Ein frohes neues Jahr 2020!

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1116

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2019 22:29    Titel: Ein frohes neues Jahr 2020! Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben Forumbesucher/innen,
Ich lasse das letzte Jahr in meinem inneren Auge vorbei ziehen. ..
Ich denke, es war ein gutes Jahr. Die Grundlagen waren gegeben , Zusätze wie Urlaube oder Musikunterricht machte das ganze ziemliche rund.
Bis auf zwei, drei schwierige Phasen mochte ich das Jahr 2019 und habe gerne gelebt!
Auf ein neues Jahr, lebt euer Leben , verschlaft es nicht!
Grüße, Gesundheit und Erfolg sendet Caro
Nach oben
Salute
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 24.05.2014
Beiträge: 213

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2019 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Rutsch und mögen eure Träume in erfüllung gehen.

Gutes neues Jahr

Salute
Nach oben
andy1977
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 25.11.2010
Beiträge: 2799

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2019 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

Na gut dann hier nochmal,

Huhu,

Bei mir gibs wie jedes Jahr den gleichen Neujahrswunsch...

Alles Gute und Gesundheit und... Blablabla... Blödsinn. Ich wünsche Euch enorm viel Sex,

unvergessliche Orgasmen, nur noch die Haelfte an Arbeit, dreifaches Einkommen, 1000

verrückte Partys und einen 6. Im Lotto. Lasst es krachen!

Happy New Year!


Lg andy
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1116

BeitragVerfasst am: 1. Jan 2020 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo am Neujahrstag!
Also, ich stelle wieder mal fest, ich mag meinen Alltag auf Dauer lieber als längerer Urlaub.
Seit dem 23.12 habe ich nun frei und so langsam wird es langweilig...
Die Bücher sind durch gelesen, Filme geschaut, Spaziergänge, Theateraufführung, Essen gehen...hmm...es wird mir langweilig. LG an alle!
Nach oben
Jolina40
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2015
Beiträge: 722

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2020 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Auch von meiner Wenigkeit allen alles Gute für die Goldenen Zwanziger.
Werde nicht müde allen vor allem Gesundheit zu wünschen, habe ich doch schmerzlich erfahren müssen das ohne Gesundheit alles nichts ist und so gar nichts läuft...
Nach oben
Cariote
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 1116

BeitragVerfasst am: 2. Jan 2020 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jolina,
Ich kann mir vorstellen, dass als nicht gesunder Mensch das Leben wenig Antrieb verspricht...je nach Krankheit als nicht lebenswert oder als schwer zu er-leben empfunden wird.
Deswegen kann ich mich so schlecht damit anfreunden dass Menschen durch Suchtstoffe ihre eigene Gesundheit kaputt machen, Krankheiten riskieren...Und Menschen die gesund sind, die bekommen schwere Krankheiten, einfach so...ob Kranke wohl manchmal sauer sind auf Süchtige, die sich ihr eigenes Leben "kaputt süchteln"? Hmm..

Ich möchte dieses Jahr anstatt Urlaub eine Reha machen. Eine Reha zum Thema Ernährung und Bluthochdruck. Ich erhoffe mir, dass ich dort viel mitnehmen kann in 2 bis 4 Wochen.
Was es an Suchtreha gibt ist irgendwie nicht so geeignet: Ich brauche weder Bewerbungstraining noch Schuldnerberatung, keinen Putzdienst, keine Ergotherapie.
Vielleicht ist eine Psychosomatische Kur gar nicht schlecht.
Hast du so etwas schon mal gemacht?
LG Caro
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin