kein Leben haben, wer kennt das ?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2781

BeitragVerfasst am: 14. Dez 2020 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

solange man noch mit der Sucht kokettieren kann... Wink
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 14. Dez 2020 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

Jolina40 hat Folgendes geschrieben:
Quasi hatte geschrieben das er am 15.12 n Termin zur Entgiftung hat, also müsste er doch krankenversichert sein.
Außerdem hat er doch auch erzählt das er Schmerzpatient ist und sich als solcher substituieren lässt und war ja auch wochenlang stationär mit seinem Bein und das bestimmt nicht privat...

Könnte also höchstens sein das er nach zig erfolglosen Therapien keine Kostenzusage mehr für eine bekommen hat.

Es grüßt Jolina

Danke für den Hinweis!
Dann hab ich das nicht gelesen.
Nachdem, was Ast noch dazu schreibt: Offensichtlich tummeln sich hier wirklich "Freizeit-Junkies" und Langeweile-Abhängige".
Da kenne ich mich nicht so aus damit Twisted Evil
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4282

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2020 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Danke für den Hinweis!
Dann hab ich das nicht gelesen.
Nachdem, was Ast noch dazu schreibt: Offensichtlich tummeln sich hier wirklich "Freizeit-Junkies" und Langeweile-Abhängige".
Da kenne ich mich nicht so aus damit Twisted Evil



Richtig! Ein junk gehört in die Gosse, verdreckt und abgrundtief stinkend! Unfähig zu leben, H4 ein illusorischer Lebensstraum, der nie erreichbar sein wird, Krankenversicherung, Rentenversicherung? Nie gehört!... Jemand dessen schönster Moment ist, lüllend in der Ecke zu liegen, vollgepumpt mit allem Dreck, die Pumpe permanent in der Armbeuge, Hals oder Leiste!
Eine Eigentumswohnung! ( Sie sei jedem gegönnt!) Das sagt doch gar nichts aus! Vielleicht gehört sie längst der Bank? Hat sie einen Wert von 40 000, oder 400 000 oder 4 000. 000, nee kann nicht sein, dann müsste er ja Politiker sein, vielleicht der Jens oder doch der laute Bach Karl, der sieht eh immer völlig vollgepumpt aus und spricht auch so.
Also, ab in die Gosse, dann wimmern und betteln und nur dann kann einem geholfen werden bzw. dann hat er ein Recht darauf zu hoffen!... oder was?
Was spielt das - im Zusammenhang mit einer Suchtproblematik - für eine Rolle, ob derjenige Twingo, Benz oder schwarz im Bus fährt?
Was spielt es für eine Rolle und warum ist das so wichtig, was der andere ist, wenn er um Hilfe bittet? Ob du jetzt Marle, tatsächlich in irgendeiner journalistischen Position im Medienbereich gearbeitet hast oder doch nur der ambitionierte 2. Parplatzanweiser beim SWR warst, wo ist da Unterschied, wenn es um Sucht geht?

Na ja, macht was ihr wollt, meine Zeit ist eh rum.

LG N
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2020 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich durfte im Sender die Klos putzen. Aber nur die im Kellergeschoss Laughing

Offenbar wunden Punkt getroffen beim Meister?

Um was es tatsächlich geht, scheint das helleste Kerlchen von allen nicht ganz geschnallt zu haben:
Da kokettiert einer, der darüber jammert wie schlecht es ihm geht, mit seinen Optionen (Fleckenbühl oder Schickimicki-Klink), die er (noch) hat.
Nur darum ging es.
Und solange das so ist, hat die Sucht offensichtlich noch keine Phase erreicht, wo man großartig über die (noch offenen) Möglichkeiten reden braucht.
Das nenne ich dann "Freizeitjunkie oder Freizeitalki).

Von Dir kam dazu ja bislang nix, außer halt, dass die Betty Ford Klinik eher engste Wahl wäre, und man sich auf keinen Fall Fleckenbühl antun sollte.

Und natürlich spielt es eine Rolle, ob jemand, der akut und aktiv süchtig "richtig" drauf ist, einen entsprechenden existenziellen Unterbau hat. Weil er den dann sehr wahrschlich nicht mehr lange haben wird. Außer er heißt halt Nebukadnazer.
Ansonst wird es Zeit zu handeln. So oder so.

In diesem Sinne - mach es gut!
Marle
Nach oben
dakini
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 3079

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2020 07:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich Glückliche, dass ich tatsächlich nur lese, was mir rein läuft hier - ein Hoch auf´s Netz Very Happy

Quasi schreibt im Forum seit? Ihr lest hier seit?
Das Virus, das sich hier ausbreitet seit längerem scheint den Namen Demenzia besserwisseria zu verdienen, mit ner Unterform Demenzia ungläubica. Rolling Eyes
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2020 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Was heißt das denn jetzt? Rein interessehalber!
Ist er denn nun in einer Situation, in der er Deiner Meinung nach Hilfe, wie zum Beispiel Fleckenbühl, annehmen sollte, oder bedeutet das, dass er noch in der Lage ist (durch KK, Kostenträger, wohlwollende Ärzte u. Therapeuten) eine Auswahl der zur Verfügung stehenden Suchtkliniken treffen kann?

Ich schrieb, dass ich einige "ähnlicher Einrichtungen" wie Fleckenbühl kenne. Wobei meines Wissen nach keine davon so großzügig ist, dass sie ad hoc jemand bei sich aufnimmt, und zudem die Träger keine private sind, also Kostenträger vorhanden sein müssen.
Ich weiß jetzt nicht, was das alles mit Demenz oder Besserwisserei zu tun hat.

Für den einen passt es, für andere halt nicht. Das ist bei mir sämtlichen bekannten Suchtkliniken genauso. Die einen werden dadurch clean und abstinent, andere gehen raus, und machen dort weiter, wo sie vor dem Einchecken aufgehört haben. Schenkt sich m. E. nichts großartig im Vergleich.

An der in der Dokumentation gezeigten Betroffenen, die zwischendurch wieder an ihr altes Leben in Nambia (?) anknüpfen wollte, und ja sicher nicht mit einem Gratisflug und ohne Geld dorthin gekommen ist, die aber dann doch Fleckenbühl bevorzugt hat, weil sie dort "safe" ist und soziale Kontakte hat, sehe ich, dass sich meine Erfahrungen (während meines besagten Engagements) mit den im Film gezeigten deckt.

Also bitte, klär doch mal auf!

Grüßle
Marle
Nach oben
nebukadnezar
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 26.08.2015
Beiträge: 4282

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2020 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

Marle hat Folgendes geschrieben:
Ich durfte im Sender die Klos putzen. Aber nur die im Kellergeschoss

Marle


Na siehste, das ist doch was!... und je nach Gebäudehohe sogar mit Perspektive aufzusteigen! Und irgendeiner muss die Scheisse der anderen schließlich wegmachen und insofern fast systemrelevant, so dass du vielleicht sogar die Chance auf einen staatlichen Fix bekommst😉
Nur denke immer dran: nicht zu tief reingreifen, man weiss nie was hinter der Biegung kommt😉


... den Rest lass ich mal unkommentiert... nur so viel: handeln ist immer gut!

In diesem Sinne...

LG N
Nach oben
Marle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 06.10.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2020 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

nebukadnezar hat Folgendes geschrieben:
Na siehste, das ist doch was!... und je nach Gebäudehohe sogar mit Perspektive aufzusteigen! Und irgendeiner muss die Scheisse der anderen schließlich wegmachen und insofern fast systemrelevant, so dass du vielleicht sogar die Chance auf einen staatlichen Fix bekommst😉
Nur denke immer dran: nicht zu tief reingreifen, man weiss nie was hinter der Biegung kommt😉


... den Rest lass ich mal unkommentiert... nur so viel: handeln ist immer gut!

In diesem Sinne...

LG N

Ich durfte ja nur die Klorollen auffüllen. Hatte, wie man jetzt gesehen hat, auch seine Vorteile, so war ich gut damit eingedeckt Twisted Evil
So gesehen passt bei mir die Perspektive. Ich dachte halt, bevor ich Ärsche durch die Gegend kutschiere muss, sorge ich lieber dafür, dass sie sauber bleiben Razz

Aufgrund der erfundenen Triage (https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/triage-in-zittau-sachsen-klinik-dies-ist-ein-missverstaendnis-74495324.bild.html), aber der tatsächlich schon lange angewandten Selektion, wer, warum und wieso an "Sonderbehandlungen" teilnehmen darf und wer nicht, müsstest Du eigentlich wissen, dass wir als Suchtkranke miserable Aussichten auf den Genuss derselbigen haben.
Vielleicht jetzt auch ein Vorteil, nicht wahr?
Wie sagte doch der Tierarzt Wieler: Heute sterben die alten Leute an Corona, und wenn sie geimpft sind und sterben, dann wären sie so oder so gestorben.

Warten wir also erst die 3. Welle an Toten ab, drängeln nicht, und freuen uns unseres (ungeimpften) Lebens Cool

Grüßle
Marle
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2781

BeitragVerfasst am: 20. Dez 2020 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

es wird noch richtig eskalieren...ist nur eine Frage der Zeit.
Nach oben
MausiMaus
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 2171

BeitragVerfasst am: 25. Dez 2020 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

sorry, habe Nur überflogen, so gesehen.-
habt über Flickenbühl und Therapie und Therapeuten geredet,

über Neuanfang und so.-

tut mir leid,
habe Nicht die Power, mich an Gesprächen zu beteiligen.
sogar das Tippen fällt mir gerade schwer.

muss mal was essen.
habe meinen Körper vernachlässigt, was das angeht. auch Wasser in mich
reinschütten gewöhne ich mir grade wieder an.
ansonsten nach wie vor clean. bis auf Cannabis, von dem ich leider ausgerechnet an Weihnachten wieder mal zu wenig habe.

auch meine Fingernägel werden sich Heute oder morgen wieder freuen.
sonst kann ich grade garnichts sagen.
glaube, falle wieder vorn Fernseher, nun.

Heute burn out - Tag.



bis später,
und Danke, dass
es Euch noch gibt.


Frohe Weihnachten, wie auch Immer.

grüsse,

Karin

PS : Hi, Quasimodus.
schön, dass Du noch lebst.

Kuss* dakini und moron
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin