Wer hat Erfahrung mit Jugendamt

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schweschda
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 20.05.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2010 22:28    Titel: Wer hat Erfahrung mit Jugendamt Antworten mit Zitat

Hallo zusammen ! Ich würde gerne wissen, ob und in wie weit jemand Erfahrungen mit dem Jugendamt gemacht hat ! Mein Mann canabisabhängig macht bald Entzug ! Stehen seit letztes jahr mit JA im kontakt, da ich um Entlastung gebeten habe und ich dadurch für meinen mittlere sohn einen kitaplatz bekommen habe ! JA hat keine Info wegen Abhängigkeit noch net !
Nach oben
Kassiopeja
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.01.2010
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2010 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Meiner Meinung muss das Jugendamt sowas nicht wissen, wenn nicht gerade das Kind in Gefahr ist durch den Konsum.- Hab schon oft gehört, dass man gleich abgestempelt wird als Junky und Assi, die sind halt auch voller Vorurteile, ist leider so.- Trifft sicher nicht für alle Mitarbeiter zu, aber die wollen ja schließlich immer nur "das Beste" für die Kinder.- Also ich würde schlafende Hunde nicht wecken.- Und ich glaub auch nicht, dass die euch oder dir und deinem Mann helfen können.- Überleg´s dir gut...
nicht dass es sich nachteilig auf euch auswirkt
Grüße K.-
Nach oben
schweschda
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 20.05.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2010 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau da ist das problem da wir mit dem JA im Kontakt stehen und einmal im halben Jahr ein gespräch wegen der Fam. Situation haben muß ich dem Typ beim nächsten Gespräch irgendetwas sagen wo mein Mann ist ! Und das AA wird ja auch darüber informiert ! Ich glaube/hoffe das die uns keine Probleme machen da ich keinerlei Drogen nehme ! Aber sicher kann man nie sein !
Nach oben
Rote Zora
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 1041

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2010 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

Kassiopeija hat recht,keine schlafenden Hunde wecken Wink .
Das JA hat mir zu verstehen gegeben,daß sie nur aufgrund meiner Sucht / Vorgeschichte extrem auf mich achten Rolling Eyes . Man ist tatsächlich direkt abgestempelt,und wird mit allen anderen über einen Kamm geschoren.Selbst wenn man denen,so wie ich,das Gegenteil beweißt...ist denen egal,Junkies sind alle gleich Evil or Very Mad .
Und da sich Dein Freund ja darum kümmert clean zu werden,sehe ich da kein Problem.
Achso,Du kannst ja sagen,daß Dein Mann im Krankenhaus ist. Der Grund hat keinen zu interessieren,es besteht eine Schweigepflicht Wink .Ist genauso auf der Arbeit,man ist einfach krank geschrieben,und muß keinen Grund dafür angeben.
Natürlich kannst Du auch nur sagen,daß er auf Montage ist,oder zu nem Bekannten etc. pp...Wie Du magst.
Gruß Zora
Nach oben
schweschda
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 20.05.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2010 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

naja dann hoff ich mal der akzeptiert das so ! Auf der anderen seite was kann er schon groß machen mir die kinder wegnehmen ?! Das wär ja verrückt ! Naja man könnte ihm das sorgerecht entziehen, aber das würde er ja wieder bekommen ! Das ist echt ne scheiß situation !
Nach oben
Lita
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 21.05.2010
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2010 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Garnichts passiert,glaube mir,nicht wegen THC,solange die Mutter saber ist,das ist das wichtigste und selbst wenn die mal rausbekommen das er kiffet,könnt ihr sagen,er raucht 1mal im monat was,solange es dich natürlich nichtstört,aber du brauchst keine panik zu haben.

Ich würde den was anderes erzählen,wo der die zeit weg ist,weiß was ich,ach die merken es doch nicht.

Lg.
Nach oben
drofxo
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 424

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

wenn er da mal 1 bis 2 Wochen von seinem Entzug hinter sich hat bekommt er bestimmt auch eine Erlaubnis um bei einem Termin selbst anwesend zu sein...

oder ist der Theraplatz so weit weg ?
Nach oben
schweschda
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 20.05.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ne wir haben das glück das in unserer stadt eine klinik ist ! Is da wirklich besuchsverbot ! Weil auf der homepage besuchszeiten angegeben sind das irritiert mich ein bißchen
Nach oben
M3V4L0T1
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 17.08.2009
Beiträge: 296

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Rote Zora hat Folgendes geschrieben:

Das JA hat mir zu verstehen gegeben,daß sie nur aufgrund meiner Sucht / Vorgeschichte extrem auf mich achten Rolling Eyes . Man ist tatsächlich direkt abgestempelt,und wird mit allen anderen über einen Kamm geschoren.Selbst wenn man denen,so wie ich,das Gegenteil beweißt...ist denen egal,Junkies sind alle gleich Evil or Very Mad .


da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Die Dame vom JA war immer sehr nett, unsere Gespräche drehten sich später mehr um Gott und die Welt, weil es bei uns keine Probleme zu besprechen gab und seit fast einem Jahr hat sich das JA nicht mehr gemeldet.

Kann aber nur zustimmen: das JA geht es nichts an, warum dein Mann im Kh ist. Ich glaube auch kaum, dass sie danach fragen. Offensiv vorgehen, mitteilen, dass dein Mann im KH ist, eventuell sagen für wie lang. Mehr nicht.

Meine Therapeutin sagte immer: Diener gehe niemals zu deinem Herren, wenn es nicht unbedingt sein muss. Oder eben: keine schlafende Hunde wecken.

Vielleicht wäre es ja möglich, den Termin zu verschieben, eben weil dein Mann im KH ist?!
Nach oben
schweschda
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 20.05.2010
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2010 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ja mal schauen ob er sich drauf einläßt aber der ist so hartnäckig ! Und ich brauch noch ein schreiben von ihm für den kiga damit ich einen Platz für meinen jüngsten bekomme ! Ich denke er ist bei uns so hartnäckig weil wir erstens noch jung (?) sind und zweitens weil die kids noch recht klein sind (4,5, 2,5, 1,5 ) ! der hat uns schon ein paar auflagen gegeben die eigentlich überhaupt nicht zu realisieren sind, aber das gehört ja hier nicht hin !
Nach oben
Rote Zora
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 1041

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2010 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ok,was das JA angeht bin ich eh ein gebranntes Kind...aus eigener Jugend Erfahrung Confused Aber egal..

Es ist ja auch nicht so,daß ich mit dem JA nicht klarkomme,bzw. mit meiner Bezugsperson,im Gegenteil,bin froh,daß ich "sie" habe. Sie ist nett,und vorurteilsfrei.(Die können mir ja auch nichts,läuft alles wie es sein soll in ihren Augen Wink )Aber trotzdem habe ich den ganzen Scheiss mit JA nur aufgrund meiner Vorgeschichte...also Stempel,das meinte ich damit.

Ganz liebe Grüße an Dich Meva Very Happy
Zora
Nach oben
soulwoman
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2010
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2010 01:01    Titel: Antworten mit Zitat

hallo.mach dir keine sorgen.solange das wohl des kindes gut ist u dein mann in seinen vier wänden raucht ist alles ok.klar sollte der/die kleine nicht dabei sein.alkohol ist viel schlimmer und da schlagen viele männer die frauen od sogar die kinder!drogen hin und her.nichts gut.aber mach dir da keine sorgen und außerdem ist er dabei aufzuhören.wenn er nur cannabis konsumiert dann könnte es sein dass er woanders eine theraphie macht. du musst dem jugendamt auch nichts erzählen.man sollte eh nicht viel von sich preisgeben und außerdem warum jugendamt?die kommen nicht einfach so zu dir bzw euch.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin