Mutter kaufsüchtig, ich brauche dringend Hilfe!

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Verhaltenssucht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mimi88
Anfänger


Anmeldungsdatum: 27.11.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27. Nov 2009 18:43    Titel: Mutter kaufsüchtig, ich brauche dringend Hilfe! Antworten mit Zitat

Hallo liebe Mitglieder, ich weiß nicht mehr weiter!
Meine Mutter ist seit Jahren kaufsüchtig! Früher habe ich das nicht so gemerkt, jetzt umso mehr! Zudem hat sie seit Jahren durch diese Sucht unheimlich viele Schulden! Sie verdient zwar gut, aber trotzdem... Sie geht ins Internet und bestellt da irgendeinen Scheiß für eben mal 600 Euro am Tag! Ich helfe ihr seit Monaten aus den Schulden zu kommen, habe ihr inzwischen schon bestimmt 7000 Euro geliehen! Sie sagt immer, sie kriegt das jetzt langsam in den Griff, aber ich habe das Gefühl es wirdimmer schlimmer! Grade hat sie sich den 4. Wintermantel für eben mal 200 Euro bestellt... Ich befinde mich momentan in einer sehr wichtigen Phase meines Studiums und habe langsam nicht mehr die Kraft, mich zu kümmern! Vor allem, weil ich es nichht sehe, dass ich mein Geld irgendwann mal zurückbekomme, wenn sie so weitermacht! Jetzt könnte ich schon wieder heulen, weil ich so sauer bin! Immer tut sie so, als würde sie sich bessern, ich verbringe Stunden damit ihr immer neue Finanzpläne zu machen und eigentlich verarscht sie mich nur! Ich wohne nicht mehr zuhause und zudem auch noch in ner anderen Stadt, aber ich versuche möglichst immer Anfang des Monats da zu sein und mit ihr einkaufen zu gehen, damit sie nicht schon im Supermarkt nur scheiß kauft, den niemand isst! Aber dann geht sie extra dann, wenn ich noch nicht da bin! Ne Therapie hat sich auch schon gemacht vor Jahren, hat aber anscheinend NICHTS gebracht! Ich bin echt am Ende meiner Kräfte, ich weiß nicht was ich noch machen soll! Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen, ich wäre euch sehr dankbar!
Nach oben
Neongelb
Anfänger


Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 7. Dez 2009 00:23    Titel: Antworten mit Zitat

Entzieh Ihr die Geldbörse und versteck es solang bis die Entzugs erscheinungen weg sind Smile klappt bei mir auch immer...
Nach oben
Trini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 7. Dez 2009 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mimi

is ja ne harte Last für dich deine Mum so zu erleben.
Warum tust du dir das an? Sie ist eine erwachsene Frau und du hast keine Verantwortung für sie.
Sie würd sich eh nicht ändern und auf dich hören wenn sie es ja gar nicht will.
Wozu denn auch?
Lass sie einfach machen, und gebe die Verantwortung ab.
Du kannst sie nicht beschützen.
Wenn sie hilfe will wird sie schon wissen das du da bist.
Das kann aber dauern
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Verhaltenssucht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin