Pseudoephedrin?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
EmilyNano
Anfänger


Anmeldungsdatum: 27.11.2009
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2010 22:26    Titel: Pseudoephedrin? Antworten mit Zitat

Wer hat Erfahrung mit Pseudoephedrin? Würde mich mal interessiern wie ob man davon überhaupt abhänig werden kann oder es überhaupt einen Kick gibt. Wer hat das schonmal versucht?
Nach oben
Kassiopeja
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.01.2010
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 7. Jun 2010 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo.-
Hab deine Frage heute erst gelesen. Hab voriges Jahr mir mal ne Packung "Reactine Dou" geholt, ist rezeptfrei. Also süchtig macht´s sicherlich nicht, aber so prickelnd fand ich die Wirkung auch nicht. Hatte kein Appetit, ein gänsehautartiges Kribbeln auf der Kopfhaut, aber sonst nichts weiter.
Viele Grüße K.-
Nach oben
TramaWolfpack
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 153

BeitragVerfasst am: 7. Jun 2010 20:13    Titel: Re: Pseudoephedrin? Antworten mit Zitat

EmilyNano hat Folgendes geschrieben:
Wer hat Erfahrung mit Pseudoephedrin? Würde mich mal interessiern wie ob man davon überhaupt abhänig werden kann oder es überhaupt einen Kick gibt. Wer hat das schonmal versucht?



Ich habe mal vor Jahren, als keine Guarana oder Koffeinum in der Apotheke waren, Aspir*in Komplex genommen, weil auch Pseudoephedrin drinne ist. Also die Wirkung mit Pep zu vergleichen, was ja wohl so die in etwa Messlatte dafür ist, wäre Schwachsinn. Es macht wach, ja, und ne leichte Dosis ASS soll ja, weil es Blutgefässe betrifft sogar leicht drogenboostend sein (kein Plan warum!). Man sieht auch danach aus wie nach Pep, also wie ne Leiche mit Fratzenkirmes. Smile Was noch verstärkend sein soll (angeblich!) soll übrigens 50mg Koffein zu egal welcher Droge sein, aber ich denke, da koffein meines Wissens sogar gefährlicher oder toxischer als beschissenes Amphetamine (im Verhältnis! aber keine Garantie, ich hasse Aufputschscheiße seit sehr vielen Jahren) ist, sollte man Aufputsch nicht mit Aufputsch mischen. aber da fallen mir die disco heinis und der geliebte, in litern gesoffene Red bull ein, und schon könnt ihr euch ein eigenes Bild machen.


lg. der Wolf
Nach oben
cmbt111
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.02.2010
Beiträge: 382

BeitragVerfasst am: 8. Jun 2010 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen,

kurz gesagt, wenn Du es wegen der psychotropen Wirkung nehmen willst
eindeutig JA. Sollte eine verstopfte Nase der Hintergrund sein Nein.

Eigene Erfahrung: Ich bin Süchtig und habe doch vor Zeiten geglaubt mir passiert nichts mehr. Dann hier ein bisschen Pseudoephedrin da ein bisschen Antihistaminika zum Schlafen nen Bierchen und zack 4 Monate später wieder da wo ich vor der Therapie war beim Heroin!

Währet den Anfängen!

Gruß
cmbt
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin