Erstes mal Speed

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Avispa
Anfänger


Anmeldungsdatum: 10.07.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2010 13:01    Titel: Erstes mal Speed Antworten mit Zitat

hallo,
ich habe da mal ne frage. undzwar wie oben geschildert habe ich das erste mal speed genommen. ein freund von mir hat 10g mitgebracht und wir haben uns einen "netten" abend gemacht es fing so ca. um 18:30 an (erste nase) nun haben wir ein bisschen party gemacht, gezogen und gezogen und gezogen. so gegen 02:00 morgens war unser 10g beutel leer. ich schätze, das ich 4g-5g in der zeit gezogen habe(wir waren mit 3 leuten unterwegs). um ca 03:00 merkte ich dann, das ich probleme mit meinem kreislauf bekomme, herzrasen, mir war übel, schwindlig ich hatte zittrige hände und so gegen 04:00 uhr habe ich mich das erste mal übergeben. dann fingen auch schon kopfschmerzen an. so gegen 06:00 bin ich dann nach hause. auf dem weg habe ich gemerkt, das ich nichtmehr richtig laufen kann und das ich total neben der spur war. mir ging es total beschissen! zuhause angekommen habe ich mich erst nocheinmal übergeben und wollte mich schlafen legen(ich war wie verrückt am schwitzen). ich merke das es nix bringt mich hinzulegen und ich machte meinen computer an. an meinem pc waren die symtome dann nichtmehr alzu häfftig. nach dem ich mir eine schmerztablette eine kleinigkeit schokolade gegen die bauchschmerzen und etwas zu trinken eingeflöst hatte ging es mir gegen 08:30-09:30 wieder halbwegs gut. nun ich habe mich einwenig im i.net informiert und selber finde ich 4-5g für den erstkonsum auch ziemlich häfftig. meine frage (das ich ne überdosis hatte ist mir klar): war das speed nun einfach nur müll oder habe ich etwas unglaubliches durchgemacht?
eins ist mir heute auch bewusst geworden, nie wieder speed! ich bin 11 stunden nach dem letzten konsum immernoch drauf (zwar nichtmehr soo spürbar aber schon noch) und ich denke in den nächsten stunden werde ich auch kein auge zubekommen. alllerdings würde ich trotzdem gerne wissen was heute mit mir los war.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4057

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2010 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Was Du beschrieben hast, kann man hier fast wortwörtlich in vielen ähnlichen Threads anderer Betroffener nachlesen. Was Du durchgemacht hast, ist bei dieser konsumierten Menge völlig normal. Lass Dir diese Erfahrung als Warnung dienen - weniger ist oft mehr!

Grüße!
Nach oben
Cappu
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 16.01.2009
Beiträge: 483

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2010 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Also ehrlich... 3-4 g in wenigen Stunden ist total übers Ziel hinaus geschossen. 0,5 - 1 Gramm reicht in einer Nacht vollkommen aus, wenns nicht grade das aller schlechteste Zeug ist. Und sich dann über Herzrasen wundern. Laughing Ist schon fast albern, sorry.

Klare Antwort: Überdosierung!
Nach oben
Crasy25
Anfänger


Anmeldungsdatum: 03.07.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2010 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

man muß das ein scheiß Zeug gewesen sein. 3-4 g und das wenn es ersten mal ausprobiert hat. Wer weiß, was da noch drin war weshalb du solche Probleme hattest.
Nach oben
unverstanden
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 26.06.2010
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2010 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich weiß. Ich habe von Drogen wirklich nicht viel Ahnung, max. ein bisschen von Crystal. Und die Anzeichen die du hattest, die sind doch eigentlich Zeichen für eine Überdosierung von Crystal. Ich habe gerade extra nochmal nachgesehen.

Das Schwitzen, Schwindelgefühl und vorallem auch das Zittern und die Kreislaufprobleme sprechen eher für eine C-Überdosierung. Auch die Magenschmerzen sind bei Crystal eher anzutreffen.

Bei Speed entsteht doch eher der sogenannte "Gesichtsfasching" im Falle einer Überdosierung. Dann noch weiterhin hat es eine abführende Wirkung und auch das auf Toilette müsse und nicht können, wäre typisch.

Die Frage ist nur, hattest du nun hohen Blutdruck (Herzrasen) oder niedrigen Blutdruck (Kreislaufprobleme). Wenn beides, dann kommt das Herzrasen vom Streckmedium. Häufig ist da Koffein oder so ähnliche Sachen drin, die Herzrasen verursachen. Das Übergeben würde ich dann vielleicht auch mal eher den Streckmitteln zuschreiben, bin mir allerdings da nicht sicher. Aber weder bei Speed noch bei Crystal habe ich das Übergeben finden können.

Ok, das war mein Wissen darüber...
Nach oben
Avispa
Anfänger


Anmeldungsdatum: 10.07.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2010 03:43    Titel: Antworten mit Zitat

ja, ich glaube auch das das zeug wirklich dreck war. aber zu den übergängen erst hatte ich kreislauf probleme. als ich dann merkte, wie der laberflash aufhörte, also sozusagen der "akute rausch" und ich dann etwas runter kam (aber immernoch hellwach und ich konnte meinen körper nicht stillhalten, da fing es auch schon an das mir schlecht und schwindelig wurde) dann fing das herzrasen an. mit dem auf klo müssen ect hatte keiner vo uns probleme zuhause saß ich dann auch noch ne sitzung ab.

p.s. meinst du mit crystal meth-amphetamin?

naja ich versuche mal ne runde zu schlafen.
Nach oben
Avispa
Anfänger


Anmeldungsdatum: 10.07.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2010 03:47    Titel: Antworten mit Zitat

sry ich weis nicht wie man editiert, gesichtsfasching hatte ich nicht.
die bauchschmerzen denke ich aber kommen eher davon das ich lange nix gegessen habe. letzte zeit esse ich sowieso wenig
Nach oben
HateorLove
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 18.05.2010
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2010 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hört sich zwar ein bisschen seltsam an, aber kann es sein, dass du evtl auf Milchzucker (Lactose) reagierst und es gar nicht weißt? Von da würde auch die schon angesprochene abführende Wirkung kommen und deine Bauchschmerzen von den du geschrieben hast.

Viele, viele Dealer strecken Speed damit, teilweise 50% zu 50% oder noch mehr, deswegen könnte es auch sein, dass du gleich soviel gezogen hast um was zu merken.

Dass du solange wach warst, ist ja Sinn der Droge Wink

Finde gut, dass du es nicht nochmal versuchen willst und hoffe, dass du es durchhälst Smile
Nach oben
Crasy25
Anfänger


Anmeldungsdatum: 03.07.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2010 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

ja wenn man mit diesen Zeug noch nie was zutun hatte, kann man das halt nicht wissen, was gut oder schlecht ist. Fals du es nochmal machen solltest, würde ich dir für die Zukunft den Rat geben, lass die Finger davon, wenn man nach der ersten Bahn so gut wie nix merkt. Bringt ja nichts wenn man auf Masse zieht. Und dann wahrscheinlich mehr Streckmittel als A, nur damit man was merkt.
Nach oben
unverstanden
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 26.06.2010
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2010 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich meinte mit Crystal Methamphetamin. Ist eigentlich krasseres Zeug, aber wie gesagt, die Symptome sprechen eher für das Zeug oder dass es eben mit drunter war. Ist im Grunde von der Wirkung her ähnlich.

Also da du nach so einer Menge noch lebst, denke ich, wars wirklich heftig schlechtes Zeug. Aber ich glaube umso mehr du von der tschechischen Grenze weg wohnst, umso schlechter wird das Zeug auch. In meiner Heimatstadt, die gleich nach der Grenze liegt, da sei angeblich das Speed und auch das Crystal noch sehr sauber, obwohl es natürlich nicht mit in Deutschland hergestelltes mithalten kann. Das soll es aber angeblich kaum noch geben.

Ansonsten bin ich auch der gleichen Meinung, wie die anderen. Lass es lieber ganz, vorallem gerade DIESE Substanzen verändern deine Psyche bzw. Persönlichkeit extrem. Auch Schädigungn im Hirn treten schon nach erstmaligen Konsum auf, welche auch nicht reparabel sind. Du wirst richtig strohdoof, dein Gedächtnis wird extrem schlecht, so dass irgendwann große Lücken in deinen Erinnerungen entstehen. Auch deine Ausdrucksweise wird schlechter, dein Wortschatz kleiner und man wird enorm arrogant und abwertend (stumpft ab). Auch Aggressionen und Gewalttätigkeiten (die ich leider schon selbst am eigenen Leib erleben musste) werden zur Regelmäßigkeit. Da wäre ich wirklich vorsichtig, denn dadurch bist du sehr schnell nicht mehr du selbst. Zudem kommt übrigens auch noch ein sehr schneller körperlicher Zerfall hinzu. Kannst dir ja gern die berühmten Bilder dazu online ansehen. Grausam!

Also, falls du unbedingt eine Droge brauchst, such lieber woanders weiter... Ich weiß, vom Nichtkonsum kann man jemanden wie dich eh nicht überzeugen, obwohl es natürlich empfehlenswert wäre. Und lass dir das von einer Antialkoholikerin und Nichtraucherin sagen. Das Leben ist bzw. kann auch ohne Drogen aufregend sein. Und sich der durch Drogen induzierten "Illusionen" hinzugeben, ist einfach nur Zeit- und Geldverschwendung und hat nichts mit der Realität zu tun, bzw. macht die Realität nur zu einer noch größeren Qual.

Freiheit heißt ohne Zwang zu Leben. Genügt nicht schon der gesellschaftliche "Zwang", den wir ertragen müssen? Muss da noch der Suchtdruck dazu kommen, der einen noch mehr einschränkt? Ich glaube nicht. Machen wir es uns doch nicht schwerer als es so schon ist. Du hast noch die Wahl, also leg ich dir ans Herz dich für die Freiheit zu entscheiden!

Ich wünsch dir was!
Nach oben
Cappu
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 16.01.2009
Beiträge: 483

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2010 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ja, ich meinte mit Crystal Methamphetamin. Ist eigentlich krasseres Zeug, aber wie gesagt, die Symptome sprechen eher für das Zeug oder dass es eben mit drunter war. Ist im Grunde von der Wirkung her ähnlich.


Also ich muss sagen, die Nebenwirkungen bei zu viel Pep unterscheiden sich doch reichlich bei den Menschen. Der eine bekommt "Gesichtsfasching", aber das ist noch lange nicht bei jedem so. Kreislaufprobleme sind da definitiv üblich nach größerer Menge, an sich spricht alles genau so für Pep - die Unterschiede sind gering bei den zwei Drogen.
Und davon ab ist Speed sehr oft sehr hoch gestreckt, von daher kanns auch gut sein sich da mal 4 gramm reinzuknallen. Und "nix merken" ist relativ subjektiv, hab schon viele Leute gesehen die total drauf waren und es selbst gar nicht realisiert haben und meinten, sie wären noch klar - geht Betrunkenen oft ähnlich.
Nach oben
Avispa
Anfänger


Anmeldungsdatum: 10.07.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2010 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

vielen dank für die antworten
heute ist mir eins klar
das zeug war/ist scheiße(sowohl qualität als auch die droge an sich)
ich denke auch nicht das ich es nocheinmal nehmen werde.
und ja ich wohne sehr weit von der tschechischen grenze entfernt.
Nach oben
jan13284
Anfänger


Anmeldungsdatum: 19.07.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2010 22:55    Titel: Re: Erstes mal Speed Antworten mit Zitat

moin!
ich bin harcore speed konsument!
und ich muss sagen das pep was du hattest muss übellst verschnitten gewesen sein!
d.h.wohl möglich mit ner anderen droge ich will mich ma nicht soweit ausm fenster lehnen aber ich vermute das da sowas wie mdma, mde oder andere xtc ähnliche subtanzen drin waren!
weil ich zieh die 10g über nacht alleine und ich hab sowas ähnliches bei pillen gehabt nur das mit dem kreislauf is mir bekannt aber mit brechen und so naja!
don't take drugs
Nach oben
e1989
Anfänger


Anmeldungsdatum: 18.02.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2013 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

bei so einer hohen menge chemie, was genau drin ist beachte ich einfach mal nicht, ist es selbstverständlich das du dich übergeben musst. dein körper möchte es einfach wieder loswerden, ganz einfach.
wie beim alkohol eben auch, quasi als schutzmechanismus.
und ich finde diese nebenwerkungen bzw nachwirkungen nicht mal SO schlimm. vergleich das doch mit einem richtigen alkoholabsturz, da ist das schnelle allemal erträglicher, finde ich...

aber bitte bleibe deiner Meinung treu, sie ist die richtige Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin