger im Bundestag ... Fuer mich ein weiteres Zeichen dafuer wie verkommen unsere Politdarsteller sind und das D sich jeden Tag ein wenig mehr abschafft. So einfach ist das.
Gut das Du nicht mein Lehrer bist ... Wink Laughing
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2038

BeitragVerfasst am: 8. Dez 2018 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

der saudische Kronprinz ist halt 'unantastbar', da wagen sich nicht mal die Amis dran, obwohl die Info ja vom CIA kam...
der einzige, der noch Eier in der Hose hat, ist anscheinend Sean Penn - der will das Husarenstück ja verfilmen Laughing
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1218

BeitragVerfasst am: 8. Dez 2018 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

ast hat Folgendes geschrieben:
der einzige, der noch Eier in der Hose hat, ist anscheinend Sean Penn - der will das Husarenstück ja verfilmen Laughing


Surprised Surprised Very Happy Surprised


Aus gut unterrichteten Kreisen ist zu hören, dass der liebe Sean derzeit abgetaucht ist, weil …
watch?v=zM2KEr9zKNY

Twisted Evil Mr. Green
Offenbar sind auch "Eier" nur relativ Cool
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1567

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2018 01:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wie erklaert man sowas dem betroffenen Kind, seinen Schulfreunden und mir?


"Focus Online":
Aktualisiert am Freitag, 14.12.2018, 20:07
Zitat:

Schulleitung dagegen
Waldorfschule lehnt Kind von Berliner AfD-Abgeordneten ab

Eine Waldorfschule hat sich nun definitiv entschieden, das Kind eines Berliner AfD-Abgeordneten nicht aufzunehmen. Dabei hat das Kind bereits die dortige Waldorf-Kita besucht. Vorausgegangen war eine Elternversammlung, bei der über die Aufnahme des Kindes kontrovers diskutiert wurde.
weiter:
https://www.focus.de/regional/berlin/berlin-schulleitung-dagegen-waldorfschule-lehnt-kind-von-berliner-afd-abgeordneten-ab_id_10070880.html


Demokratie mit Sippenhaft, armes Deutschland. Und wer hats erfunden? Richtig. Die Faschisten.
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1559

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2018 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

Denk ich an Deutschland in der Nacht,
dann bin ich um den Schlaf gebracht.


Heinrich Heine

(evgl. Jahuddin, geboren 1797 in Düsseldorf, gestorben 1856 in Paris - im Exil).
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1559

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2018 01:50    Titel: Antworten mit Zitat

Schlaumeier hat Folgendes geschrieben:
Wie erklaert man sowas dem betroffenen Kind, seinen Schulfreunden und mir?

Das kannst Du nicht erklären (schon gar nicht dem Kind). Die Dummen sterben einfach nicht aus!
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1482

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2018 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wollte eigentlich zu diesem grossen Thema nix posten, weil mich die

grosse Politik nicht interessiert:

Ich bin der festen Überzeugung, dass Deutschland von klein auf gross ge-

rettet werden muss und kann:

D.h.: Jeder Einzelne sorgt so für sich und handelt so, dass er quasi ein

Mensch mit den Qualitäten wird, die für Deutschland gut sind.

Wenn er das geschafft hat, dann ist die kleine Familie, dann die Grossfamilie

und dann die Wohngegend ( Ortsteil ), die Stadt, der Kreis, das Bundesland und

schlussendlich ganz Deutschland dran.

Natürlich ist es nicht einfach, doch:

So in der Reihenfolge und ich meine: NUR SO in der Reihenfolge ist wirklich was

möglich.

Seppel
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin