..und jetzt ratet mal, wer nicht mehr zieht :)

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
trashkid
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 21. Aug 2009 14:27    Titel: ..und jetzt ratet mal, wer nicht mehr zieht :) Antworten mit Zitat

hallo,
ganz recht, ich hab mich vor 'ner Woche oder so dazu entschlossen, nict mehr zu ziehen. (Hatte ca. 1jahr lang jeden Tag gepeppt.)

Bisher klappt es ganz gut, zumal ich wieder Schule hab und einfach einen ziemlich krassen Stundenplan, meinen Sport und meine Freunde, bin also den ganzen Tag unterwegs und hab ergo keine Zeit, um an Pepp zu denken.

Klar, zwischendrin ist schon der Wunsch nach 'ner Nase da, aber da muss ich dann wohl durch.
Viel mehr zu schaffen macht mir, dass alles einfach n o r m a l ist. Langweilig, alltäglich, nichts macht Spaß.
Grausam ist das.
Sicherlich bin ich selbst dran Schuld, alle negativen Konsequenzen die ich jetzt hab, hab ich schließlich selbst "erarbeitet".
Und genau das sag ich mir auch immer, wenn ich deprimiert/antriebslos in der Ecke sitze und im Begriff bin, weitere Zeit zu verschwenden.

Das Internet sagt ja, dass dieser Zustand der "Leere" wieder aufhört.
Weiß vllt einer von euch wann ? also, nach welchem Zeitraum.

Liebe Grüße.
Nach oben
fanny83
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2009 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kenn das Gefühl sehr gut. Wobei ich wirklich von allem entzogen habe, was der Markt so hergibt. Von H bis Gras war alles dabei und bei mir war es anfangs so ähnlich. Bin jetzt aber 2 Jahre sauber und das Gefühl ist weg. Suchtdruck kommt nur in manchen Situationen noch hin und wieder, aber eher selten, wenn ich unter besonderem Druck stehe oder so.
Mussst aber so n gutes halbes Jahr mindestens rechnen, bis sich alles wieder so einpendelt und Du die Vorteile vom Abstinent-Sein wieder schätzen kannst. Ist aber vermutlich von Typ zu Typ unterschiedlich. Braucht also viel Zeit und Geduld und vorallem Durchhaltevermögen. Ich hoffe Du packst das auch weiterhin...!
Viele Grüße
Nach oben
Trini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 30. Nov 2009 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke auch mit der zeit wird sich das legen, immerhin sind zwei wochen ja auch noch nich viel um von dem gewohnheits"zug" wegzukommen.
Nach oben
Sienna
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 31.08.2009
Beiträge: 1986

BeitragVerfasst am: 1. Dez 2009 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

glückwunsch trashkid
würd mich interessieren, wie es dir jetzt so geht? also der thread ist ja schon älter. clean geblieben?
und ablenkung ist schön und gut, aber wenn man wirklich ununterbrochen an die droge denken muss, hilft dir die beste ablenkung nicht. aber bei pep ist das wohl noch nicht "so" schlimm, kann da nur vom h sprechen...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin