hallo fast wieder h

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jackie20
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 23.01.2009
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 2. März 2009 12:55    Titel: hallo fast wieder h Antworten mit Zitat

hi..ich habe ja vor einiger zeit subutex bekommen.nun habe ich das letzden mittwo zum letzden mal bekommen.ich hätte eigentlich zum arzt gemusst und mir ein neues rezept holen müssen.habe ich nicht gemacht weil ich wieder voll auf depri war.und das einfach nicht geschafft habe.nun war ich am samstag mal wieder alleine in der stadt .erst war alles einigermaßen in ordnung aber denn.bin ich wieder nach st.geor gefahren und habe mir ein briefchen geholt.denn bin ich erstmal mittränen in den augen auf einer toilette gegangen und habe ein bisschen genommen.danach musste ich so sehr kotzen.denn habe ich den rest weggeschmissen.und nun gehts mir wieder richtig schlecht.nun möchte ich wieder weitermachen.also ich habe irgentwie total suchtdruck.ich habe mich gefragt wofür ich eigentlich aufhören soll.da ich eh immer alleine durch die gegend laufe.ich bin voll verzweifelt.jetzt fühl ich mich wieder voll alleine.weil das keiner versteht.was soll ich jetzt machen?? Crying or Very sad
Nach oben
bright
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 733

BeitragVerfasst am: 2. März 2009 14:16    Titel: Re: hallo fast wieder h Antworten mit Zitat

jackie20 hat Folgendes geschrieben:
hi..ich habe ja vor einiger zeit subutex bekommen.nun habe ich das letzden mittwo zum letzden mal bekommen.ich hätte eigentlich zum arzt gemusst und mir ein neues rezept holen müssen.habe ich nicht gemacht weil ich wieder voll auf depri war.und das einfach nicht geschafft habe.nun war ich am samstag mal wieder alleine in der stadt .erst war alles einigermaßen in ordnung aber denn.bin ich wieder nach st.geor gefahren und habe mir ein briefchen geholt.denn bin ich erstmal mittränen in den augen auf einer toilette gegangen und habe ein bisschen genommen.danach musste ich so sehr kotzen.denn habe ich den rest weggeschmissen.und nun gehts mir wieder richtig schlecht.nun möchte ich wieder weitermachen.also ich habe irgentwie total suchtdruck.ich habe mich gefragt wofür ich eigentlich aufhören soll.da ich eh immer alleine durch die gegend laufe.ich bin voll verzweifelt.jetzt fühl ich mich wieder voll alleine.weil das keiner versteht.was soll ich jetzt machen?? Crying or Very sad

Versuche beim Arzt was Stärkeres mehr Antidepressives beim Arzt zu bekommen. Oder auch kontrollierter Beikonsum könnte eine Lösung sein.
Mit der Substi als Grundversorgung.
Nach oben
joe
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 2. März 2009 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

hi jackie,
ich verstehe was du durchmachst. dieses gefuehl alleine zu sein, das mich keiner versteht. das die ganze welt gegen mich ist. das kommt mir alles sehr bekannt vor.
st. georg duerfte hamburg sein. geh aufn meeting, such dir leute die keine drogen mehr nehmen, die aber wissen wies ist.
weiter stoff zu nehmen bringt dich immer wieder an diesen gleichen punkt und irgentwann wirst du sterben.
viel kraft
joe
Nach oben
nobody
Anfänger


Anmeldungsdatum: 13.02.2009
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 2. März 2009 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

.....der grund warum du aufhören solltest....bist du!!! lerne dich zu lieben und gehe auf deine bedürfnisse ein,das du depri bist ist normal....und st.georg ist kein platz um diese depriss zu mindern....geh wieder zum artzt trotz praxisgebühr und der ganze andere mist....ich hab auch subutex genommen das hat mir geholfen mein leben wieder auf die reihe zu bekommen.....ist einfach gesagt aber es wird dir aufgarkeinefall langfristig mit dieser entscheidung gut gehen(wieder braunes zu konsumieren)....fang langsam an das ist ein prozess!! suche kontakte zu menschen in deiner situation....und du wirst sehen irgendwann siehst du wieder ein licht.....viel glück Exclamation
Nach oben
jackie20
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 23.01.2009
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 5. März 2009 11:56    Titel: .... Antworten mit Zitat

und wo soll ich die leute finden??
Nach oben
Jess
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: 5. März 2009 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Jackie,

ich kann Dich auch voll und ganz verstehen... Es ist wirklich nicht leicht, wenn man völlig alleine da steht.... Nun bist Du hier...Und, hier bist Du nicht alleine! Hier gibt es genügend Menschen, denen es ähnlich geht und die sich gerne mit Dir austauschen werden! Wenn Du jemanden zum reden oder schreiben brauchst, dann kannst Du Dich jeder Zeit an mich wenden, und Dir sicher sein, dass ich Dich nicht mit einer banalen Ausrede vertröste!!!

Sich mal richtig auszukotzen oder auszuweinen kann manchmal Wunder wirken! Ich habe hier auch Menschen gefunden, mit denen ich reden kann, wenn es mir schlecht geht...wenn ich kurz vor einem Rückfall bin, oder auch einfach nur mal meinen ganzen Alltagsärger los werden will!!!

Nur Mut...Nimm die Hilfe an, die Dir angeboten wird, ansonsten wirst Du es nicht schaffen
Nach oben
jackie20
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 23.01.2009
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 5. März 2009 17:20    Titel: hallo Antworten mit Zitat

das schlimmste was mir grade passiert ist,ist ich habe grade doxepin gekauft.weil die dame meinte das mindert den suchtdruck.und nun habe ich erfahren das das nur ein antidepressivum ist.ich könnte echt heulen.scheiss suchtdruck.wenn ich jetzt nicht im internetcafe wäre würde ich echt heulen.ich bin sowas von bescheuert.was soll ich bloss noch machen.ich habe echt kein bock mehr. Crying or Very sad
Nach oben
Jess
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: 5. März 2009 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Jackie, Kopf hoch!!! Ich habe auch schon mal Doxepin gegen Suchtdruck verschrieben bekommen! Am ersten Abend nach der Einnahme, hatte ich etjwas Herzklopfen und am nächsten Tag, da ging es mir wirklich besser. Die fahren Dich wieder etwas runter!!! Probiere sie erstmal aus, wenn es jicht hilft, dann kannst Du immer noch wieder zum Arzt gehen
Nach oben
jackie20
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 23.01.2009
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 6. März 2009 12:35    Titel: hallo Antworten mit Zitat

ich habe heute morgen shore genommen.und nun habe ich eine doxepin hinterher geschmissen.weil ich fand das die shore nicht stark genug war.kann da was passieren??
Nach oben
Kilon
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 08.11.2008
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 6. März 2009 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Doxepin ist keine Angabe, das kann eine 10mg oder eine 100mg Doxepin gewesen sein. Wenn die Shore aber wirklich zu schwach war, ist die Gefahr, dass von einer Doxepin (nehme an du hast nicht unbedingt die 100er verschrieben gekriegt) etwas passiert sehr gering. Wenn man allerdings "dicht" ist mit Opioiden und dann noch deutlich spürbare Mengen Trizykla (Doxepin, Amitriptylin etc.) nimmt, kann das durchaus Folgen haben... u.U. auch den Tod.

Dafür muss es aber von beiden schon "etwas" mehr sein. Allgemein sind trizyklische Antidepressiva nicht zu empfehlen wie ich finde, nicht weil es "nur" ein Antidepressivum ist, sondern weil es eben recht viele Nebenwirkungen hat und auch ziemlich gefährlich ist, sedieren tun sie aber wirklich ordentlich und sie sind sehr billig, haben kein echtes Abhängigkeitspotential... daher werden sie sehr gerne verschrieben, bei uns in der Substipraxis ist Doxepin auch Mittel der Wahl, die Apotheke die uns auch mit Methadon beliefert hat sogar ein Angebot, das Doxepin wird Zuzahlungsfrei geliefert... für die meisten Patienten die knapp bei Kasse sind natürlich eine feine Sache.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin