Muss etwas für mich tun

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kriestie
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.02.2016
Beiträge: 190

BeitragVerfasst am: 25. Okt 2023 12:21    Titel: Muss etwas für mich tun Antworten mit Zitat

Die 50 rückt immer näher und ich merke fast täglich, wie die kleinen Wehwehchen immer mehr werden. Außerdem bekomme ich zunehmend Gewichtsprobleme. Ich möchte daher etwas für meine Gesundheit, meine Fitness und mein Wohlbefinden tun. Allerdings schonend und mit professioneller Hilfe. Wohin könnte man sich dafür im Ruhrgebiet wenden?
Nach oben
SophNa
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 24.02.2016
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: 25. Okt 2023 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Da wäre sicherlich ein Gesundheitszentrum für dich der richtige Ansprechpartner. Im Ruhrgebiet gibt es das https://www.gesundheitszentrum-lang.de/ mit mehreren Zentren, die unterschiedliche Dinge anbieten. Je nachdem, wo du wohnst und was du genau machen möchtest, bist du dort sehr gut aufgehoben.
Nach oben
Schlaumeier
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 05.06.2015
Beiträge: 1933

BeitragVerfasst am: 31. Okt 2023 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

Bei dem Scheiß den Du und Dein Alterego hier von sich geben, emfehle ich eine Psychotherapie. Deiner Psychose isset im übrigen Schnuppe ob Du körperlich ausser Form bist.
Nach oben
joe
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 1168

BeitragVerfasst am: 5. Nov 2023 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

... immerhin wird dort eine dauerhafte Haarentfernung angeboten. Das ist doch schon mal ein erster Schritt zum gesunden Leben ab 50.
Nach oben
maya375
Anfänger


Anmeldungsdatum: 10.04.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 7. Feb 2024 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wollte schon lange schnell abnehmen und suchte nach einer einfachen Möglichkeit. Und ich fand eine Lösung: Zusammen mit Sibutril-Tabletten von http://pharmacy-weightloss.net/, Bewegung und gesunder Ernährung bekam ich, was ich wollte. Ich habe ziemlich schnell abgenommen und halte mein Gewicht dank der gesunden Gewohnheiten, die diese Pillen mit sich brachten, immer noch. Da man nicht regelmäßig Tabletten einnehmen kann, ist das zwar gesundheitsschädlich, aber nur kurzfristig, warum nicht?
Um effektiv und dauerhaft abzunehmen, müssen Sie Ihre Gewohnheiten langfristig ändern.
Nach oben
joe
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 1168

BeitragVerfasst am: 7. Feb 2024 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

zum dauerhaftem abnehmen würde ich immer Heroin oder opiathaltige Substanzen empfehlen. Hat bei mir immer gut funktioniert und um meine Gesundheit habe ich mir nie Gedanken gemacht.
Man sollte es aber nicht zulange nehmen, nach 16 bis 21 Jahren sollte man dann doch aufhören.
Nach oben
Kamikaze1970
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 16.01.2014
Beiträge: 420

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2024 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist es in den frühen 90ern gelungen, mich mit Kokain spritzen innerhalb weniger Monaten auf ein Körpergewicht von 49 kg zu bringen.
Das ganze sah bei 189 cm Körpergröße dann aber doch nicht sooo toll aus. Laughing
Und teuer war das ganze auch...jeden Tag 1- 1,5 g Kokain für damals 130,- DM/ Gramm, wenn man etwas größere Mengen kaufte.
Ein einzelnes Gramm kostete damals 180-200,- DM, war aber qualitativ etwas ganz anderes, als der Schrott, der heute verkauft wird.
Deswegen ist es mir auch mit den Jahren leichter gefallen, den Konsum erst einzuschränken, und dann ganz abzusetzen, zumal ab einem bestimmten Zeitpunkt die Paranoia unerträglich wurde. Twisted Evil
Bleibt zu sagen, es gibt viele Substanzen, die einem das abnehmen leicht machen.
Die Nebenwirkungen können aber schon einmal tödlich sein..
Ich hoffe, jeder das das hier liest, begreift die Ironie des geschriebenen. Wink
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin