Woher LSD/Psylocibin in Köln/NRW?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Barça Fan
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 27.02.2015
Beiträge: 189

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2019 15:11    Titel: Woher LSD/Psylocibin in Köln/NRW? Antworten mit Zitat

Hi, weiß jemand wo man möglichst reines LSD oder Psylocibin im Raum Köln/NRW bekommt? Ich habe leider keine geduld und kraft zum anbauen von pilzen oder so oder irgendwelche komplizierten darknet bestellungen zu machen.
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2073

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2019 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

also wenn Du schon noch unter uns weilst, könntest Du Dich auch wenigstens mal in die Natur begeben:
such Dir ne schöne Wiese, wo im Sommer möglichst viele Kühe hingeschissen haben, dann kannst Du September/ Oktober auf Psyllo- Suche gehen.
die Zeit hast Du ja und es ist ein echtes Erfolgserlebnis, wenn man dann wirklich welche findet Wink
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1367

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2019 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Dass ich das noch erleben darf:
Ast hat Humor! Laughing Idea
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2073

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2019 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

ehrlich gesagt, Marle, wir haben unsere Psyllos früher immer selber gepflückt.
das coolste war, dass man die Dinger ja auch direkt roh beim sammeln essen kann, manchmal kamen wir gar nicht mehr von der Wiese runter Mr. Green
klar, ein bisschen suchen muss man schon, aber wenn man einmal einen 'Hot Spot' gefunden hat, kann man sich dort i.d.R. alle Jahre wieder bedienen.
ein Bekannter von mir hat jedes Jahr einige Einmachgläser voll gesammelt...
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2073

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2019 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

ps
Psyllos sollte man eh am Busen von Mutter Natur genießen, erst dann können sie ihr Potential voll entfalten Wink
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1367

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2019 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

ast hat Folgendes geschrieben:
such Dir ne schöne Wiese, wo im Sommer möglichst viele Kühe hingeschissen haben, dann kannst Du September/ Oktober auf Psyllo- Suche gehen.Wink


Ich meine ja bloss - wahrscheinlich graust es einem im psychedelischen Rausch vor gar nix mehr Laughing
Ich war jedenfalls froh, wenn mir keine Kuh ins Bier gepisst hat Mr. Green
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2073

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2019 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Marle hat Folgendes geschrieben:
ast hat Folgendes geschrieben:
such Dir ne schöne Wiese, wo im Sommer möglichst viele Kühe hingeschissen haben, dann kannst Du September/ Oktober auf Psyllo- Suche gehen.Wink


Ich meine ja bloss - wahrscheinlich graust es einem im psychedelischen Rausch vor gar nix mehr Laughing
Ich war jedenfalls froh, wenn mir keine Kuh ins Bier gepisst hat Mr. Green

no shit Sherlock - die Wahrscheinlichkeit, welche zu finden, ist auf Wiesen, auf denen Kühe geweidet haben, tatsächlich größer.
es ist allerdings nicht nötig, direkt in den Scheiße- Haufen zu wühlen...in der Umgebung suchen reicht schon.
Bier assoziiere ich übrigens eher mit Pferden:
https://ibb.co/FVNYcLd Razz
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 1367

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2019 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

Da bin ich jetzt aber froh, dass niemand, der sich auf die Suche macht, explizit in Kuhscheiße wühlen muss Laughing

Ja, das mit den regionalen Bier-Ressentiments ist schon interessant: Gibt es denn auch Nutzer von psychodelischen Drogen, die anderen Nutzern ihre Pilze madig machen möchten?
Wobei ich die Assoziation von Pferden und Bier jetzt mehr in dem Zusammenhang gesehen hatte: "Der säuft wie ein Gaul" Mr. Green

Hier in der Region war immer der "Wettbewerb" zwischen Hofbräu und Dinkelacker:
Dinkelacker, Dinkelacker unerreicht: 2 gesoffenen - 5 geseicht.
Das Hemd verkotzt, die Hos' verschissen, vom letzten Abend nix mehr wissen, die Treppe rauf auf allen Vier, "..."Stuttgarter Hofbräu - welch ein Bier! Wink

Grüßle
Marle
Nach oben
Nehell
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 14.06.2013
Beiträge: 603

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2019 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

@Ast

mit psyllos meinst du spitzkegelige Kahlköpfe, oder ?

LG

Nehell
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2073

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2019 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Nehell hat Folgendes geschrieben:
@Ast

mit psyllos meinst du spitzkegelige Kahlköpfe, oder ?

LG

Nehell

ja, genau, siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Spitzkegeliger_Kahlkopf
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1527

BeitragVerfasst am: 5. Aug 2019 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Deutsche Wiesenpsylos knallen mit am Besten, da brauchst du keine Hawaianischen oder sonstige Luxusserien.
Wie ast schon sagt, geh in den Monaten 10/11 manchmal auch 12 raus auf die saftige vollgeschissene Weide, wo sich Kühe rumtreiben hin.
Lade dir ne Pilzapp runter, dann kann organisatorisch nix schiefgehen.
Ich hab in dem Jahr nach Tschernobyl 86, 100derte von Psylos gesammelt, ich hab se mir gleich auf der Wiese gegeben, ne Handvoll 20-30 sowas um den Dreh,vorher den obligatorischen joint und dann zündet es iwann.
Ich lebe immer noch.
Du solltest deine Wertsachen schon vorher so verstecken, dass es kein böses Erwachen gibt.

Pilz Heil oder wie sagt man Cool
Nach oben
Barça Fan
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 27.02.2015
Beiträge: 189

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2019 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ok das Problem ist 1.Ich hab keine Kuhwiese hier und 2. kann ich nicht bis zu den Monaten 10/11 warten! Ich brauche es dringend gegen Depression!
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2617

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2019 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Ast ,

dann habe ich ja ein Paradies auf meinen Rasen .😜
Die wachsen hier in großen Mengen.

Liegt eventuell an den Naturdünger .

Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1069

BeitragVerfasst am: 7. Aug 2019 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst in einen holländischen Head Shop fahren. Ist von Köln ja nicht so weit.
Aber gegen Depressionen lieber doch Fluoxetin vom Arzt verordnet...

Wie geht es dir allgemein? Hast du deine WG und den Job noch?
Lg Caro
Nach oben
Barça Fan
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 27.02.2015
Beiträge: 189

BeitragVerfasst am: 9. Aug 2019 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Yez hat Folgendes geschrieben:
Hey Ast ,

dann habe ich ja ein Paradies auf meinen Rasen .😜
Die wachsen hier in großen Mengen.

Liegt eventuell an den Naturdünger .

Liebe Grüße

Yez


Hallo Yez,
Ich hätte eine private Frage an dich, kannst du mir eine pn schreiben, das wäre sehr nett. ich weiß nämlich nicht wie oder ob das hier überhaupt geht... Ansonsten ist meine email: [E-Mail-Adresse aus Datenschutzgründen entfernt. Das Suchtmittel.de-Team]
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin