Wirkung Crack?

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kernspaltung
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 15.10.2013
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 9. Okt 2019 22:50    Titel: Wirkung Crack? Antworten mit Zitat

Juten Abend,

Ja wie im Titel schon erwähnt würde ich gerne mal wissen wie genau Crack wirkt und wie lange

Habe bisher aufgeschnappt das es ähnlich wie Kokain Wirken soll nur wesentlich stärker?

Ich persönlich konsumiere nur Amphetamine wie kann ich mir den nen Crack Rausch vorstellen und habe irgendwo gelesen ne Pfeife soll nur ca 10 Minuten Wirken?
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3075

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2019 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Crack ist nichts weiter als Cocain-Base. Im Gegensatz zu Cocainhydrochlorid kann die Base geraucht werden - sie verdampft beim Erhitzen und kann so per Inhalation schneller anfluten.
Gerauchtes Crack wirkt etwas schwächer als Cocain-HCl intravenös, in beiden Fällen klingt die Wirkung recht schnell ab.
Ähnlich ist es ja mit C vs Amphetamin - allerdings ist C zusätzlich etwa 10x stärker wirksam und wirkt auch deutlich länger.
Während Cocain in der Regel gestreckt wird, ist durch den Ausfällprozess beim "Kochen" Crack in der Regel reiner als das Ausgangsprodukt - die Streckmittel bleiben draußen - daher auch die Legnde, Crack sei "viel stärker" als Cocain!

LG

Praxx
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3746

BeitragVerfasst am: 12. Okt 2019 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Verstehe garnicht warum hier keiner antwortet ausser Praxx? Will sich wohl keiner als Cracknigga aus den Bronx outen wa... Very Happy

Nee mal im Ernst,ich habe schon einige viele Substanzen in meinem Leben ausprobiert,auf einigen bin ich kleben geblieben andere waren nicht so mein Ding!
Praxx ,ich finde schon das Base und Crack heftiger kicken als Standardkoks!Aber O.K. i.v. toppt natürlich alles !
C. Meth ist um einiges stärker als Amphetamin (Speed) und
Meth erzeugt eben auch krasse Euphorietrips, nimmt dich voll ein und ich denke, vom psychischen Suchtpotenzial kaum topbar. Crack spielt in der gleichen Liga wirkt aber natürlich wesentlich kürzer, gibt trotzdem Leute, die voll darauf abfahren. Ist auch nicht so meins,es trifft einfach nicht meine Sehnsüchte, meine Defizite.
Ich habe mal gehört das Meth an sich über 100 Jahre alt ist. Vor dem zweiten Weltkrieg war es rezeptfrei in der Drogerie erhältlich. Adolf soll auch auf Meth gewesen sein... Shocked


so long
Mikel


P.S.
@Kernspaltung,
du solltest dir bewusst machen das Amphetamine nachweislich sowohl für Hirnblutungen als auch für Hirninfarkte verantwortlich sind.
Natürlich muss es nicht dazu kommen, aber das Risiko ist groß.
Ansonsten google einfach nach "Drogen Hirninfarkt"

P.P.S.
Habe endlich Feierabend und werde mir jetzt meine nervigen Rückenschmerzen wegkiffen, noch ein nice Weekend allerseits Smile
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2187

BeitragVerfasst am: 12. Okt 2019 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

anknüfend an mikels letzten Satz:

**********************************
You´ve got your problems,
I `ve got my hash pipe. Cool
**********************************
Weezer Idea
Nach oben
Suboflex
Anfänger


Anmeldungsdatum: 08.06.2016
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2019 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade erst ein Youtubevideo gemacht, wo ich die Wirkung von Crack ausführlich beschreibe. Ist halt rauchbares Kokain. Ich finde die Wirkung von Crack und Koks I.V. ist praktisch nicht zu unterscheiden. Wobei natürlich immer solche Faktoren wie Qualität, Dosis und Toleranz des Konsumenten eine große Rolle spielen.

Kann den Link zu dem Video hier leider nicht posten. Hab aber den Link zu meinem Kanal in der Signatur und damit bist du auch nach 3 Klicks bei dem Video Wink
Nach oben
Suboflex
Anfänger


Anmeldungsdatum: 08.06.2016
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2019 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, Signatur geht nicht:

Schau einfach auf Youtube auf den Kanal "Flex Life" Wink
Nach oben
Nehell
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 14.06.2013
Beiträge: 606

BeitragVerfasst am: 15. Okt 2019 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Wie ich von einem ehemaligen Junkie gehört habe, soll Crack beim ersten Mal ein Hochgefühl erzeugen, das sich besser als Sex anfühlt.
Jede weitere Benutzung ist dann nur der Versuch das erste Hochgefühl
wieder zu erreichen was aber unmöglich ist.

LG

Nehell
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1665

BeitragVerfasst am: 15. Okt 2019 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nehell hat Folgendes geschrieben:
Wie ich von einem ehemaligen Junkie gehört habe, soll Crack beim ersten Mal ein Hochgefühl erzeugen, das sich besser als Sex anfühlt.
Jede weitere Benutzung ist dann nur der Versuch das erste Hochgefühl
wieder zu erreichen was aber unmöglich ist.

LG

Nehell

Kenne ich so nur von H. Der erste Schuss, also der Kick beim ersten Schuss kam nie wieder in dieser Intensitaet. Das Feeling schon, einfach hoeher dosieren. Aber irgendwann ists dann auch anders. Die coolness laesst auch nach, spaetestens wenn Du merkst wie sehr Du Dich der Droge, einer Illusion ausgeliefert hast.
Beim basen gabs bei mir immer wieder nen Megakick, der Koka IV kaum nachsteht.
Das beste Koka gabs fuer mich in Columbien mitte der 90er. Das war reine Paste. Der Aufwand das zu trocknen und strecken waere teurer als es gleich so zu verkaufen. Ausserdem war es Massenware. Gut zum fixen. Rolling Eyes Fuer die Nase musste man es erst trocknen. Ich wohnte damals in Cartagena. Koks kaufen war easy in Santa Marta zu 5 Dollar / gr. Die Koka Touris fuhren nach dem Einkauf in den Parque Tairona. Da hat man sich dann die Nasen ohne Ende gepudert. Jeder war bepackt mit feinstem Koka und war mit trocknen, Strassen legen und labern beschaeftig. Mancheiner Tage und Naechte durch. Eine Runde nach der anderen, ach waren das Zeiten ... H gabs in Columbien im uebrigen nicht.
Crack war der Kick verbunden mit der Suche nach dem naechsten Kick. Das Feeling ist ein Scheiss. Es zaehlt nur der Kick. Der ist heftig, aber kurz. Shocked
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin