das Forum stirbt...?!

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
perl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 1100

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 10:48    Titel: das Forum stirbt...?! Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

es ist wohl so, dass die Betreiber, wer immer das ist, dieses Forum "austrocknen" lassen.

Es haben sich einige verabschiedet, manchmal melden sich noch "alte" User wieder und ein harter Kern schreibt mehr oder weniger weiter.

Ich war in den letzten Monaten aus bekannten Gründen ja auch nicht sehr aktiv, jetzt wieder mehr.

Mir sind das Forum und viele User schon irgendwie ans "Herz gewachsen".

Es besteht doch noch eine kleine eingeschworene Gemeinschaft oder sehe ich das falsch?

Dieses Forum bleibt nur dann lebendig, wenn sich die User beteiligen. Es ist schade, dass sich so viele aktive SchreiberInnen verabschiedet haben.
Vielleicht habe ich auch in den Monaten meiner Abwesenheit etwas nicht mitbekommen? Dann klärt mich bitte auf.

Was meint Ihr dazu?

Grüße perl
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2188

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

yo, das ist mir eben auch aufgefallen.
Aber das ist eben "die Dynamik des Lebens"- mal gibt s Themen, die angerissen werden und "Diskussionsmaterial liefern", oft gibt s einfach nix zu sagen, scheinbar.
Es ist halt alles schön unverbindlich, was etwas nervt ist, wenn Leute Hilferufe reinstellen, und sich dann nicht mehr melden, Bsp. Oxynauts Freund... u.a.
Fänds auch erfrischend, wenn mehr User nicht nur mitlesen, sondern aktiver interagieren würden.
Hab immer das Gefühl, das hängt mit dem Wetter zusammen. Im Sommer, also sobald die Sonne scheint, sind die meisten "geselliger" und redefreudiger, irgendwie.
Obwohl man hier ja auch einfach nur Jammern "darf"- und auch getröstet wird.
Ich wollte evtl noch einen neuen Thread eröffnen, mit dem Titel:
" Sind Junkies extrem gesundheitsbewußt, also quasi kompensatorisch?"- hab aber die Befürchtung, dass außer evtl dakini niemand was dazu schreibt.
Ist mir nur so aufgefallen.
Egal.
Ich leg mich nochmal ab, - super, dass ich dabei nicht das Gefühl habe, irgendwas "zu verpassen"! Idea
Lieben Gruß! Cool
Nach oben
perl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 1100

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo schattengewächs,

ganz kurz wg. Zeitmangel:

Das ist vielleicht die "Dynamik des Lebens", kleine, feine Dinge sollte man jedoch erhalten, oder Question .

Später mehr.

Grüße perl
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3747

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

schattengewächs hat Folgendes geschrieben:





Ich wollte evtl noch einen neuen Thread eröffnen


Mach doch einfach, dann wirst du sehen was dabei heraus kommt...
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3747

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 13:48    Titel: Re: das Forum stirbt...?! Antworten mit Zitat

perl hat Folgendes geschrieben:
Hallo an alle,

es ist wohl so, dass die Betreiber, wer immer das ist, dieses Forum "austrocknen" lassen.





Liegt wohl größtenteils daran das neue User sich hier nicht mehr anmelden können!
Wie Schattenfrau auch sagte,es mag an der Jahreszeit liegen, an der Außentemperatur oder an anderen Dingen.
Es bringt mich aber auch oft dazu, mehr Zeit vorm Läppi zu verbringen, als ich eigentlich möchte. Wink

Ich stehe dem Forum eigentlich positiv gegenüber.Es lässt mich nachdenken, skeptisch sein, manchmal macht es mich wütend, manchmal bringt es mich zum lachen, ab und zu bekomme ich Diskussionslust.
Auch im RL hat es Folgen gehabt.
Ist ja hier anscheinend jeder Menschenschlag vertreten wie zum Beispiel
"Wissenschaftler", "Theologen", "Politiker", Ärzte, Pupertäre Teenis, Fanatiker,
Wahnsinnige und alle Pseudos nicht zu vergessen...Wink Laughing
Selbst gruseln kann man sich hier, wenn man sich darauf einlässt,neewahr Vito Wink
Wenn man sich positiv verändern will, ich nenn das mal Entwicklung, dann hilft
sogar dieses Forum "grins"

Wie interessant das Forum bleibt und welche Quallität
es behält, liegt an jedem einzelnen User und an jedem Beitrag.

Möge DIE MACHT mit Uns sein ! Cool
Nach oben
blautopf
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.10.2016
Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 13:55    Titel: Das Forum stirbt... Antworten mit Zitat

Ist doch hier immer noch genug los. Jeden Tag neue Themen. Es kann halt nicht jeder bei allen Themen mitreden. Da besondere Suchtproblematik usw. Auch wegen Medikamente usw. Aber Leute mit besonderen Problemen finden hier schnell Qualifizierte Anprechpartner. Man koennte vieleicht Themen wie zb.Alkoholproblematik etwas ausbauen. Da koennen dann auch Leute einfacher mitreden. Das Forum hat viel Qualifiziertes Potenzial. Lassen wir uns neues einfallen? ...
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt ja über 13000 Registrierte User hier...

Posten könnten da jede menge...

Ich glaub viele haben Angst,das Internet ist ja ganz böse,man wird gleich Identifiziert,Bank daten liegen offen,die ganze Welt kann lesen welche Farbe der Schlüpfer hat,den man trägt und und und
Nach oben
rock
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2015
Beiträge: 2481

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Das Forum stirbt, auch wir werden eines Tages sterben,
das bleibt uns nicht erspart, selbst wenn wir nicht so viel vererben,
das ist des Lebens Lauf,
zuerst Geburt, man lebt, irgendwann gibt man dann auf ...
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Das Forum ist halt momentan so eine Art Beamten Mikado...

Wer sich zuerst "Bewegt",hat Verloren...
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1077

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es schade, dass manchmal "das Ende "fehlt. Ich nehme Anteil an jemanden, möchte sogar jemanden im Krankenhaus besuchen und dann reisst der Thread ab. Person ist nicht mehr da und wenn die Person wieder auftaucht dann wird nicht drüber geschrieben was passiert ist, aus Angst, jemand könnte einen erkennen.
Das ist schon schade. Und dann interessiert es mich 4 Wochen später auch nicht mehr sonderlich.
Ich nehme innerlich Anteil und dann ist der Mensch plötzlich weg.

Nun ja das ist dann wohl das Leben und Lauf der Dinge...Ich selbst bin ja auch manchmal da und manchmal nicht.

LG Caro
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2678

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Caro,

ich denke es lieg auch manchmal an dem was konsumiert wird .
Den einen Tag ist man offen und gibt viel Preis von sich
und am nächsten Tag würde man am liebsten das geschriebene löschen.

Dann zieht man sich zurück und wird leise .
In der Hoffnung das niemand mehr fragt .

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man hier offen schreibt,wie es einem geht,

gibts nur Knüppel...

Bestes Beispiel Honeygirl zuletzt...

Wenn man Anonym das schon nicht mehr kann...

Wo denn sonst...
Nach oben
perl
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 1100

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

N´abend,

ich push mal wieder zurück zum Thema.

Ja, manchmal finde ich den Ton hier auch bedenkenswert bis "geht gar nicht".
Aber es gibt eben auch andere Stränge und Menschen, wo es konstruktiv und respektvoll zugeht.

Ich habe jetzt nicht so viel Erfahrung mit anderen Foren, nun ja, ich finde es hier erhaltenswert.
Ist so etwas wie ein Biotop Rolling Eyes . Letztere muss man auch pflegen...

Naja... Rolling Eyes

Gruß perl
Nach oben
mesut976
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 15.02.2015
Beiträge: 927

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Irgendwann wiederholen sich die Themen und man hat keine Lust zum 1000nsten mal auf ein Therad anzuworten, wo das Thema "Mein freund kifft...blablabla..." anzuworten, denn es ist immer dasselbe...

Deswegen ist es irgendwann langweilig... ich hab hier das erste mal 2010 geschrieben, da war es noch spannend, waren einige Cleane Leute und immerhin sind es 7 Jahre her, man wird älter und die Leute haben anscheinend spannenderes zu tun...kann ich auch verstehen...

Drogenthemen interessieren mich hier fast gar nicht mehr, ich lasse in dem Polithread meinen Frust freien Lauf und gut is Smile

Liegt auch ein bischen an den Admins, dass hier nichts mehr los ist...
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: 6. Sep 2017 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Komischerweise haben zig Threads hier zig tausend klicks..

So langweilig kann das Forum also nicht sein...

Hier aber nur zu "Lesen" ohne selbst mal was zu Posten ist einfach nur Erbärmlich...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Tod und Trauer Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 1 von 9
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin