Sex und Methadon ?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
GRAUE EMINENZ
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2010 23:10    Titel: Sex und Methadon ? Antworten mit Zitat

Guten Abend zusammen !

Habe mal eine Frage zu Metha und Sex ?
Folgendes mein Mann ist seit 2006 im Program.
Und mit der Zeit hat unser Sex Leben echt nach gelassen ihm schlägt das Zeug ungemein auf die Potenz!
Also an seiner Liebe zu mir liegt es nicht ,wir lieben uns ...und sind echt happy das wir uns haben.
Bevor er angefangen hat mit Metha war es immer wunderschön und es gab kaum Tage wo wir uns nicht geliebt haben.
Mitlerweile kann es echt bis zu 3 Monaten dauern ,das gar nix geht.
Er hat auch das Gefühl als wenn sein ... gar nicht mehr zu IHm gehört.
Ihm fehlt komplett das Lust Gefühl.
Er tut mir echt sau leid manchmal ,weil das ist ja für einen Mann schon scheisse.
Vorallen Dingen ist das ja auch sicherlich nicht gut sowas,weil das Zeug muss ja auch da raus.
Ich mache Ihm aber auch keine Vorwürfe weil ich weiß wie sehr er darunter leidet.
Mir geht es auch nicht viel besser ,bin auch sehr träge geworden .
Ich wäre euch dankbar mir mal eure Erfahrungen mit zu teilen.
Er bat mich auch im Forum mal diese Frage zu stellen.
Okay wünsche euch noch einen angenehmen Abend !
Liebe Grüsse
Die Graue Eminenz
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4060

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2010 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Aus urologischer Sicht kann ich Dich schon mal beruhigen. Sowas wie "Samenstau bis die Hoden platzen" Shocked gibt es nicht und schädlich ist es auch nicht, wenn über einen längeren Zeitraum keine Ejakulation stattfindet. Ansonsten natürlich eine unbefriedigende Situation, keine Frage.
Nach oben
~Sunshine~
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 30.03.2010
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2010 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenn die Situation auch zu genüge. Seit mein Freund Metha nimmt läuft bei uns auch nicht mehr wirklich was im Bett. Ich selbst bin damit echt unzufrieden, aber ich glaube, ihm fehlt momentan jede Lust egal zu was. Naja, hab jetzt die Hoffnung, dass es mit der Umstellung auf Subutex besser wird. Mal schauen. Ist echt eine schwierige Situation.
Nach oben
GRAUE EMINENZ
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2010 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sunshine,

danke für Deine Antwort und wie du ja weißt ist es bei uns auch so.
Wenn es sich mit der Umstellung auf Sub ändert,dann schreib mir doch mal das Ergebnis,
Sunni alles Liebe gell...
Die Graue Eminenz Wink Very Happy Very Happy
Nach oben
TramaWolfpack
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 153

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2010 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee hat Folgendes geschrieben:
Aus urologischer Sicht kann ich Dich schon mal beruhigen. Sowas wie "Samenstau bis die Hoden platzen" Shocked gibt es nicht und schädlich ist es auch nicht, wenn über einen längeren Zeitraum keine Ejakulation stattfindet. Ansonsten natürlich eine unbefriedigende Situation, keine Frage.


Hi Veilchen, scheiße, jetzt bist mir zuvor gekommen, ich wollte da auch voll den Brüller bringen, als ich das mit ''irgendwie muss das ja da rauskommen''...gelesen habe.
Nach oben
Dead Kennedy
Anfänger


Anmeldungsdatum: 23.06.2010
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2010 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy Hallihallo.Kannte das auch.Hat sich aber nach ca.6 Monaten irgendwie von selbst erledigt.Haga allerdings auch die Menge von120mg auf 15mg pro Tag reduziert.Kommt wohl auch auf die Menge an,ob sich wieder was tut.
Nach oben
cmbt111
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 21.02.2010
Beiträge: 382

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2010 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Mahlzeit zusammen,

in der Zeit wo Opiate insbesonders Methadon über einen langen Zeitraum eingenommen wird reduziert sich die Produktion des Spermas erheblich. Eigentl. auch logisch "keine Latte wofür dann Sperma" Very Happy Das Libido nimmt mit der Höhe der Dosis und länge der Einahmezeit ab!

Klar nach Abdosierung läufts dann wieder aber so weit ich weiß erholt sich der Mann nicht zu 100%! Habe das mal auf einen medizinschen Vortrag in der Therapie in Wied gehört! Ähnlich ist das auch bei anderen Medikamenten wie Neuroleptika, Antidepressiva und zum Großteil bei den Benzos.

Noch was Lustiges obwohl es der Wahrheit entspricht:
Wir die Männer bekommen eine Morgenlatte, damit es nicht vergessen uns Fortzupflanzen! Und nicht wie oft behauptet, weil die Blase voll ist...

So Ladys jetzt wird Fußball geschaut

bis denn

greetz
cmbt
Nach oben
X 112
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 11.07.2010
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2010 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich und meine Freundin kennen das Problem auch zu genüge...bin etwas über 10 Jahre im Programm...hatte bis vor 5 Monaten,wegen einer Operation seit 2005 eine sehr hohe Einstellung(180 mg,18ml)und da ging wirklich nicht viel...
aber jetzt wo ich um einiges(120mg)runterging ist es echt ein Unterschied...wir sind aber auch umgezogen und unser Alltag hat sich positiver verändert...ich finde sowieso,dass die Phsyche 80 % und das Metha höchstens 20 % davon ausmachen...
Aus Erfahrung kann ich Dir sagen,dass es Dein Mann bestimmt auch an die Nieren geht,dass Du,wie Du geschrieben hast schon selber ganz träge geworden bist...
Ich weis zwar nicht,was für ein Substitutionstyp Dein Mann ist,aber in der Regel ist eine Umstellung auf Subutex mit Megastress verbunden...und den meisten reicht die Menge,die sie vom Doc kriegen nicht und sie versuchen auf der Scene an Subutex ranzukommen...aber wie gesagt,das sind die meisten,aber nicht alle...
Wünsche Euch beiden alles Gute und dass Dein Mann die Umstellung geregelt kriegt... Wink

Gruß Roz
Nach oben
Micha Spanien
Anfänger


Anmeldungsdatum: 26.05.2010
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2010 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe jahrelang Meta genommen und bei mir tat sich nichts.
Doch setz du es ab und bist auf Affe tut sich bis zu 8 mal am tag was.
Ist allerdings nicht empfehlenswert. Runterdosieren hilft auf jeden fall.
Viel glück wünscht euch Micha aus Spanien
Nach oben
Sun-Tzu
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 2. Aug 2010 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, stimmt.

Steht auch als Nebenwirkung im Beipackzettel...den aber keiner mit bekommt. (Habe es zumindestens noch nicht erlebt )

Lässt sich aber Google´n
Habe es vor ein paar Wochen auf einer Produktbescheibung für Methadon bei einer Pharma-Seite gelesen.

Gibt aber auch gute alternativen zu Metha z.B. Subutex...einfach mal mit dem Doc reden. Viagra ist ja auch schon erfunden worden...

Persönliche Meinung:
Eine gute Partnerschaft ist für den Erfolg der Subtitution genau so wichtig wie das Subtitutionsmittel...also lasst Euch nicht vom Metha versklaven wenn es Alternativen gibt.


Viel erfolg bei der Lösungssuche...und danach Wink
Nach oben
*Cherimoya*
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 2. Aug 2010 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

hi...
in meiner Beziehung ist es das gleiche.. er ist auf 17ml Pola, ich auf 12ml Pola... wir haben jeder eine Teildosis und da wir es mittlerweile über die ganze Woche mitbekommen, nehmen wir ca 4mal am Tag die Menge verteilt... auf diese Art schwitzt man nicht so viel und man hat auch wieder Lust auf Sex...

...auch kann man einfach mal die ersten Entzugserscheinungen ausblenden und nichts nehmen... dann kommt die Lust von ganz allein... auch lacht man dann wieder viel mehr... Laughing

mfg
*Cherimoya*
Nach oben
daniel77
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: 3. Aug 2010 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei mir ist es auch so, seitdem ich im Methaprogramm bin ich immer weniger Lust auf Sex habe. Von der Potenz her würde es schon klappen, aber bei mir ist es eher so, das ich gar kein Bock drauf habe.
Bin auf 20ml Metha täglich und meine Freundin auf 24ml.
Wenn wir dann doch mal Sex haben ist es dann meistens so, das ich abartig früh komme...und dann wars das auch wieder. is voll shit.
Bei Heroin war das anders, da konnte ich stundenlang und es hat auch richtig Spaß gemacht.

Die einzige Möglichkeit die mir bleibt ist wenn ich Speed ziehe. Dann klappts wunderbar. Dann ist Lust und Ausdauer da.
Oder aber entgiften...aber das ist ein anderes Thema

Mfg
Nach oben
GRAUE EMINENZ
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 7. Aug 2010 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

möchte mich mal bedanken für eure netten Antworten , und bin jetzt auch etwas beruhigter das es vielen so ergeht.
Ich weiß das mein Mann darunter echt sehr leidet und als ich Ihm dann von dem Forum erzählt habe ,und die Frage die ich gestellt habe ,war er echt erleichtert.
Ist schon krass was das Zeug einem alles versaut und ich bin echt heil froh wenn ich raus gehe aus dem Program.
Okay Leute wie gesagt , merci und auch ich wünsche euch für die Zukunft alles gute!
Smile Beste Grüsse Die Graue Eminenz
Nach oben
Audrey
Anfänger


Anmeldungsdatum: 15.08.2010
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 17. Aug 2010 13:31    Titel: Deine Frage Antworten mit Zitat

Hallo Graue Eminenz, kenne das Problem als Frau auch. Obwhol ich H in homöopatischen Dosen (bin am runterdosieren) nehme, bekomme ich keinen Organsmus. Bin ich clean ist das Problem behoben... Es lähmt eben alles, Weinen, Lachen usw... aber das wirst Du ja kennen. L G
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin