Schmerzmittel bei Vollnarkose

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1820

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2019 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja, man muss ja nicht immer nett sein Laughing
Nimms nicht persoenlich, aber ich moechte mich nicht als Unkraut betiteln lassen, finde es auch befremlich gleich aus allen DrogenForenmembern Unkraut zu machen und empfinde halt anders. Ist doch OK. Wenn ich zu Streng im Ton war, entschuldige.

Aber das ich Dir ein Treffen vorgeschlagen habe, darfst Du persoenlich nehmen. Die Muehe nach Berg. Gl. rauszufahren wuerde ich mir nicht machen wenn keinen Respekt, wichtiger noch Symphatie und Interesse fuer Dich empffinden wuerde. Ein Auto habe ich nicht in D. Die Endhaltestelle der 1 ist doch schoen gelegen. Da war / ist doch der kleine Pferdehof in diesem Wald. Da kann man schoen spazieren oder abhaengen. Ueber andere Plaetze muesste man nachdenken. Ich koennte das Auto von meinem Aelteren leihen, aber dann kann ich nix trinken / kiffen. Auch scheisse.
So, so gefuehlsduselig wirst Du mich nie wieder lesen ... Wink Laughing

Ach so, bin am Beach. Komme Jan oder Feb.
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2019 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Schatti,

am Mittwoch ins KH und Donnerstag OP

Liebe Grüße

Yez




Ps. Ich denke mal , dass mit dem Unkraut hast du genau so gemeint wie ich ( oder meine Omi )
Es geht ums immer wieder aufstehen.
Egal wie schlimm die aktuelle Situation ist .
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2236

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2019 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

oki, - ich drücke dann alle Daumen, dass es easy-peacy verläuft yez, Donnerstag morgen also.
Hab dich (und deine schlaue Omi) richtig verstanden. Es ist eben die Fähigkeit, immer wieder aufzustehen, auch wenn man halb-zerupft am Boden herumsiecht! Das können wir!
Liebste Grüße!

alles klar, Schlaumeier. Da siehst du mal wie "verpeilt" ich akutell bin. Das macht garantiert die Dauer-kifferei. (muß damit wieder pausieren)- also bekifft und mit 2 Bierchen intus kann ich noch problemlos fahrradfahren. logo, Autofahren ist schon "kritischer" wegen der Bullerei. Shocked - verstehe die Problematik.
Also erst im Winter.
Da ist es draußen ja weniger "heimelig"... Confused - und wir müssten uns in der Hütte hier arrangieren. Mit dem schönen Romeo. Wie gesagt, es herrscht halt das absolute Chaos, - den Dreck beseitige ich langsam, jeden Tag eine Stunde Putzen (Haushaltsgedöhnse eben) habe ich mir selbst verordnet. Sonst ende ich echt noch wie ein messie- ohne Freunde, - oder nur mit "super-toleranten" Freunden...
und - ich mag dich auch,- nur ab und zu hast du eben leichte Aggro-schübe- ist aber in Ordnung, weil ich das von mir kenne. Derzeit hab ich eh wieder PMS, und bin arg übersteuert, ständig genervt, schlaflos, - nicht sooo toll.
Ich sag eben immer was ich gerade so denke, - und es DARF GERNE WIDERSPRUCH eingelegt werden. So bin ich eben. Man(n() muß sich schon wehren können und mal Zähne zeigen, sonst kann man neben mir auch dauerhaft schwer gesund bleiben.
Ein Besuch ist ja was anderes als "zusammenwohnen"- Punkt zwei ist bei mir arg problematisch... da lernt man mich mal richtig kennen, vor allem direkt nach dem Aufstehen, sollte man mich NICHT anquatschen oder mir in die Quere kommen. Auch vor der Mens, hab ich mir jetzt "Retreat" verordnet,- weil ich echt viel Müll ablaiche, - das merke ich oft erst später, oder wild austeile, und mich wundere, dass alle Leute (im RL) die Biege machen.
Alles nix neues. Wollte eigentlich zum Höhenfelder See radeln, aber jetzt fängt gleich der Regen an, das tue ich mir lieber nicht an! Schade, echt.
Der Herbst war bisher so schön, jetzt erstmal Mens und Regen überleben.
Ein ewiges Auf und Ab-.
Laber-laber- dann melde dich, und wir gucken, was geht, oki?

Schönen Abend zusammen!
Cool
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2236

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2019 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

ich mußte gerade so lachen.
Heute morgen, hatte ich zwei SMS auf meinem handy (von zwei Typen, die ich real connected habe):
message Nr.1 : "Scher dich zum Teufel"
message Nr. 2: "ich will dich nie wieder treffen"

Da fängt der Tag gut an.
Aber mittlerweile bin ich wieder gut zentriert.

deshalb schreibe ich ja auch in Kontaktbörsen, (die ich aktuell NICHT nutze) nur einen Satz: BIN ICH ZU STARK, BIST DU ZU SCHWACH.

Insgeheim wollen die meisten Männer schon ne starke und kluge Frau.- in der Realität sieht das anders aus: große Irritation tritt ein (gerade beim Typ Macho!)-
Das sind ganz subtile Dinge, -
Schlimm finde ich persönlich, dass keine ERKLÄRUNG folgt, oder man sich trifft um sich die Wahrheit zu sagen. (so wie Gopal es immer wieder betont)-
SO komme ich nicht weiter, und bin auch langsam echt frustriert und bekennender autonomer Eremit.
Ich setze ein Minimum an Selbstverständnis und Fähigkeit voraus, die eigenen Gefühle auszudrücken, incl aller Ambivalenzen.
Ich finde mich damit ab, dass sehr viele Leute dazu wirklich GAR NICHT IN DER LAGE SIND! Shocked
Das mußte ich erstmal auf meinen Radar kriegen.
Denn DAS macht MICH voll aggro.
Ich bin auch bereit, mich Selbst mal kritisch zu hinterfragen, wenn ich wiederholt dieselbe Erfahrung mache.
Mein Plus ist wohl, dass ich, ähnlich wie surreal, AUCH gut alleine sein kann. Ohne dass große Langeweile oder das Gefühl von Einsamkeit auftaucht.
Also lieber chillig alleine, als irgendeinen Voll-spongo im Schlepptau.

Das war nicht an dich, Schlaumeier-
Ich mußte das nur mal loswerden.
Ich hab echt das Gefühl ca drei Viertel der Menschheit läuft DAUER-DISSOZIERT (weil entwicklungs-traumatisiert!) durch die Weltgeschichte.

Danke fürs Lesen.
Jeder hat eben seinen eigenen Brass. Ich trinke noch EIN Bierchen.
Morgen ist ein neuer Tag.
LOVE & PEACE -
Schatti-Wreggel Cool (sorry, war o.t.- ich wußte nicht, wohin damit)...
Nach oben
surreal
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 2239

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2019 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei ja tatsächlich die Wortwahl "Unkraut" in diesem Zusammenhang durchaus in mehrfacher Hinsicht interessant und letzten Endes positiv ist. Zum einen, weil damit etwas bezeichnet wird, das man nur schwer los wird (bzw. aus der anderen Perspektive: das gut im Überleben ist) - und in Bezug auf die Bezeichnung, die "von außen" gegeben wird. Wer bestimmt am Ende, was "Unkraut" ist und was nicht? Das sind doch nur Zuschreibungen von außen, aufgrund irgendwelcher Maßstäbe, die halt mal angesetzt wurden - und die man eben nicht unbedingt teilen muss. Ich finde, eine Person, die von den anderen negativ wahrgenommen wird und die trotzdem letzten Endes immer wieder durchkommt, kann sich mit einigem Stolz "Unkraut" nennen (und verhöhnt sich dabei selbst nicht) Very Happy
(Eine solche Umdeutung von Begriffen bzw. Ausdrücken ist übrigens nicht neu, das haben die "Schwulen" ganz genauso gemacht und viele andere "Randgruppen" auch.)
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2236

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 00:08    Titel: Antworten mit Zitat

jau, surreal- exakt das dachte ich dann auch: WER hat eigentlich BESTIMMT welches Kräutchen diese Bezeichnung aufgedrückt bekommen soll? nur, weil es "nicht ästhetisch" oder "essbar" ist? k.A. Rolling Eyes -

"Un-kraut"... darüber könnte man lange philosophieren. Es ist eben ein Gewächs, dass in dem Kontext des Nutzers keinen Nutzen hat (also es "stört" optisch, oder es läßt anderen schöneren Pflanzen keinen Raum zum wachsen...evt piekst es auch, oder vermehrt sich viel zu schnell.
Der Mensch, eine wundersame Spezies.
Ich bin wie du, jemand, der prinzipiell (wie ein Kind) erstmal alles hinterfragt und der sich auch oft nur "wundert"!
Also ich bin gerne Unkraut. Ich stehe dazu. LOL.
Hauptsache kein "Un-mensch"- das fände ich nicht so erstrebenswert.
(sorry, zuviel Kiff, ich geh pennen- ist besser, sonst texte ich immer weiter ... Confused )
Bonne nuit!
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1820

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 03:53    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann sich alles schoen reden oder denken. Rosa Brille nennt sich sowas. Wer bestimmt das ein Pferd ein Pferd ist, wer das Scheisse Scheisse ist. Menschenexkremente im Garten moechte Niemand haben, Kuhmist auf dem Biofeld ist ein erfreuliches Muss. Liegt immer an der Situation und im Auge des Betrachters. Es gibt Junkies die benehmen sich unmoeglich und sind die Pest, es gibt auch welche die sind ein Gewinn fuer Freunde und Familie. Sie alle mit Unkraut gleich zu setzen ist dasselbe Schubladendenken wie wir es von anderen kennen.
Ich persoenlich sehe mich als Kaempfer, mitnichten als Unkraut. Razz
Alles zur richtigen Zeit am richtigen Platz und mit dem richtigen Mass. Natuerlich ist Unkraut am Wegesrand nuetzlich fuer manches Krabbeltier und Bienen, aber im Gemuesegartern eben nicht. Meine Erfahrungen mit "Scenejunkies" waren ueberwiegend nervend bis unertraeglich. Fuer manche waere "Stueck Scheisse" noch ein Kompliment. Tschuldigung, bin nur ehrlich. Das beschraenkt sich im uebrigen nicht allein auf Junkies. Wink
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 04:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hey surreal ,

genau so sehe ich das Wort Unkraut, auf mich bezogen. ( überleben , stolz )


Liebe Grüße

Yez
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4282

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 04:59    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt ja auch schönes, fast schon nützliches Very Happy (aber nur fast Crying or Very sad) Unkraut, oder wie der Unkrautologe sagen würde Kulturpflanzenbegleiter😉😁

https://www.google.com/search?q=wilder+Mohn+im+Kornfeld&tbm=isch&ved=2ahUKEwjVs5S---rkAhWJ44UKHSfxADYQ2-cCegQIABAC&oq=wilder+Mohn+im+Kornfeld&gs_l=mobile-gws-wiz-img.3...6531.21255..21266...1.0..0.160.1087.12j1...0...1...35i39j0i30j0i24j30i10.fA1DcxXQpow&ei=_tWKXdW8CInHlwSn4oOwAw&bih=657&biw=360&client=ms-android-huawei-rev1&prmd=insv


Hi Yez!

Alles Gute für heute!

LG N
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 05:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hey nebukatnezar,

Dankeschön


Schönes rotes Unkraut. 😍



Liebe Grüße

Yez
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2236

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

ja, liebe yez- Alles Gute für die anstehende OP! & wenig "aua"!

ich denke an dich, - (auch wenn ich dich nicht "real" kenne)- dennoch hat man ein inneres Bild von den Leuten, die hier regelmäßig schreiben- ...
Kannst uns ja auf dem laufenden halten-
LOVE & PEACE-
Schatti Cool
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 733

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

@yez
Drück dir auch die Daumen für deine Op morgen, wird schon alles gut gehn!
Es grüßt Jolina
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1820

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Yez hat Folgendes geschrieben:
Hey surreal ,

genau so sehe ich das Wort Unkraut, auf mich bezogen. ( überleben , stolz )


Liebe Grüße

Yez

Yez, ich sehe Dich als MenschIn die Ihre Frau steht. Trotz aller Widrigkeiten betreibst Du mit Deinem Lebenspartner ein gutgehendes Geschaeft und LEBST.
Auf Pflanzenbasis nennst Du Dich Unkraut... Das tierische Synonym waere Zecke? Nicht umzubringen, also zaeh und nervend und auch die Zecke hat Ihren Platz in der Evolution. Bist Du eine Zecke?Rolling Eyes Was waere das menschliche Synonym? Abgefuckte Zicke?
Fuer mich biste was de bist. Frau die im Leben steht. Nicht mehr, nicht weniger. Cool

PS, was hat Unkraut mit Stolz zu tun? Wie kann man eine KaempferIn die sich dem Leben stellt als Unkraut sehen? Nee, ich kann Euch echt nicht verstehen.
Nach oben
Seppel 4
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2015
Beiträge: 1593

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Yez auch ich wünsche Dir für Deine OP ein gutes Gelingen. Mut und so

brauchst Du ja nicht nicht mehr; haste ja reichlich. Ich habe mich aus den

OP's der Krankenhäuser mit viel Glück heraushalten können.


Letztes Jahr sollte ich ein Schrittmacher bekommen; war aber nix. Es war die

Folge vom heftigen Benzoentzug, der meine Herzmaschine irritierte Embarassed !

Das ist zum Glück vorbei !

So wie ich Dich hier lese bist Du eine taffe Frau, die weiss was sie will UND

auch durchsetzt.

Als Gärtner kann ich Dir beipflichten, dass die Unkräuter in der Regel eine

härtere Natur haben! Exclamation

Doch sie leben gefährlich, weil sie oft weggespritzt werden.

Liebe Grüsse

Seppel Wink
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1820

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2019 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Seppel 4 hat Folgendes geschrieben:


Als Gärtner kann ich Dir beipflichten, dass die Unkräuter in der Regel eine

härtere Natur haben! Exclamation


Ehrlich, die gequirlte Scheisse hier kann ich mir kaum noch reintun. Ratten in der Kanalisation, Kakerlacken, krankheitenverbreitende Zecken und und 1001 andere widerliche Viecher / Pflanzen haben eine "haertere Natur". Und was. Will man deshalb ne Kakerlake sein, respektive identifiziert man sich gerne damit? Echt, diesen Scheiss (Sachbezogen auf Persoenlichkeit) kann doch nur jemand von sich lassen der nichts, aber auch gar nichts von sich selbst haelt oder fern jedweder Realitaet lebt und fuer jeden Mist meint was positives ablassen zu muessen. Geht ja fast Richtung Gutmensch ... Rolling Eyes

Yez, auf die Gefahr mich zu wiederholen, ich denke Du bist ne starke Frau, kein Unkraut und fuer die OP Alles Gute. Cool
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin