mit Kind in den Entzug...

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
benzo81
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 24. Jun 2010 15:08    Titel: mit Kind in den Entzug... Antworten mit Zitat

Wollt ma wissen wer von euch denn schonma mit seinem kind in der Entgiftung war.
Ich hab ja chon etwas Bammel davor.War ja schon 2 Mal in Hadamar aber eben ohne Kind.
Bin aber heilfroh wenn´s endlich soweit ist.Ich freu mich ja schon fast drauf endlich mit der ganzen Scheiße abzuschließen...naja...wer freut sicj schon auf´n Entzug?Aber der gedanke daran,daß ich nach,ja wahrscheinlich meheren Wochen,leiden endlich wieder aus der Gefangenschaft METHAPROGRAMM draussen bin,gibt mir Kraft.Auch müßte ich meinen armen Kleinen Schatz net mehr jeden Tag zum doc schleifen.Oh mann...ich wünschte es wäre schon vorbei Crying or Very sad
Würde mich über Erfahrungen und Austausch freuen.
Nach oben
Kassiopeja
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.01.2010
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 25. Jun 2010 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo.-
Vor 5 Jahren hab ich stationär mit Kind entzogen.- Er war da gerade mal 2 einhalb Jahre alt.- Ich war froh, als mein (damaliger Ehemann) (Kindesvater) Urlaub bekam und das Kind mit nach Hause nahm.- Ist echt schwierig mit Kind und vorallem wenn es noch so klein ist.- Ich musste immer klingeln, wenn ich z.Bsp. auf´s Klo musste und so, war echt ätzend und vorallem wollte der Kleine dauernd raus.- Ich konnte ihm das auch nicht erklären, dass man nicht einfach so das Zimmer verlassen darf, weiß nicht wo du untergebracht bist, ich hab damals im DRK-Krankenhaus Berlin-Wedding entzogen.- War kein Zuckerlecken, wird es sowie so nicht; ob mit oder ohne Kind- wenn du dich Möglichkeit hast, wird ichdas Kind woanders lassen.- Viel Erfolg.-
Kassiopeja
Nach oben
benzo81
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 26. Jun 2010 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Kassiopeja hat Folgendes geschrieben:
Hallo.-
Vor 5 Jahren hab ich stationär mit Kind entzogen.- Er war da gerade mal 2 einhalb Jahre alt.- Ich war froh, als mein (damaliger Ehemann) (Kindesvater) Urlaub bekam und das Kind mit nach Hause nahm.- Ist echt schwierig mit Kind und vorallem wenn es noch so klein ist.- Ich musste immer klingeln, wenn ich z.Bsp. auf´s Klo musste und so, war echt ätzend und vorallem wollte der Kleine dauernd raus.- Ich konnte ihm das auch nicht erklären, dass man nicht einfach so das Zimmer verlassen darf, weiß nicht wo du untergebracht bist, ich hab damals im DRK-Krankenhaus Berlin-Wedding entzogen.- War kein Zuckerlecken, wird es sowie so nicht; ob mit oder ohne Kind- wenn du dich Möglichkeit hast, wird ichdas Kind woanders lassen.- Viel Erfolg.-
Kassiopeja


Naja,da wo ich entgifte kann man den ganzen Tag raus auf´s Gelände Es gibt ne riesen Wiese der Kleine hat jede Menge Platz zum spielen.Die ham sogar tiere is´wie auf nem Bauernhof.
Da muß man nicht auf´m Zimmer bleiben,is doch kein Krankenhaus.Im gegenteil man soll sogar raus,gibt ne große Terasse,Fernsehen darfste auch den ganzen Abend.Also wie gesagt is kein Krankenhaus.
Nach oben
Kassiopeja
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.01.2010
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 26. Jun 2010 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, klasse! Was besseres gibt´s doch fast gar nicht.- Da würde ich mir überhaupt keine Sorgen machen. Ich weiß ja nicht, wie alt dein Kind ist, aber ihm würde es doch wie "Ferien" vorkommen.-
Viel Glück dabei.- Ja, bei mir war´s leider ein ganz normales Krankenhaus und da entzieht man auf einer internistischen Station.- Beim 2. mal bin ich dann in ein Krankenhaus gegangen, wo man mehr "Freiheiten" hatte, das war auch eine psychiatrische Station und die gehen da einfach anders mit den Patienten um...Jederzeit für Gespräche bereit und sehr nett, also viel besser als das DRK-Krhs.-
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin