Erfahrungen mit Volt220?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chasing the dragon
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2010 00:17    Titel: Erfahrungen mit Volt220? Antworten mit Zitat

guten abend mich würde mal was interessieren, ihr kennt bestimmt dieses neue "badesalz" das neu in den headshops ist oder ? das ab "18"!
kenne genug leute die das i.v konsumieren, und der die ganzen anderen leute ziehen sich das hald...wollte mal fragen ob jemand von euch schon mit volt220 erfahrung gemacht hat? wer zahlt den schon fur 0,3g "badesalz" 12€ ? kollegen sagen es würde ordentlich knallen gefühlsmäsig wie cola ... naja würde mich um antworten freuen ...

mfg
Nach oben
Chasing the dragon
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 17. Jul 2010 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

VOLT 220

Verpackung:
Weißes Faltbriefchen, doppelt verpackt, 2 Aufkleber
Alles in allem: unglaublich unpraktisch.

Inhalt: 0,3 Gramm

Konsistenz:
Mehlig, klebrig-fluffig.
Keine Brösel, wunderbar zu pflügen, lockeres Zeuch.
Nachteil: Klebt stark an der MISERABLEN Verpackung.
Alles in allem: perfekt.

Geruch:
Kaum wahrnehmbarer Lösungsmittelgeruch
Nicht störend, keine aufdringliche Note wie die alten Salze

Applikation:
0.3g Volt 220 "Badeunfall" nasal.
Verteilt über 6komma Stunden.
Erstgabe etwas unter 0,1g.
Nach 45min Rotwein und Zero dazu, fortgesetzt.

Geschmack:
Hammer. Dieser leichte Lösungsmittelgeschmack.
Nicht zu aufdringlich, es macht richtig Spaß zu ziehen.
Im Rachen minimal unangenehm im Abgang.

Wirkung:
Nice. Der Vergleich zu Cola drängt sich einfach auf.
Warum das so ist, diskutieren wir in der Sektion.
- Starkes Taubheitsgefühl.
- Ego-Boost massiv vorhanden.
- Euphorie auch, nicht so stark wie die
- Fitness; Energie durchströmt mich.

Ich würde es tatsächlich im Wirkunsspektrum bei Cola einordnen.
Nach meinen Erinnerungen würde ich es bei 20% der Potenz einstufen.


Runterrauchen nicht sehr wirkungsvoll (aber geil Very Happy ).


Wirkungsdauer: ca. 60 Minuten akut.


Nebenwirkungen:
Schlaflosigkeit stark ausgeprägt, gaaanz leichtes beißen.
(Beides habe ich beim Original nicht so feststellen können.)
Starke Erhöhung der Pulsfequenz bis hin zum Herzrasen.
War genauso schlagartig weg wie es auftauchte.


Fazit sagt:
So nah am Original, ich war baff erstaunt, wirklich O_o
Ich bin selbst kein großer Fan von Cola, Pepsi ist einfach mehr meine Liga.
Volt 220 wird aber garantiert seine Fans finden.
Man könnte es als Cola light bezeichnen, wenn die Nachteile nicht so stark wären.

Der Nachlegedrang ist extrem hoch und man muss auch konstant dabei bleiben.
Mit dem Herzrasen zusammen ergibt das auf jeden Fall einen Minuspunkt.

Über 0,3g an einem Abend zu dosieren könnte evtl. nach hinten los gehen.

Trotzdem ein wirklich gutes Salz, muss ich nochmal testen.
Vögeln könnte mit Volt 220 spannend werden. Wink
Nach oben
Gregory
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 15.03.2010
Beiträge: 625

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2010 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wasn mit Dir los ... haste inne Steckdose gefasst oder was soll der Beitrag? Was zum Geier ist Volt 220, und warum um alles in der Welt zieht man des au noch durch de Nase?
Ne, mal im Ernst würdest Du erläutern was genau Du da beschreibst.
peace Confused
Nach oben
Speedball79
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.07.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2010 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Also davon hab ich auch noch nix gehört, und hab schon viel gehört, aber mal kräftig abgelacht hab ich jetzt schon Very Happy
und das ist ja auch mal was wert hier

kann mir aber auch schon vorstellen das es sowas in Headshop´s für ne Zeitlang gibt, ähnlich wie dieses Zeug zum rauchen das so Ähnlich wie Gras(THC) sein sollte.

aber echt gut beschrieben : ähnlich wie Cola
Rolling Eyes

wo ist der Headshop, LOL

lg Speedball
Nach oben
SkyAndSand
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 03.07.2010
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2010 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Schlaflosigkeit ? Beißer ?
Entweder ich bin zu Alt oder ihr verwechselt Cola mit Pepsi ?

Ich mein ich hatte immer gutes Cola und hatte noch nie Beißer davon. Und wenn ich Schlafen wollte bin ich Schlafen gegangen. Auf Cola is das ja auch kein problem.

Ich würde dieses ganze Badesalz zeug nicht nehmen, man weiß einfach zuwenig davon. Auch wenn sich das ganze ja recht Nett anhört würde ich doch anständiges, reines Cola vorziehen. Da ich aber eh nichtmehr Konsumiere ist mir das ziemlich pohui.

Aber ich kann nur jeden davon abraten. Ihr wisst ja nicht was da alles drin ist, und durch Selbstversuche wollt ihr das bestimmt auch nicht rausfinden. Oder? Lasst den mist lieber bleiben, auch von Cola kann ich nur abraten.

Mensch, badesalz schmeiss ich bei mir in Die Wanne und Relaxe und tu mir selbst was gutes. Dieses "Entspannt sein" is doch ein viel geilerer Rausch wie wenn ich mir den scheiss durch die Nase zieh.

Gruß SkyAndSand
Nach oben
FürDieNase
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 16. Aug 2010 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das wird irgendein Amphetaminderivat sein.

Höchstwahrscheinlich nen Ester. Ich würds mir nicht geben. Wäre mir zu unsicher. Aber wobei, solangs noch legal ist...^^
Nach oben
ichhassedas
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 08.08.2010
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2010 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wollte das Thema nochmal hochholen, da wir ja in letzter Zeit ziemlich viele neue User haben.

Dachte mir, vielleicht hat ja noch der Ein oder Andere seine Erfahrungen mit dem Zeug gemacht und möchte diese gerne mit uns teilen.

Ich kann mir nämlich unter dem Zeug immer noch nix genaues vorstellen. Ist das eigentlich noch legal? Nicht das ich es konsumieren wollte, ne danke, aber interessiert bin ich schon, was das genau für ein Zeug ist und wie ihr die Wirkung empfunden habt.

LG Wink
Nach oben
Speedball79
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.07.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 13. Sep 2010 07:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hab im TV n Bericht über "miau"Smile ha ja sau toller Name, ich hab ihn nich erfunden, gesehen gabs bis vor kurzem wohl auch noch hier in Deutschland frei verkäuflich und vor allem in England dort ist wohl jetzt einer daran gestorben.
Die haben es gezeigt, sah aus wie so Chrystal (weiß und körnig/glasig)
Die konsumenten hatten es auch so beschrieben, ähnlich wie Cola nur viel günstiger halt.
Ein Chemiker hat dann noch gesagt es wäre verwandt mit irgendnem Amphetamin und von daher erstmal noch nicht verboten gewesen.

Jetzt bekommt man es wohl noch so als getarnte sendungen aus m Internet aber keine Ahnung wo, wie !

Ich hole mir lieber mal bissl richtige Cola wenn´s Geld grad stimmt und...
Speedball Laughing
Nach oben
Örnie666
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 16.01.2010
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 14. März 2011 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe neulich das Badesalz "Rush Hour" getestet.
Ich muß echt sagen, daß das Zeug sehr potent ist, aber ich gebe SkyAndSand recht, man weiß zu wenig drüber.

Meine erste Dosis "Rush Hour" hat mich fit und wach gemacht, aber es besteht sehr starkes craving, was die Sache wiederum schnell umkehrt. Wahnvorstellungen und Kopfschmerzen sind nur zwei Beispiele der unerwünschten Nebenwirkungen.
Also ich lass es bei dem einem Versuch, war ne Erfahrung wert.

Es gibt in den Online-Smart-Shops auch diese sogenannten RC´s (Research Chemicals), die meiner Meinung nach den Vorteil haben, daß die schon bekannt sind und man sich bei Wikipedia schlau machen kann, worum es bei den einzelnen RC´s geht.
Aber auch diese sind meiner Meinung nach nicht besonders empfehlenswert, da die meisten RC´s nicht ausreichend beschrieben sind, z.B. Langzeitauswirkung, Dauerkonsum, etc.
Eher werden manche RC´s als Medikamente beschrieben, eines sogar als Betäubungsmittel für große Säugetiere (Bären, Pferde...).

Es ist grundsätzlich Vorsicht geboten, was die neuartigen "Legal Highs" anbelangt,
aber was teilweise durch die Medien geht, halte ich auch für übertrieben...
Nach oben
Calendula
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 465

BeitragVerfasst am: 14. März 2011 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt hier im Forum zumindest einen Thread über Badesalz und die Schreiberin hatte offenbar ein größeres Suchtproblem damit. Liegt wahrscheinlich eh nahe, denn Dauerspaß ohne Folgen wirds wahrscheinlich bei Drogen nie geben.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin