Was ist das für eine Droge?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PepeConnor
Anfänger


Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 17:33    Titel: Was ist das für eine Droge? Antworten mit Zitat

Bitte helft mir. Habe seit über zwei Jahren einen Freund, und auch ein kind mit ihm. Letzten freitag hat er mich betrogen. er hat gesagt, dass der eistee komisch geschmeckt hat, den er ungefähr eine halbe stunde vorher getrunken hat.. er kann sich noch an alles genau erinnern, also wie er gebumst hat und so. aber er hat gesagt, dass er irgendwie nicht sein körper im griff hatte. er hat da an nichts wirkliches gedacht und hatte wie gesagt seinen körper nicht im griff kann sich aber erinnern...was kann das sein und gibt es überhaupt sowas?Würde es gerne wissen um zu wissen wie ich mich verhalten soll...bitte helft mir...habe davon nämlich null komma null plan
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4060

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Kann es sein, dass Dein Freund Dich einfach nur verarscht? Dass Männer ihren Körper und insbesondere ein ganz bestimmtes Körperteil nicht unter Kontrolle haben, ist ja hinreichend bekannt. Dazu braucht es keine Drogen. Und dass manche Männer beim "Bumsen" an nichts denken, wundert mich auch nicht. Auch dazu sind keine Drogen nötig. Wenn der Eistee komisch geschmeckt hat, hätte er ihn nicht trinken sollen. Vielleicht war ne tote Maus drin? Wer weiß.

Ich finde, die ganze Story stinkt. Vielleicht wollte er einfach mal ein bisschen Abwechslung. Ob Du ihm das verzeihen kannst, musst Du selbst wissen. Dass eine Droge im Spiel war, glaube ich eher nicht. Nimmt Dein Freund denn Drogen?
Nach oben
PepeConnor
Anfänger


Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

so eine antwort habe ich nicht erhofft. klar glaube ich es nicht zwecks drogen. aber da ich damit kein plan habe habe ich gedacht, dass ich hier mal frage...und eine ordentlich eantwort bekomme. nein der hat genauso wenig damit zu tun wie ich .aber die alte
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

"also wie er gebumst hat und so"

Ich mag mich weit ausm Fenster lehnen, aber ich meine anhand von dieser Art von Ausdrucksweise erkennen zu können, dass du zu einer Jugendszene gehörst, in der das mit Treue, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Anstand und leider auch Intelligenz nicht besonders fruchtet. Also nur für den Fall, dass du jetzt irgendwie mit "Kapier'sch nisch!" oder "'Sch versteh nisch was du von mir willst alta" antwortest. Dein Problem ist vielleicht viel mehr, dass du in falschem Umgang deinem Alltag nachgehst.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4060

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Also gut, PepeConnor, dann kriegst Du jetzt eine "richtige" Antwort:
Dein Freund soll Dir versprechen, dass er nicht mehr zu dieser Frau geht. Wenn diese Frau Drogen nimmt und er zu ihr geht, besteht die Gefahr, dass sie ihm irgendetwas gibt, ohne dass er es merkt. Vielleicht ist das ja auch schon geschehen, genau wissen wir es nicht. Wenn er vernünftig ist, wird er sich Dir und Eurem Kind zuliebe in Zukunft von ihr fern halten. Wenn Du ihm vertraust, kannst Du ihm seine Geschichte glauben, nur darf sich so etwas nicht mehr wiederholen. Warum war er denn überhaupt dort?

Was das für eine Droge gewesen sein soll, weiß ich nicht. Kann Dein Freund seinen "Drogenrausch" näher beschreiben? Inwiefern hat er sich anders gefühlt als sonst und wie lange hielt dieser Zustand an? Was bedeutet es genau wenn er sagt er hatte seinen Körper nicht unter Kontrolle? Konnte er denn noch laufen? Sprechen? Und warum sollte die Frau ihm einfach so irgendwelche Drogen geben? Drogen sind doch teuer! Oder will sie was von ihm? Wie gut kennst Du sie?

Ansonsten stimme ich Jana zu. Du scheinst zu den Menschen zu gehören, die Nachmittags-Talkshows anschauen. Zumindest drückst Du Dich so aus.

------------- Schön, dass Du wieder da bist, Jana! ----------------------
Nach oben
PepeConnor
Anfänger


Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Für was die Forums?Um Leute zu kränken?
Hallo ich stehe fest im Leben, habe Haus habe Kind habe Arbeit im öffentlichen Dienst..Also was soll das?Ich habe echt gehofft Antworten zu bekommen dir mir weiter helfen...Denkt ihr echt ich hätte ihn nicht gerne vor die Tür gesetzt?Ich habe mir gedacht ich gebe ihn eine Chance wegen unseren Kind...Schließlich braucht ein Kind einen Vater. Und nur weil er und ich uns nicht zusammen reißen können, sollte das Kind aufwachsen wie Millionen Kinder?So ein paar Antworten könnt ihr euch sparen. Danke
Nach oben
PepeConnor
Anfänger


Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Jana...
Also, ich habe gerade mit ihm geredet, schließlich will er die Angelegenheit aufklären.
Das Mädchen war die Freundin meines besten Freundes. Doch keiner kannte ihre Vergangenheit.
Si9e wollte von Anfanf an was von ihn. Leider kam dies erst später ans Licht.
Also...
Wir haben Donnerstag bei uns gegrillt, sie war auch da. Sie fing zu mir die ganze Zeit an wie geil sie ihn findet und so, dass wir mir aber egal, da ich meinen Freund vertraue. Sie sagte sie könne ihn doch testen, ob er treu ist. Da habe ich gesagt sie solle sich doch bitte zusammen reißen und es lassen. Naja, als ich auf Toilette war habe ich gesehen, dass er sie weggeschuppt hat...aber habe mir nichts dabei gedacht... Es war ja nicht bösartig geschuppr sondern vielleicht eher weggeschoben. Naja, sie hatte sich den Abend auch an andere ran gemacht. Sie wollte dann bei uns schlafen, weil sie nicht mehr heim kam, weil alle schon weg waren. Später hatte sich rausgestellt dass sie das geplant hatte. Alsonsind wir alle ins Haus. Sie sollte mit zwei Kumoels auf der Couch schlafen. Da fing sie an sie hätte angst und wollte in unser schlafzimmer. Da hat es bei mir aufgehört. Naja, es war ausgemacht, dass sie mit den zwei Kumpels heim fährt. Mrin Freund ist um 5 aufgestanden und da fing sie an sie möchte mit damit sie pünktlich zu hause ist wenn ihr freund heim kommt. er hat sich seinen eistee gemacht, den er immer frühs trinkt, und ist auf toilette. als er wieder kam hat er ihn getrunken. und merkte, dass er komisch geschmeckt hat. sie sind dann losgefahren. einen feldweg, wo er eig genau wusste, dass der nur noch schlamm ist. als eder sie absetzen wollte fing sie an und hat gefragt ob er sie noch rein bringt. sie hatte auch noch gut einen sitzen. wir sind ja um drei erst ins bett. da fing sie an ihn auszuziehen und ihn ins bett zu ziehen. er ist auch nicht gekommen und so. er wusste nicht mal wo sie wohnt. und dann ist er auf arbeit und sit wasx zusammen gebrochen. er hat sich sehr benommen gefühlt. und es bielt ungefähr 3-4stunden an.sie hatte immer wieder angerufen und wollte das er wohin kommt und ich solle auf den kleinen aufpassen. Aber er wollte nicht. er hat auch auf keine sms geantworten(habe Rechung bzw unberechnete Verbindungen angeschaut) Er würde nie Drogen anfassen. Biemals. Er wollte eine Karriere beim Bund...Außerdem ist er stolzer Vater
Nach oben
PepeConnor
Anfänger


Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Er hat es mir versprochen und tut alles um unsere Beziehung zu retten...Friseurtermin, Nagelstudio, Rosen, romantischen Abend, Italiener, Urlaub...Und er weint jeden Tag und fast den ganzen Tag. Er geht fünfmalmam tag duschen, weil er sich vor sich selber ekelt...Er fande sie auch nie hübsch, da hat er auch nie ein geheimnis drum gemacht...
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4060

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das ist schön und es scheint, als würde die ganze Angelegenheit ein gutes Ende nehmen, oder nicht? Dann genieße mal schön Friseur und Nagelstudio und ich wünsche Euch noch eine lange, glückliche Beziehung und dass Euer Kind in einer intakten Familie aufwachsen kann.
Nach oben
Sienna
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 31.08.2009
Beiträge: 1986

BeitragVerfasst am: 2. Apr 2010 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, mach dir nichts aus Janas Kommentaren.
Nur anhand eines Wortes im Internet die Lebenssituation eines Menschen festzumachen ist schlichtweg lächerlich.

Was ich mir am ehesten an Drogen vorstellen könnte, ist GBL (auch bekannt als die berühmt-berüchtigten K.o-Tropfen) Kam mir sofort in den Sinn wegen dem Eistee. Ist auch nicht schwer, daran zu kommen und auch nicht teuer. Wenn diese Frau so geil auf deinen Freund war, kann es schon sein, dass sie Geld für Drogen ausgibt, um ihn gefügig zu machen.
Die Symptome passen auch recht gut dazu. Wird wohl eher eine Low-Dose GBL gewesen sein, sonst wär dein Freund nämlich im wahrsten Sinne des Wortes k.o und könnte sich an nichts mehr erinnern.

Was tun? Viel bleibt nicht übrig. GBL bleibt nicht lange im Blut, daher wird ein Drogentest jetzt nichts mehr bringen.
Evtl. Frau zur Rede stellen. Falls das nichts bringt: Freundschaft kündigen. Den Kontakt meiden.


PepeConnor hat Folgendes geschrieben:
Er hat es mir versprochen und tut alles um unsere Beziehung zu retten...Friseurtermin, Nagelstudio, Rosen, romantischen Abend, Italiener, Urlaub...Und er weint jeden Tag und fast den ganzen Tag. Er geht fünfmalmam tag duschen, weil er sich vor sich selber ekelt...Er fande sie auch nie hübsch, da hat er auch nie ein geheimnis drum gemacht...

Ja dann ist doch alles wieder gut? Fragt sich nur, ob du ihm verzeihen kannst oder nicht. Er hat es ja quasi nicht absichtlich gemacht.
Dass ihr jetzt mit Rosen und dem ganzen Kram eine Beziehung wirklich retten könnt, bezweifel ich mal stark.
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 3. Apr 2010 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

An PepeConnor,

"Schließlich braucht ein Kind einen Vater"

Korrekte Feststellung. Traurig, wenn der Vater 12 Stunden und länger arbeiten muss, schrecklich, wenn ihm was passiert, unverzeihlich aber, wenn Vater und Mutter sich nicht verstehen, wenn Vater oder Mutter für ein Kind gar nicht bereit sind, sprich, es an Reife fehlt und Ausdrucksweisen wie "[i]wie er gebumst hat und so[i]" passen eher in dieser Form der Jugendsubkultur.

http://www.youtube.com/watch?v=d0_ujFhJiv4

Solche Menschen laufen in den Innenstädten zu genüge herum, und die sprechen diese Sprache. Nimm's mir also nicht übel, wenn ich dir solch eine Ausdrucksweise übel nehme, wenn du erwartest, dass man ernsthaft mit dir spricht. Achte einfach auf eine gewisse Form der gehobenen Kommunikation.
Nach oben
PepeConnor
Anfänger


Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 3. Apr 2010 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Warum fielen dir sofort diese Tropfen ein, als du Eistee gelesen hast?Der Arzt im Krankenhaus meinte auch sofort Die Tropfen, aber da war es ja auch schon zu spät...Passt die Beschreibung dadrauf?Aber er kann sich doch an alles erinnern...
Nach oben
Gregory
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 15.03.2010
Beiträge: 629

BeitragVerfasst am: 3. Apr 2010 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Jana ist auch wieder da Mr. Green
Lange nix gehört aber immer noch die Alte. Was ist denn mit Deinem Avatar passiert - gepfändet oder verkauft?

Die Tropfen sind eigentlich ein Lösungsmittel welches als Grundstoff im Körper zu einem Narkosemittel umgebaut wird. Das Zeug soll scheußlich schmecken, in niederer Dosierung wirkt es enthemmend also man wird lockerer und geprächiger ähnlich dem Alk. Die sexuelle Lust wird enorm gesteigert, die Empfindlichkeit für Berührungen steigt. Bereits geringste Dosierfehler entscheiden über sex. Simulation oder Koma, welches dann so 4 Stunden anhält und abruppt endet. Oft wird danach von einem Gefühl des Erfrischt seins berichtet. Man fühlt sich wohl sehr ausgeschlafen und fit.
Das Mittel wird auch als KO Tropfen mißbraucht um die Opfer auszurauben oder noch schlimmeres.
Der Nachweis von Gammabutyrolacton ist nur kurze Zeit nach der Einnahme nachweisbar da es zu Kohlendioxid und Wasser also Atemluft abgebaut und abgeatmet wird. Das nächste mal gleich zum Arzt und Blut nehmen lassen.
Nun zu der Warscheinlichkeit das Dein Mann durch GBL die Kontrolle verloren hat und keine Möglichkeit hatte sich zu wehren: entweder war er bewußtlos also handlungsunfähig ooooder er hatte das selbe Problem was alle haben wenn sie einen Seitensprung mit dem erhöhten Alkoholspiegel rechtfertigen. Das ist in dem Fall gut miteinander zu vergleichen.
Wenn ungewollt Drogen im Spiel waren könnte man das aber ein einziges mal verzeihen.
Nach oben
PepeConnor
Anfänger


Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 3. Apr 2010 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

er ist ja noch auf arbeit gefahren...also genau so wie ich es schon erklärt habe...also gibt es absolut keine chance es rauszubekommen?
Aber er hat ja von den ganzen Zeug null Ahnung, also woher soll er das alles wissen?
Also passt seine Beschreibung dazu?
Nach oben
PepeConnor
Anfänger


Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 3. Apr 2010 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

habe eben nochmal mit ihm geredet...Also sie hat ihn ja noch nicht mal richtig angefast, da ging es in seiner hose schon los...und dann war er ja an dem Tag noch bis abends um 11 auf arbeit und hat dort einen kompletten umzug gemacht. ...aber was ich noch vergessen habe zu fragen... hat man, wenn man diese tropfen in sich hat noch kontrolle?Also gibt es auch eine chance dass er es stoppen konnte bzw früher stoppen konnte?Weil nach ein paar sekunden hat er dann gemerkt, so wie er sagt, was er eig so macht und ist von ihr runter hat sich angezogen und ist gegangen...
Es ist alles so merkwürdig...Aber wie gesagt von Drogen hat er null Ahnung...
Tut mir Leid dass ich so viel nachfrage, habe aber echt null plan von sowas...
und danke für die tolle antwort.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin