Will er mich nicht mehr?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Verhaltenssucht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JackyG
Anfänger


Anmeldungsdatum: 12.02.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2010 12:28    Titel: Will er mich nicht mehr? Antworten mit Zitat

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo...
bin ganz neu hier und hab da direkt mal ne frage...
mein freund will keinen sex mit mir ich bin attraktiv und wir hatten auch bis vor kurzem regelmässig sex,jetzt schaut er sich ständig youporn (ihr kennt diese seite bestimmt) an und wichst sich lieber einen...wenn ich ihn darauf anspreche dass ich sex will sagt er nur er hat kein bock immer bei mir ankommen zu müssen...und wenn ich aber zu ihm komme ihn mit der hand befriedigen will oder ihm einen blase wird er erst nach minuten,wenn überhaupt hart,was ist nur los?
es ging jetzt sogar soweit,dass ich es mir und ihm gleichzeitig gemacht habe also bei mir und ihm gleichzeitig hand angelegt,er hat mich kaum berührt also intim gar nicht,bin echt verzweifelt weil ich ihn sehr liebe und richtig spass mit ihm haben will,kann mir bitte einer einen rat geben wie ich es schaffe das er wieder so geil auf mich ist wie er es mal war?
soll ich mich vielleicht mal geil anziehen oder oder?
BITTE GEBT MIR TIPPS!
Nach oben
Rote Zora
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 1041

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2010 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm...reden,reden,reden...

Frag ihn genau das...ob er Dich nicht mehr attraktiv findet... warum er sich lieber Pornos reinzieht. Frag ihn,ob er mehr Lust auf Dich hätte,wenn Du mal Reizwäsche anziehen würdest...so on.
reden ist die einzige Möglivhkeit herauszufinden,woran es liegt.
Gruß Zora
Nach oben
Vos
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 29.01.2010
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2010 14:52    Titel: Re: Will er mich nicht mehr? Antworten mit Zitat

Vermutlich nimmt er Drogen und wird langsam impotent. Das ist normal. Suche Dir einfach einen normalen, also Nicht-Süchtigen. Dann kann's auch wieder klappen.
Nach oben
drofxo
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 424

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2010 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

bestimmt gibt es mehrere Möglichkeiten impotent zu werden da es sich dann aber nicht mehr rückgängig machen läßt kann man immer nur vermuten an was es liegen könnte...

Mißbrauch von Alkohol ist mindestens genauso impotenzfördernd

also mir fällt auf dass gerade die "normalen nicht süchtigen" sich gern Viagra verschreiben lassen ein Drogi hat da andere Mittel...wenn er sie nötig hat ?

es ist halt problematisch wenn Menschen auf so schlau und normal machen dann aber in den Beiträgen immer provozieren...es gibt auch Menschen die mit Drogen leben, ihr ganzes Leben ohne vom Stuhl zu fallen...nicht jeder nimmt zuviel nur weil der Mop (so nen ich jetzt Euch mal) zu bequem ist auch mal fair zu sein und zu unterscheiden.

mein Tip um beim Thema zu bleiben...laß ihn mal eine Weile ganz in Ruhe wenn es sein muß auch mal mehrere Tage. Auch wenn es dir vielleicht schwer fällt aber dann hat er vielleicht wieder von alleine mehr Lust.
ist doch ein Zeichen von Langeweile die Pornokuckerei und dagegen hilft am Besten ...Enthaltsamkeit...kann Wunder bewirken
Nach oben
Vos
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 29.01.2010
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2010 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, der Mop ist zu bequem um auch mal fair zu sein und zu unterscheiden ?

Mit dem Mop wischt man Ecken feucht durch Rolling Eyes
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2010 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn es standhafte Ausnahmen geben mag, dass männliche Gehirn ist nicht dafür ausgelegt, bei einer einzigen Frau zu bleiben. Du kannst ihn inzwischen nerven, ihm zu langweilig sein, oder, oder oder... Das sind immer meine Lieblingsfragen, vor allem, wenn der Freund absolut nicht näher beschrieben wird.

@droxo: Behinderte, die nicht mal richtig laufen können, und meinen, sie müssten bei einem Streik um mehr Geld mit machen, versoffene Handwerker, die auf Großkonzernbesitzer schimpfen, Arbeitslose, die immer über den scheiß Staat meckern und kommunistisch veranlagte Klein-Malocher sind für mich eher unter dem Begriff "Mob" zu verstehen... also bitte verwende nicht die "Spielsachen" vom ehrlich arbeitenden, intelligenten Mitteleuropäer.

Ich glaube, du merkst auch nicht so wirklich, dass nicht immer nur der Spaß an den Drogen die Junkys verachtenswert macht, sondern deren dümmliches Verhalten, wo den meisten von Anfang an klar sein sollte, dass es mit der Kohle vorne und hinten nicht stimmt, sie irgendwann Ärger mit der Polizei bekommen. Mir persönlich ist egal, was jemand nimmt. Ich assoziiere aber so lange die Dummheit damit, wie im Endeffekt Heulsusen und Schmarotzer daraus werden. Ist das verständlicher? Vielleicht geht das Vos ja irgendwo ähnlich.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4060

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2010 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo JackyG,

vielleicht forderst Du einfach zu viel von Deinem Freund, er fühlt sich dann unter Druck gesetzt und ist genervt. Und dann "kann" oder will er nicht mehr. Nicht jeder Mann kommt mit einer dominanten Frau klar. Der Sexualakt hat ja eigentlich etwas latent aggressives, der Mann ergreift die Initiative und "nimmt sich" die Frau. Vielleicht ist das sogar notwendig, damit "Mann" "funktionieren" kann. Dreht sich das Spiel um und die Frau versucht den Mann zu "nehmen", kann das Probleme geben.

Oder es ist ihm einfach zu langweilig, mit der immer gleichen Frau das immer gleiche "Programm" abzuspulen. Wenn er Dich wirklich gern hat (liebt?), hat er womöglich ein schlechtes Gewissen, dass er Dich nicht mehr so heiß begehrt wie zu Beginn Eurer Beziehung. Und zieht sich vor Dir zurück. Ohnehin kann Sex nicht die Grundlage einer Beziehung sein. Versuche es doch mal eine Weile mit Abstinenz und schaue, was dann passiert.

Oder er hat Angst, Du könntest schwanger werden.

Eine weitere Möglichkeit wäre eine urologische Erkrankung (Vorhautverengung, Penis- oder Hodenprobleme, Ausfluss, Schmerzen nach dem GV), die ihm peinlich ist.

Durch gutes Beobachten und vorsichtiges Nachfragen kannst Du das Problem sicher bald eingrenzen.

Ich würde ihn auf jeden Fall erstmal in Ruhe lassen und andere Bereiche Eurer Beziehung fördern. Nicht alle Paare haben stürmischen Sex bis sie 80 sind ... ich behaupte, in den meisten festen Beziehungen flacht das Sexleben nach spätestens 2 Jahren deutlich ab.

Grüße!
Nach oben
JackyG
Anfänger


Anmeldungsdatum: 12.02.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2010 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

ich danke euch für die vielen tipps und antworten überhaupt...
ich werde mal versuchen mich ein wenig zu distanzieren auch wenn es mir schwer fällt Crying or Very sad aber ich werde das schaffen!
sonst werde ich nach ein paar tagen die idee mit der reizwäsche,heissen dessous wagen mal schauen vielleicht läuft es dann ja anders...
ich werde berichten dann und danke nochmals wie schon gesagt...
MFG
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2010 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, Veilchenfee, du bist ja mal richtig einfühlsam. Einen "Guter Mensch"-Contest würdest du mit Bravour bestehen. Wenn auch mit der Fantasie zur Hilfe genommen, ist das ernst gemeint.

Das kann sein, @JackyG:, aber der klare Verstand braucht auch mal eine Chance. Konfrontiere den Mann, lass ihm nicht die Möglichkeit, auszuweichen, einfach ganz knallhart drauf los fragen. Ist zwar ein bisschen plötzlich dann, und die Antwort wird eventuell nicht vollständig sein, aber eine in seiner Natur liegende Antwort wird er herausbringen. Und die musst die auswerten. Das Spielzeug eines einzelnen muss niemand sein.

Gruß,
Jana
Nach oben
timo.s
Anfänger


Anmeldungsdatum: 18.02.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2010 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Entweder er steht einfach nicht mehr auf dich oder er ist auf irgendwas, das würdest du aber ja wohl mitbekommen nehme ich an. Du musst einfach fragen was Sache ist. Viel glück!
Nach oben
Nefertiri
Anfänger


Anmeldungsdatum: 28.06.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28. Jun 2010 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

oh man seid ihr "einfühlsam".

jacky, hat sich dein problem gelöst oder will er immer noch nicht? mittlerweile sind einige monate vergangen, wäre interessant zu wissen ob sich dran was gebessert hat.

ansonsten mein tip: lass ihn zappeln. wenn er will, sag du mal nein.
männer stehen drauf wenn man sie abweist (aber mit maß und ziel) Very Happy
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Verhaltenssucht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin