wil endlich clean werden

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chrisu24
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.09.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2010 03:21    Titel: wil endlich clean werden Antworten mit Zitat

hi leute kann mir bitte wer helfen ich will den drang nach drogen endlich los sein

ich habe problem mit speed kokain substitol.
ich hab aber den stärksten drang nach substitol es war irgentwie der hammer alles ist mir egal gewessen und ich fühlte mich wie ein gott das ist echt irre gewessen. ich geh jetzt in Therapie und bekomme dann auch Tapletten gegen meine Panik attacken. ich habe meine freundin damals verloren wegen den scheiss und ich muss mich jetzt ändern wegen meiner gesundheit und das meine freundin bei mir bleibt sie ist nach einer woche wieder gekommen weil ich mich wirklich versuche ich kämpfe danach das ich mich ändere . aber kann mir wer tipps geben bitte das ich den drang danach irgendwie überwinde es ist echt hart ich hatte in meiner jugend schon problem damit und war in einer entzugsklinik aber iuch hab wieder scheisse gebaut und ich hasse mich dafür aber naja . freu mich auf antworten und tipps danke leute
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2010 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst dir nur selber helfen. Kein Gott wird dir deine Drogensucht nehmen. Ohne eigenen Willen und mit ständigem Fragen nach fremder Hilfe wird jeder Versuch scheitern.
Nach oben
no chance
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 10.09.2010
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2010 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

hi chrisu 24,

um dir paar tipps geben zu können müsstest du etwas genauer definieren. Meinst du den Suchtdrang? Wie alt bist du? Wann bist du das erste mal mit Drogen in Berührung gekommen?
Wie lang bist du schon drauf?

Ich kann dich sehr gut verstehen, da ich selber ein Langzeitsüchtiger war. Aber wohlgemerkt "war". Hab den Absprung geschafft.

Bitte um genauere Antworten. Gruß
Nach oben
Audrey
Anfänger


Anmeldungsdatum: 15.08.2010
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2010 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, wenn Dein Körper nicht abhängig ist und Du meinst den Suchtdruck, dann ist Sport eine gute Methode, dagegen anzukämpfen, dass kann auch süchtig machen, ist aber die bessere Alternative. Wenn ich joggen gegangen bin, sind danach die Endorphine nur so ausgeschüttet worden... Viel Glück
Nach oben
seak88
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.09.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 11. Sep 2010 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

hey jeder tag ohne das suchtmittel wird dich stärken.bis dein brain klick macht und du verstehst das du die droge nicht kontrollieren kanst sondern die droge dich.
Nach oben
chrisu24
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.09.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13. Sep 2010 00:28    Titel: hiho Antworten mit Zitat

ich bin 24 hab mit 14 jahre das erste mal konsumiert und mit 15 wurde es dann mehr hatte mit 17 den ersten entzug ging auch wegen den scheiss in den bau weil ich nur mist baute. hab auch gejunkt. jo der suchtdrang ist so stark.
Nach oben
chrisu24
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.09.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13. Sep 2010 00:32    Titel: danke für die antworten und die hilfe Antworten mit Zitat

danke ist mir ne hilfe habe jetzt auch noch vor fünf monaten trainiert aber durch das zeug wieder aufgehört und total abgenommen. ich danke euch nochmal. ich habe über drei jahre nichts genommen und dann hab ich langsdam wieder zu trinken bekonnen und dann wieder mit den dreck
Nach oben
joe
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 1077

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2010 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

hallo, jeder tag ohne suchtmittel macht mich stärker. ein guter gedanke.
und ... es gibt keinen grund was zu nehmen. heute nehm ich nix. das sind bei mir jetzt 4168 tage.
war gerade aufm cleantime calculator!
der drang mal was zu nehmen wird schwächer, verschwunden ist er bei mir nicht. nicht so ganz. aber, ich nehm halt nix.
wozu auch. ich bin ein cleaner süchtiger.
bis denne
joe
Nach oben
nixis
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 30.08.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2010 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

ja jeder tag ohne gift macht stärker ..aber immer nur gaaanz lowe dosis stärker ..es ist ein weiter weg der weg raus aus der sucht aus der aktiven sucht ..dsas geschieht nicht von heute auf morgen da muss viel passieren ..vor allem im kopf .im bewusstsein

ich geh den weg schon ein paar jahre ja ich werd stärker ..stabiler u denoch ...manchmal ist es heftig


dieses *immer nur für heute* ist ein idealer wegbegleiter u suchtloswerdhelfer

für mich ist es auch grad wichtig ..hab noch nen freund der konsumiert ..is auch manchmal heftig wenn einer paar schritte weiter ist als der andere ..wir gingen ein dickes stück gemeinsam u seit ich das pola gegen subutex eingetauscht hab ja da driften wir ganz nett auseinander ich kann nicht viel reden über meine erfahrungen er bockt dann schnell ab ..normal er steckt ja noch mittendrin Sad
nee wird niemals leicht ich fühl mich ganz oft sehr allein damit

suchtdruck ist ne krasse nummer ..dieses ziehen u zerren u reissen u hin u her das schlaucht u saugt
aber es gibt kein rezept es gibt nur **durchhalten** letztlich u sich ablenken

ich lenk mich heut ab obwohl ich hab eh mein suchtdruckzeit erst am abend ..tagsüber is da nix .tagsüber fühl ich mich davon frei Smile u das ist super !

sei du der sieger in dem schei..spiel ..
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2010 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

@nixis: Vielleicht wäre es für strapazierte Menschen, die ratgebende Antworten suchen hilfreicher, wenn du dich ein wenig in klarer Rechtschreibung üben würdest. Es ist schwer dich zu verstehen, wenn du wie ein 12-jähriger, der gerade seinen ersten eigenen PC bekommen und Internetzugang erlangt hat, deine Texte verfasst. Es tut keinem weh, wenn man statt "lowe" "niedrige" schreibt oder wenn man an einem "u" noch die beiden Buchstaben "nd" anhängt. Dass du bei deinem Getippe auf Droge warst entschuldigt hier ausserdem nichts, pass' dich der gängigen, für deutsche verständlichen Rechtschreibung und Ausdrucksweise an oder schreib' nicht, sondern male ein Bild, da ist so viel Kreativität eventuell nützlicher. Rolling Eyes
Nach oben
Kati72
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 04.07.2010
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2010 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

@Jana! Ich kann mich noch nicht entscheiden, ob deine überflüssigen Beiträge mich eher wütend oder traurig machen. Confused

Wütend, weil du immer wieder versuchst, dich über andere Leute hier im Forum zu stellen und dich offensichtlich für etwas besseres hältst.
Und deine ewigen Hinweise auf den einen oder anderen verschwindend geringen Rechtschreibfehler will hier auch keiner mehr lesen!

Zumal du selbst auch nicht immer fehlerfrei schreibst. Exclamation

Oder traurig, weil du anscheinend ein sehr einsamer und verbitterter Mensch bist, der zwanghaft versucht, etwas zu finden, was noch mickriger ist als du selbst - vielleicht ein armer Junkie. Question

Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendeiner deiner Beiträge, in denen du anderen Leuten deine eigenen Fehler vorwirfst auch nur einen einzigen Menschen hier in diesem Forum interessieren, außer dich selbst. Evil or Very Mad
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2010 09:43    Titel: Antworten mit Zitat

Kati72 hat Folgendes geschrieben:

Und deine ewigen Hinweise auf den einen oder anderen verschwindend geringen Rechtschreibfehler will hier auch keiner mehr lesen!


Es sind keine "verschwindend geringen" Fehler, der ganze Beitrag war Buchstaben-Salat.

Kati72 hat Folgendes geschrieben:
Zumal du selbst auch nicht immer fehlerfrei schreibst.


Gewiss nicht, keiner ist absolut fehlerfrei, Fehler durch bloßes Vertippen passieren jedem mal, das entschuldigt nur kein Falschwissen oder das bewusste Falschschreiben irgendwelcher Wörter.
Nach oben
nixis
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 30.08.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2010 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

ich fühl mich nicht als armer junkie hab ich mich eigentlich nie so gefühlt


ich versuch
hier nur was beizutragen nämlich meine erfahrungen mit opiaten u wie es sich aufs leben auswirkt
dafür ist dieses forum doch da o bin ich im völlig falschen film

manche menschen sind reinste energievampir Evil or Very Mad forenschrecks

mehr mag ich da garnicht drauf eingehn weil meine energien für wichtigeres gebraucht werden

chrisu 24

wie gehts dir was macht der suchtdruck ? wie gehst du damit um ?
ich tu mich auch schwer z.zt. aber es wird schon auch leichter damit zu leben es dauert einfach nur es braucht viel viel geduld u da sind wir ja eh nicht so berühmt im *durchhalten* u im * aushalten*
aber man kanns trainieren ..kleinst schritte werden zu erfolgen Smile

auf bald
lg
nixis unmöglich
you get what you want

nur für heut..is klar
Nach oben
chrisu24
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.09.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 26. Sep 2010 00:42    Titel: hi nixis Antworten mit Zitat

hi mir gehts gut aber der suchtdrang ist vorhanden hätte fast wieder nen fehler gemacht aber hab es mir dann zwei mal überlegt. also wenn ich alkohol trinke dann ist es am schlimmsten wegen den werde ich jetzt auch längere zweit nicht mehr trinken. und wie geht es nixis alles ok bei dir Cool
Nach oben
nixis
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 30.08.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 29. Sep 2010 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

hey chrisu

schön das du widerstehn konntest * super* ! sei stolz drauf Smile

danke das du fragst wie es bei mir ist ja ich komm ganz gut klar zur zeit ich bin ja auch immer nur für heute clean u heut siehts gut aus ..bisher jedenfalls Wink

mein suchtdruck kommt abends verstärkter tagsüber hab ich kein verlangen jah sei dank nicht



mal eben was ganz anderes ..also ich habe hier gestern ein post verfasst in einem thread von 2009 wo es um die biochemischen zusammnhänge geht ein sehr wertvoller thread wie ich meine
leider kann ich diesen thread heute nicht mehr finden ? ich frag mich was hier los ist ?

hab den eindruck das mich hier jemand nicht mag anders kann ich mir gewissen schwierigkeiten die ich hier immer wieder habe nicht erklären
aber was ist denn das für ein forum hier? ich bin jetzt schon mehr als einmal beleidigt worden meine beiträge werden einfach gelöscht ohne wort u weise ..wo bin ich hier ?
was geht hier ab ? ?
also ich mag das *so* nicht hinnehmen ! mal sehn

gibt es hier keine moderatoren u wo ist der admin ? schade schade ich seh hier so wertvolle beiträge aber hier ist irgendwas faul u das werd ich im auge behalten

wo ist dieser thread ihr könnt doch nicht einfach löschen wie wild ..was ist denn das für ne art ..das ist doch KRANK !
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin