Meine Freundin (15j.) ist dabei, abzurutschen

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SilvMoon
Anfänger


Anmeldungsdatum: 26.08.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 06:10    Titel: Meine Freundin (15j.) ist dabei, abzurutschen Antworten mit Zitat

hi ihr alle^^,

meine Freundin ist gerade in die 9. Klasse gekommen, (ich selber bin in der 10.) und hat seit eine Weile, eine falsche Freundin, die sie als erstes Zigaretten rauchen lies (wo sie auch süchtig von wurde) dann hat sie mit ihr Alkohol getrunken, was sie jetzt auch regelmäßig macht.

und dann hat sie ihr noch Joints (ich bin mir nicht sicher aber ich glaube sie hat auch etwas von Tabletten gesagt), gegeben. Diese FReundin, verkauft sie nicht, sondern teilt sie mit ihr. (kommt sie aus einer reichen Familie). und gestern hatt meine Freundin mir erzählt, sie hätte sich etwas gespritzt( Ich kenn mich da nicht so gut aus, kann sein das es heroin war). und diese Person hat ihr das zeug gegeben.!

Was soll ich machen? Sie ist komplett auf einer anderen Schule, die auch noch zu weit von meiner ist! Also kann ich nicht im unterricht auf sie aufpassen oder rechtzeitig da sein um sie von der schule abzufangen und sie nach hause zu bringen (alles passiert nach der schule...drogen, saufen usw.)

Ich habe darüber nach gedacht diese person anzu zeigen, aber ich habe keine Beweise.
Zu der Mutter kann ich auch nicht gehen. Sie ist eine zweifache Mutter, die einen Part-time job hat und neben bei noch private Kunden hat (schneiderin).

Kann ich da überhaupt was machen?

Ich meine, ich wäre dazu bereit, meine Freundin zu verletzen, wenn es sein muss! Polizei holen wäre kein problem. ich muss nur wissen, was man in solchen situation macht!

danke, das ihr diesen Text gelesen habt
viele grüße
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Polizei rufen, Eltern verständigen, Strohmänner suchen.

15 jährige haben keine Persönlichkeit, das sind noch keine echten Menschen. Die machen, wenn sie es tun, Fehler richtig, und mit knapp einem Jahr mehr drauf wirst du kaum die Erfahrung haben ihr da selbst zu helfen. Also trennen, oder wenn du unbedingt einen auf Weltenretter machen willst, dann hole dir Hilfe.
Nach oben
Trini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

[Inhalt entfernt. Bitte beachte unsere Forenregeln. Das Suchtmittel.de-Team]
Nach oben
Trini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

@Jana

definier doch bitte mal: Wann ist man ein richtiger Mensch?

Und Jana bist du ein richtiger Mensch?
Wenn du schon aus der Pupertät raus bist könnte das ja sogar hinkommen deiner Meinung nach
Nach oben
SilvMoon
Anfänger


Anmeldungsdatum: 26.08.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

kann ich den die polizei rufen? auch wenn ich kein e beweise hab?
Nach oben
Trini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

ich denke mal wenn du die polizei am hörer hast wirst du ja erstmal den sachverhalt schildern müssen.
Es ist nie verkehrt auch wenn man denkt man macht sich lächerlich Hilfe zu rufen.
Und du machst dir nun mal große sorgen.
Allerdings denke ich auch das dir deine freundin dies sehr übel nehmen könnte.
Und frage dich erst was du damit ereichen könntest.
Und hilft es ihr wirklich?
Sie wird sich entfernen von dir wenn sie dir nicht mehr vertrauen kann.
Nach oben
SilvMoon
Anfänger


Anmeldungsdatum: 26.08.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

sie wird mich auf jeden fall hassen!
aber was wird den die polizei machen? wird sie zum mädchen hin gehen und ihre sachen durch suchen, oder die eltern anrufen?
Nach oben
Rote Zora
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 1041

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hm,eigentlich halte ich von solchen Aktionen gar nichts...aber wenn Du wild entschlossen bist,sie daraus zu holen,würde ich es evtl. übers Jugendamt versuchen...
Polizei interessiert nur was strafrechtlich abgeht,das Jugendamt schaut hinter die Fassade!
Was schreib ich hier,ich hasse das Jugendamt Evil or Very Mad ,aber egal,vielleicht hilft es in Deinem Fall?!

Mal abgesehen,hätte ich mir mit 15 gewünscht,jemand hätte sich mal Sorgen um mich gemacht,und mal gefragt,warum ich schon seit Wochen nicht mehr zur Schule gehe,dann hätte ich vielleicht noch die Kurve gekriegt ?!

Ich hoffe hier hat noch einer sinnvollere Tips für Dich...Sorry
Gruß ZORA
Nach oben
SilvMoon
Anfänger


Anmeldungsdatum: 26.08.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

danke Rote Zora^^

ich hab ihr gesagt, dass sie sofort zu mir kommen soll mit problemen! und das sie mir verprechen soll dass sie die drogen lässt. sie hats mir geschworen!

aber nur für den äußersten fall möchte ich wissen wie ich diese person aus ihrem leben verbanne!

das jugendamt? was werden die den machen? ich mmeine was haben die mit meiner freundin den vor (wenn ch sie kontaktiere)
Nach oben
Rote Zora
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 1041

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2009 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Sie werden vermutlich sich das gesamte Umfeld von ihr angucken,einschliesslich Familie...und auch bei ihrer angeblichen Freundin...wenn sie noch minderjährig ist!

Aber das was Du jetzt schon getan hast,nämlich mit ihr selber zu sprechen,ist erstmal der beste Weg Wink
Vielleicht hilft es auch,wenn ihr mal gemeinsam in diesem Forum stöbert,hier stehen nämlich viele Schiksale drin,die genau so angefangen haben,wie es bei Deiner Freundin jetzt der Fall ist! Und dort steht auch,wo es geendet hat Sad
Nehmt Euch Zeit dafür,und wenn ihr,vor allem "sie" Fragen habt,dann stellt sie...!Ich bin gerne da um zu helfen,und nicht nur ich Wink
Würd mich freuen,wenn ich dazu beitragen könnte,daß Deine Freundin nicht abrutscht Smile Und außerdem kann sie froh sein,eine Freundin wie Dich zu haben...
Ganz liebe Grüße Zora
Nach oben
JayJay20
Anfänger


Anmeldungsdatum: 30.10.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 30. Okt 2009 11:32    Titel: @ SilvMoon Antworten mit Zitat

Hey!

Ich würde auf jeden Fall nicht die Polizei anrufen, das bringt gar nichts, ausser Ärger. Du muss versuchen, dass sie versteht was passiert,wenn sie nicht die Finger davon lässt. Ich bin 20 und war 3 1/2 Jahre auf Heroin und ich bereue es,es jemals nur angefasst zu haben.
Du musst ihr klarmachen,dass sie sich ihr leben versaut,sei für sie da als Freundin. Es hat gründe warum sie sich so verhält. Versuche ihr zu helfen.
Ich wünsch deiner Freundin,dass sie nicht völlig abrutscht. Wenn ihr Fragen oder so habt, ich steh euch gern zur verfügung.

Alles Gute
Nach oben
kerstin38
Anfänger


Anmeldungsdatum: 01.12.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 1. Dez 2009 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Jana hat Folgendes geschrieben:
Polizei rufen, Eltern verständigen, Strohmänner suchen.

15 jährige haben keine Persönlichkeit, das sind noch keine echten Menschen. Die machen, wenn sie es tun, Fehler richtig, und mit knapp einem Jahr mehr drauf wirst du kaum die Erfahrung haben ihr da selbst zu helfen. Also trennen, oder wenn du unbedingt einen auf Weltenretter machen willst, dann hole dir Hilfe.


ich würde mit ihr zu einer beratungsstelle gehen obwohl jeder meist erst auf den arsch fallen muß um zu sehen das er hilfe braucht, aber sehr lobenswert, das du ihr helfen willst, aber das ist schwer, sei einfach für sie da wenn sie dich braucht, mehr kannst du leider nicht tun, so hart es auch ist.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin