Substi für alle offen

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3113

BeitragVerfasst am: 23. März 2020 17:02    Titel: Substi für alle offen Antworten mit Zitat

Wichtige Nachricht!
Wegen des Zusammenbruchs des Drogenmarkts wurden die Beschränkungen der Patientenzahlen für substituierende Ärzte aufgehoben!
Wir dürfen unbegrenzt Patienten aufnehmen!
Ihr braucht also nicht in Apotheken oder Praxen einzubrechen!

LG

Praxx
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 23. März 2020 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

heisst das das nun meine substi praxis überfüllt wird?

ich finde es schade das ich trotzdem jeden tag zur praxis muss
und am wochenende war es der horror fast 30 min angestanden am sonntag
Nach oben
Salute
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 24.05.2014
Beiträge: 213

BeitragVerfasst am: 24. März 2020 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

das ist ja vorsätzliche Körperverletzung.

Großzügige TH vergabe ,bis der scheiß vorbei ist hat die quälkommission empfohlen

haltet abstand Salute
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 24. März 2020 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

guten Abend!

ich hatte bis vor 2 Wochen noch ab und zu beikonsumt aber nur kokain,
und letzter konsum war schon 3 Wochen her und die aktuelle Situation ist

für jeden Gefährlich dazu haben wir noch eine Vorerkrankungen ich finde damit wir
das #stayathome gebot einhalten koennen sollte jeder auch die jenigen mit nicht regelmässigen beikonsum sollten 2 - 4 Tage zumindest take home bekomme ich finde das sollte nicht der arzt entscheiden sondern das sollte ein Gesetz sein der kassenärztlichen Vereinigung

liene grüße aus berlin bleibt gesund passt auf euch auf
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1800

BeitragVerfasst am: 25. März 2020 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

Mit ner Atemmaske, ein wenig Abstand und wenn noetig Latex Handschuhen sollte keine Gefahr beim Arzt betehen. Wer substituiert wird und aufgrund von Begleiterkrankungen ein schlechtes Imunsystem hat und nicht von selbst auf diese Idee kommt, respektive so zum Arzt geht, dem traue ich auch keinen verantwortungsvollen Umgang mit TH zu. Dem traue ich eigentlich gar nix zu.
Im uebrigen kenne ich erheblich mehr Substituierte die nicht mit TH umgehen koennen als andere die das schaffen. Kiffen und saufen tun fast alle, H und Koka / Christal ist auch beliebt. Warum wohl kann man in / bei jeder Sub Drogen und Meta kaufen ... warum gehen / muessen soviele in Beikonsumentgiftung ... Wink
Ich schreibe expliziet von meinen Erfahrungen. Woanders mag es anders sein und alle Substituierten sind selbstverantwortliche Engelein. In Koeln nicht. Da kommen junge Muetter mit Kinderwagen, holen sich Ihr Meta, treffen sich mit anderen Subs im Park, stehen da mit der Flasche Bier in der Hand und warten auf Droge oder Rupies. Spaeter siehste die mit dem Kopf in der Suppenschuessel bei der Drops voll auf Rohipnol. Denen willste TH geben?
Natuerlich waere alles einfacher. Aber mal ehrlich. Leinen los bei Sub ist so unrealistisch wie freie Drogen fuer alle. Auch in dieser Krise. Crying or Very sad
Aber was ich gut finde, das jetzt jeder mit pos. UK Meta bekommt. Keine Wartezeit, falls die das wirklich schaffen umzusetzen. Rolling Eyes
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 3. Apr 2020 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

ja das traurige ist auch das dann alle in einen Topf geworfen werden,

ja ich habe noch BK aber es wird besser ich arbeite an mir jedenfalls habe ich kein TH arbeite aber 40h die Woche Vollzeit und seit der Coronakrise ist die Wochenendvergabe für ich ein richtiger Horrortrip ... das wird morgen wieder eine action ... und dazu müssen wir draussen mit 2 m abstand anstehen ... sprich jeder der an dieser Starkbefahrenden Straße vorbei fährt kann schön die junkees anschauen ... und ich werde noch mehr auffallen weil ich einfach noch auf meinen Körper und mein aussehen achte der rest dort ist richtig fertig ;(

ich will nicht rum jamern aber das wollte ich nur mal los werden

schönen abend aus west berlin
Nach oben
Quasimodus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 04.02.2015
Beiträge: 1607

BeitragVerfasst am: 8. Apr 2020 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wichtige Nachricht!
Wegen des Zusammenbruchs des Drogenmarkts wurden die Beschränkungen der Patientenzahlen für substituierende Ärzte aufgehoben!
Wir dürfen unbegrenzt Patienten aufnehmen!
Ihr braucht also nicht in Apotheken oder Praxen einzubrechen!


Das musst du mal den BREMER Wixxern, die sich SubstiARZT nennen, klarmachen.
Bremen hatte mal eine progressive Drogenarbeit, jetzt ist die Zeit quasi ins Mittelalter katapultiert worden.
Um in dieser Stadt th zu bekommen, ist wie ein 6er im Lotto.
Corona ist kein Argument, es hat den Anschein , tote junkies sind willkommen.
Nach oben
der_neue
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 8. Apr 2020 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

hey Quasimodus,

ich habe auch kein take hom.. ich hatte von 2015 - 2016 jeweils 2 tage th.. dann hatte ich einen rückfall und alk.. seit dem kein take home mehr .. sprich von 2013-2020 fast kein.th gehabt ich glaube eher es liegt am beikonsum und arzt wegen th nicht an der stadt bzw bundesland
Nach oben
Praxx
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 3113

BeitragVerfasst am: 9. Apr 2020 00:09    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich weiß, kommt das vom BfArM und nicht von den Landes-KVen...

LG

Praxx
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin