Meine stärksten Cocktails

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 35, 36, 37  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3895

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2019 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Yez hat Folgendes geschrieben:


Weißt Bescheid, an meinem nächsten Geburtstag lässt du deine Haare 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂




Also ich hätte auch kein Problem mit ner Pläte, einen schönen Mann entstellt ja bekanntlicher Weise nichts. Wink
Dann kaufe ich mir eine Wagenladung Dauerlutscher wie Kojak und sage: Entzückend Baby!Very Happy
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2949

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2019 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Jolina ,

ich werde versuchen mir beide Perücken zu gönnen .
Gestern gab es einen Anruf von meinem Studio .
Meine Lieblingsperücke ist erst in 3 Wochen lieferbar
Ist ein gefragtes Model . 😝😝 ( grade noch rechtzeitig )
Die andere probiere ich am Freitag auf .

Gestern Abend hatte ich mein 1. Tiefdruckgebiet 😝
Habe das Gefühl , die Mikrometastasen zu spüren .
Daher „begrüßen“ wir die Cocktails. In der Hoffnung alle zu erwischen.

Schade das du im Ruhrgebiet wohnst und nicht Richtung Polen .
Sonst hätten wir uns nächsten Donnerstag auf einen Kaffee treffen können.
Bin dann das 1. mal und wahrscheinlich das letzte mal in diesem Jahr auf Tour
von Bremen nach Eisenhüttenstadt . Sind nur 500 km pro Strecke.
Man was freue ich mich aufs arbeiten 😍😍
Einen Tag „normal“ fühlen 😜

Demnächst setzen wir uns alle zusammen ( engste Familie und echte Freunde aus dem Umkreis )
Um einen Monatsplan für warme Mahlzeiten zu erstellen.
Jeder bringt uns dann an einem festen Tag was zu essen .
Damit mein Mann bisschen entlastet ist . Sobald ich ausgenockt bin .
Habe dann meinen persönlichen Lieferservice 😜😜
Zusätzlich täglich einer meiner liebsten Menschen zum genießen 😍
Krank sein hat auch positive Seiten

Jolina , ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit deinem Kind

Liebe Grüße

Yez


Ps. Wie geht es dir aktuell ?
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2495

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2019 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Yez,

die Tiefdruckgebiete gehören halt dazu und werden wohl auch häufiger werden in nächster Zeit.
wichtig ist, dass Du die genauso zulässt und schätzt, wie Deine positive Grundeinstellung.
es ist halt ne fiese Erkrankung: da hast Du auch allen Grund, mal wütend zu sein, zu fluchen und zu weinen.
versuche ehrlich und gerecht zu Dir selber zu sein und nichts zu überspielen oder unterdrücken.

davon ab würde ich in nächster Zeit eh nur Dinge machen, die mir Freude machen; hast Du eigentlich so etwas wie eine persönliche 'Bucket List'?
jetzt wäre doch ein guter Zeitpunkt, die mal abzuarbeiten - wie auch immer die Sache ausgeht.
whatever, man kann Krankheit halt auch als Weg oder Chance sehen, Du packst das.

in diesem Sinne lG,
ast
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3624

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2019 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.pic-upload.de/view-36576834/IMG_20191019_154852.jpg.html
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2236

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2019 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

voll schön, Doc Mabuse, dein minimalistisches Bildchen für yez!
Hast du selbst gemalt, oder?

** *** ***** ***** ******
Mein Satz für heute @all:
**********************************************************
Der Wind wird uns tragen, und unsere Sorgen übers Meer verweh´n...
**********************************************************
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2949

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2019 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Doktor,

voll lieb von dir 😘
Vor Rührung kullerten paar Tränchen
Ich mache mir gleich eine Kerze an und denke das es deine ist .😜

Ganz liebe Grüße

Yez






Hey Ast ,

du hast absolut recht , man muss auch die dunklen Gefühle zulassen .
Seit letzten Montag , wo die verschlimmerte Diagnose kam ,
kann ich endlich auch wieder weinen .
Ist wie eine Erleichterung .

Ich habe zwar keine Liste , versuche trotzdem nur Dinge zu machen , die Balsam sind .
Aktuell sogar eure wohlwollenden Nachrichten ,zu lesen . ( sind Balsam )

Jetzt geht’s in die Küche.
Gemüsepanne mit bisschen Bio Hähnchen 😍
Und ne extra Portion Gerstengras .


Liebe Grüße

Yez
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2949

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2019 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Schöner Gedanke Schatti
Nach oben
Yez
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 20.04.2016
Beiträge: 2949

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2019 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.pic-upload.de/view-36576992/844BFFF1-77D9-4976-B53F-FAAA7552596C.jpg.html
Nach oben
mikel015
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 3895

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2019 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
https://www.pic-upload.de/view-36576834/IMG_20191019_154852.jpg.html




Ohne scheiß Doc Mabuse,ich finde dein "Kunstwerk" auch goil...auf diese Idee muß man erst mal kommen mit einem selbstgemalten Bildchen Yez zu grüßen...feiner Zug von dir...
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 715

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2019 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Mensch Mabuse, wie sweet is das denn? War auch total gerührt als ich das grade gesehen hab.
All in all sind "wir" schon ne richtige Gemeinschaft hier, schön zu sehen wie wir uns gegenseitig unterstützen.

@yez
Hoffe du hast dir n schönes Wochenende gemacht und es geht dir einigermaßen gut.
Ja, schade das du so weit weg bist, aber wenn du wieder fit bist - und das wirst du - kannste gern mal rumkommen wenn du in der bist.
Könnten ja mal e-mailen dann irgendwie...

Mein Kind war gestern und heute Schlittschuhlaufen, ganz stolz da ich ihr neue Schlittschuhe gekauft hab...
Ich hab mich bei meinem besten Freund mit ihr für n paar Tage einquartiert, natürlich mit dem Kater...
Mir geht's eigentlich ganz gut, komm mit dem Substitol gut klar, null Suchtdruck und seit ich das Sauerstoffgerät hab bin ich wieder etwas mobiler.
Is schon n Luxus für mich wieder einkaufen gehen zu können und durch die City zu schlendern...

Ich denke ich hab durch die Krankheit gelernt das Leben wieder zu schätzen und mich über Alltägliches zu freuen.

Allen n guten Start in die neue Woche
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1609

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2019 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

moin,

auch mein Respekt.
Schreib dir den Frust/Ärger/Ängste usw von der Seele, schreiben ist wirklich eine super Massnahme, um sich zu erleichtern und neuen Mut zu schöpfen.
Dazu kommt, dass es nix kostet und einen Effekt hat,de mit Geld nicht aufzuwiegen ist.
Hätte ich Idi auch machen sollen , als die Geschichte mit meinem Bein war.
Ein paar feedbacks hätten mir die Zeit sicher etwas angenehmer gemacht.
Ich hab mir quasi die Decke übern Kopf gezogen, wollte nichts hören , nichts sehen, mit Sicherheit der völlig falsche Weg, um sowas zu verarbeiten.

machs gut
Stefan
Nach oben
Mohandes59
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.12.2014
Beiträge: 1846

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2019 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Tatsächlich, die letzten verbliebenen hier im Forum sind zu einer echten Gemeinschaft geworden - und einige lesen ja auch noch still mit.

Schreiben tut gut, lesen auch. Natürlich ersetzt eine virtuelle Gemeinschaft keine realen Kontakte, ergänzt sie aber.

Yez: You're not alone!

LG Mohandes
Nach oben
Dr.Mabuse
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 19.02.2015
Beiträge: 3624

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2019 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Mohandes hat geschrieben:

Zitat:
und einige lesen ja auch noch still mit.


Das ist meiner Meinung nach ziehmlich Armselig nur mit zulesen...man sollte dann auch was schreiben...

Aber der Voyeurismus ist halt auf jeder Art gegeben...

Schade halt,

aber nicht zu ändern...

Gruß...
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2495

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2019 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Mabuse hat Folgendes geschrieben:
Mohandes hat geschrieben:

Zitat:
und einige lesen ja auch noch still mit.


Das ist meiner Meinung nach ziehmlich Armselig nur mit zulesen...man sollte dann auch was schreiben...


...und andere würden vielleicht gerne was schreiben, haben aber eben keine Möglichkeit mehr, sich anzumelden :/
...davon ab mag sich wohl auch nicht jeder mit solch schwierigen Themen auseinandersetzen Confused
Nach oben
schattengewächs
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 26.07.2015
Beiträge: 2236

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2019 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

ja, ich find es auch schade, dass viele scheinbar NUR mitlesen - ich sage schon immer irgendwas, allerdings brauche ich schon "Aufhänger" - also Material-vorlagen- meiner Meinung nach schreibe ich eher zuviel als zuwenig, aber es ist ja auch eine Art Therapie für mich.
Im Moment bin ich in einem geistigen Loch, d.h. mir fliegen keine Inspirationen mehr zu. Auf lustiges Geplänkel hab ich - logischweise - auch gerade nicht soo viel Bock- auch wenn Humor oft das einzigste ist, was hilft. (sogar in der Thera- hatte einen super Psychiater, der dann oft im richigen Moment durch eine witzige Anmerkung die Dramatik auf dem Moment-erleben rausnehmen konnte- auch eine Kunst!- kann auch schiefgehen... Rolling Eyes )-
Yez, ich würde mich an deiner Stelle auch noch nach alternativen Behandlungsmthoden umsehen. Gerade in der Immun-onkologie wird ja viel geforscht (logischerweise)- Also körpereigenen Abwehrzellen hochgradig durch Infusionen maximal aktivieren, ist wohl eine Methode, die manchmal "greift"- oder die Krebszellen "aushungern lassen" - aber der großes Zucker-mampfer bist du eh nicht. Ist nämlich deren Lieblings-nahrung.
Es ist ja tatsächlich so, bei Krebs, dass einige Körperzellen einfach machen, was sie wollen. Diese werden vom Immunsystem normalerweise als "Fremdkörper" erkannt und ausgemerzt. Da macht es Sinn, diese innere Polizei wirklich zu stärken, aus meiner Sicht.
Ich hab halt so einiges gelesen.
Ich denke fest an dich- hoffe, dir gehts nicht allzu mies.
Ich glaube, diese Warterei ist auch nervtötend, aber du machst ja noch ne Tour- alle Achtung!

Ich hab auch wieder Angst, dass das Forum ausstirbt-
Mensch, Leute, schreibt was, denkt euch was aus, macht einen neuen Thread auf, oder sonstwas... ohne den Anspruch, dass es "hochwertig" sein muß.

LOVE & PEACE!
Schatti Idea
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 35, 36, 37  Weiter
Seite 2 von 37
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin