Habe eine ganz dringende Frage zu Heroin Kokain!

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ulla79
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2011 17:14    Titel: Habe eine ganz dringende Frage zu Heroin Kokain! Antworten mit Zitat

ich habe eine sehr dringende Frage, wenn man gerade einen körperlichen Heroinentzug hinter sich hat, ersten Tage clean sozusagen, kann man diesen Suchtdruck dann mit Koks stillen?
Sozusagen keine H mehr nehmen, statt dessen häufiger Koks nehmen?

Das ist doch eine "Verarsche" oder?

Habe es zumindest noch nie gehört, dass einer es geschafft hat, vom H wegzukommen und dann beim Koks weiter macht...

LG
Nach oben
GutiLovely
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.09.2011
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2011 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Theoretisch schon, denn man kann ja z.b. auch vom Heroin auf Haschisch wechseln. Aber der körperliche Entzug wird bleiben (denke ich), da KOKS an anderen Rezeptoren andockt.

Bin jetzt kein Facharzt oder so, aber der Ablauf im Gehirn ist bei Heroin ein komplett anderer.

Und eines noch: Ich persönlich bevorzuge es auf H zu sein als auf Koks, denn Koks ist fast genauso gefährlich wie Heroin und hat ein extremes Suchtpotenzial.

Natürlich ist i.v. Konsum von H schlimmer wie geschnupftes Koks, wenn man aber beides snifft finde ich es gleich schlimm.

Also wenn man clean werden will vom H sollte man lieber die Finger von dem weißen Puder lassen; Ist sehr teuer und macht sehr süchtig.
Nach oben
ulla79
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2011 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deine rasche Antwort. Ich nehme an, wenn dann wäre es sogar Koks spritzen, weil man schon an H ballern gewöhnt ist... Rolling Eyes

Auch gut zu wissen, dass Koks ein hohes Suchtpotential hat, habe nämlich auch in dem oben genannten Zusammenhang gehört, man kann ja Koks nehmen, da es nicht abhängig macht, so wie H... Hab mir schon sowas gedacht...aber danke für die Bestätigung!

Zumindest preislich gesehen, weiß ich, dass es gleich viel kostet...

LG
Nach oben
GutiLovely
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.09.2011
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2011 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Zumindest preislich gesehen, weiß ich, dass es gleich viel kostet...


Nö! Gutes Koks ist bei uns teurer wie H. Wo ein gutes Gramm Koks an die 80 Euro kostet, bekommst du hier in der Szene ein Gramm H für 40(+X) Euronen, insofern ist Koka doppelt so teuer.

Und Koka spritzen? Naja die meisten die ich kenne basen, d.h. sie rauchen Crack bzw. Freebase.

Ich persönlich kann nur sagen, dass ich basen schlimmer finde wie ballern, aber das ist meine subjektive Meinung.

ABER BITTE: Never base! Crack und Freebase ziehen dich brutal runter.

Ich würde mal Haschisch Subi machen guckst du mal hier:

http://forum.suchtmittel.de/viewtopic.php?t=7453
Nach oben
ulla79
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2011 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

es geht dabei nicht um mich, ich habe noch nie eine Droge genommen.
Naja hier in Bayern ist H schon teurer, wie ich gehört habe. 1 gr - 100 Euro.

Was ist denn Freebase? oder Crack? Ist Crack nicht das allerschlimmste, was es gibt? Glaube mal sowas gehört zu haben, das das sozusagen das sichere Ende ist Crying or Very sad
Nach oben
GutiLovely
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.09.2011
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2011 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
es geht dabei nicht um mich, ich habe noch nie eine Droge genommen.
Naja hier in Bayern ist H schon teurer, wie ich gehört habe. 1 gr - 100 Euro.


Yo in München sind die Preise höher, das ist ja mit allem so; Die Fußballer sind da ja auch teuerer, also auch das Heroin... *ganzdicklach*

Yo die 2 bis 3 großen Szenestädte, da bekommst du H nachgeschmissen.
Teilweise 1 GRamm weniger wie nen 40er. Allgemein sind die Heroinpreise auch auf der ganzen Welt gefallen.


Freebase und Crack sind zwar nicht dasselbe, aber fast: Es ist eigtl. schon das gleiche beides wird aus Koks hergestellt und durch ne kleine Pfeife geraucht.
Ich finde es ist die schlimmste gängige Droge in Deutschland,
wobei natürlich Meth(=Crystal=Panzerschokolade) und Krokodil auch schlimm sind, aber zum Glück hier in der Szene nicht verkauft wird (Meth bekomme ich eher selten angeboten).
Nach oben
GutiLovely
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.09.2011
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2011 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
es geht dabei nicht um mich, ich habe noch nie eine Droge genommen.


Freut mich für dich! Dann hast du ja ein glückliches Leben immer gehabt. Wink

Wollte dich nicht als Drogenuser hinstellen...

Anscheinend bist du um einen anderen Mensch besorgt?
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2011 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ulla,

ich finde Koks ballern sehr dramatisch - von der psychischen Seite ist Heroin Kindergarten dagegen! Mit intravenös konsumiertem Kokain ballert man sich total um den Verstand, glaub mir! Beim H hast Du (nicht Du, klar!) die Nadel alle paar Stunden im Arm, beim Koks alle 20 Minuten! Und das rund um die Uhr! Paranoias und Halluzinationen sind die Folge.

Demzufolge finde ich diese Idee Deines Freundes ziemlich bescheuert.
Nach oben
ulla79
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2011 01:23    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten!
Es ging zum Glück auch nicht um meinen Partner, der ist muss ich ja fast sagen zum Glück beim H geblieben, was natürlich auch nicht wirklich schön ist. Er das aber genau weiß und mich auch zwischenzeitlich über das ganze andere aufgeklärt hat und mir auch gesagt hat, bei allem sch... den er schon reingehauen hat, das sind die Dinge, vor denen er zum Glück einen rießen Respekt hat und es selbst als das "Ende" ansieht.
Hoffe ich mal das Beste... was leider nicht heißt, dass es für ihn besser läuft...
Nach oben
GutiLovely
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.09.2011
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2011 02:53    Titel: Antworten mit Zitat

Konsumiert er eigentlich i.v.?

Ich frag nur wg. deinem anderen Postings, aber du musst hier nichts preisgeben, was du nicht preisgeben willst, da im Internet ja jeder mitlesen kann. Shocked
Nach oben
ulla79
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2011 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

ja er ballert H, ansonsten aber nichts anderes.

Es ist auch wohl erst jetzt soweit gekommen, dass er neben H auch noch Tabletten usw. nimmt um prall zu sein, das hat er bisher nicht. Gerade scheint er aber, auch aufgrund des mangelnden H bzw. Geldes dafür zu nehmen was geht, auch irgendwelche "erlaubten" Aufputschmittel. Hauptsache nur nicht klar denken können.
Nach oben
GutiLovely
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.09.2011
Beiträge: 145

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2011 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Nur als Info:

Viele H Konsumenten ballern Speedball, also Heroin + Kokain.

Ist eine gängige Kombi bei manchen Junks. Nur noch mal so als Information anbei.
Nach oben
Intervallmorphinistin35
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 19.08.2011
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2011 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ups,bei uns in Südniedersachsen kostet 1Gramm H nur 20 Eur,also ein 2,5 er kostet 50 Euro. Manche bezahlen auch bis 65 Euro fuer 2,5 Gramm abe nie mehr!
Ist das bei euch wirklich noch so teuer?
Koka ist,glaube ich,teurer. Weiss ich aber nicht wirklich.
Wenn du also mit 30Gramm pro Monat auskommst und 600 Euro bezahlst dann wird es fast finanzierbar. Aber auch nur fast.

Von Heroin auf Koks,da würde ich auch dringend von abraten. Haschisch oder Antidepressiva schon eher.

lg IM35
Nach oben
Intervallmorphinistin35
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 19.08.2011
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2011 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Aber Ulla,jetzt mal ganz im ernst. Was kannst du denn mit einem Mann anfangen der immer nur "prall" (witziges Wort) sein will?
Du kannst dann doch gar nicht richtig mit ihm reden und dich austauschen.

Ich sehe in deiner Situation nur Licht am Horizont indem du ihm sagst: Entweder clean oder gar nicht. Sorry. Das muss doch total schwer fuer dich sein!
lg IM35
Nach oben
ulla79
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2011 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

@intervallmorphinistin:
ja das ist schwer, siehe mein anderer Thread. Aber zur Erklärung, nur "prall" ist übrigens typisches Wort bei uns hier.. Smile wollte er ja nicht immer sein, erst die letzten Wochen nach dem Todesfall und ganz selten mal abends, da war ich aber nie dabei.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin