Junkie sein

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sugar_basel
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2010 17:35    Titel: Junkie sein Antworten mit Zitat

Guten Tag, vielleicht werden es einige von euch kennen vielleicht auch nicht.

Aufjedenfall möchte ich euch etwas zeigen.

Warum? Ich hab hier jetzt schon so oft irgendwelche Sachen gelesen von Youtube Videos und dachte mir grad, ich möchte auch mal!

Das sind übrigens Junkies aus Russland, dort ist der Medikamenten missbrauch sehr hoch!

Also dann, viel Spaß und schön bis zum Ende durch gucken

Ach übrigens heißt das Zeug auf deutsch was die dort drücken Tianeptin und sagt doch einfach eure Meinung dazu, wenn ihr Lust habt!

http://www.youtube.com/watch?v=VjEvqWzOfLQ


http://www.youtube.com/watch?v=EZGkO2xYcEU

LG sugar
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4060

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2010 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ähm, hust, also noch bevor ich beide Videos zuende geschaut habe: Das hätt ich nie für möglich gehalten, wenn´s mir jemand erzählt hätte. Nun hab ich´s gesehen und muss es wohl glauben. In Russland ist wohl alles etwas krasser als anderswo, kann das sein? Schade, dass ich nix versteh bzw. den Text nicht lesen kann, aber die Filme sprechen für sich. OH MEIN GOTT. Wie kann es sein, dass diese Menschen noch leben? Das kapier ich nicht.

Ich schau´s jetzt fertig. Shocked
Nach oben
sugar_basel
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2010 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ja scheint so! Ich versteh es auch nicht!

Vorallem find ich beim zweiten Video das Ende dann so krass, bei vollem Bewusstsein Exclamation Shocked

LG sugar
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4060

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2010 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

... wobei die offenen Knochen ja anscheinend nicht weh tun ... die Fleischwunde am Oberschenkel hingegen schon ...
Ich frag mich nur: Warum zum Geier löst sich das Gewebe derart rasant auf, wenn man das Zeug injziert? Das Medikament an sich ist ja anscheinend harmlos, wenn es bestimmungsgemäß eingenommen wird. Sind die Leute bescheuert? Und wie ist es möglich, dass diese Menschen nicht schon septisch geworden und gestorben sind?
Nach oben
Trini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2010 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin total entsetzt
Das ist absolut wiederlich und mir unbegreiflich.

Ich finde ja nicht mal worte dafür.
Wie kann man es nur soweit kommenlassen das einem das bein so abfault. Sowas hab ich noch nie gesehen.
Einfach nur schrecklich
Nach oben
sugar_basel
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2010 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt noch andere Videos darüber, in denen Junkies und ein Arzt darüber sprechen.

Es soll wohl injiziert genau so wie Heroin wirken, sagt der Junkie und der Arzt meint das das noch viel stärker Physisch und Psychisch abhängig macht, als Heroin Exclamation

Und es ist dort viel billiger und man kann es "legal" ohne Rezept in Apotheken bekommen!

Warum dieses Medikament so das Gewebe so zefrisst, weiß ich auch nicht, aber irgendwas muss wohl drin sein was injiziert so wirkt Exclamation

LG sugar
Nach oben
Nadja79
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.06.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2010 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Oh mein Gott, hab mir eben die Videos angeschaut und ich bin total erschüttert. Also das ist echt übel was sich manche Menschen antun. Ich selbst war 11 Jahre auf Heroin und bin jetzt seit 3 Jahren clean. Ich habe schon sehr viel gesehen, aber das ist das schlimmste überhaupt.
Nach oben
Fentanyl
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 22.05.2010
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2010 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich begreife nicht warum die Verbandswechsel ohne Betäubung durchgeführt werden.
Das ist doch schon Körperverletzung!
Ob das wohl Russland spezifisch ist? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das hierzulande auch so gehandhabt werden würde.
Schlimm, schlimm, schlimm.
Nach oben
MarianneMesgow
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2010 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaub, wenn ich das noch weiter gucke, kotze ich... also, ich fand es ja schon heftig, als ich den Film "Reqiuem for a Dream" gesehen hab... obwohl das nur ein Film ist... aber es doch rechtrealistisch ist, dass die Einspritzwunden sich so entwickeln können...

Boah, da wird einem echt kotzübel... echt.. wie man sich sowas an tun kann... aber... anscheinend merken die das erst recht spät, dass da was abfault oder so... immerhin nehmen die das bestimmt noch... das kann dann ja echt nur mega mega mega übelst sucht-erregend sein...

HEFTIG!
Nach oben
Speedball79
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.07.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2010 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Shocked da fehlen einem ja echt die Worte, konnte es garnicht zu ende schauen da ich sonst gekotz hätte, also schweis hatte ich schon auf der Stirn.
der muss doch total sediert sein sonst würde der doch auch vor schmerzen schreien oder ?
Ich hab ja schon so einiges bei all meinen Klinikaufenthalten bei anderen Patienten gesehen aber das übertrifft alles.
Das ma echt zum abgewöhnen und einfach nur schockierend !

Danke, an die Bilder werd ich beim nächsten Entzug denken und wenn ich dann wieder vor nem Rückfall bin Embarassed
Nach oben
daniel77
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2010 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich muss echt zugeben, das mich diese Bilder richtig geschockt haben.
Das ist ist ja mal sowas von dermaßen krass, das mir da echt die Worte fehlen.
Unglaublich wie man es soweit kommen lassen kann.
Wie gesagt, ohne Worte...
Nach oben
Passennger
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 10.08.2010
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2010 07:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mir haben schon die ersten Bilder gereicht. Zumkotzen! Doch ich wete in Deutschland gibt es ähnlich kaputte Leuts...Kenne sogar flüchtig so ein paar Vollspakmaten...so wandelnde Mad Confused Shocked Prothesen mit Narbenmuster... Ausnahmen ermöglichen die Regel..ich nutz die Pumpe nur noch zum splitten vom Take-Home Substitut, das oral genommen wird!
Leute wie die in dem Video, egal in welchem Land, kotzen mich wirklich an. Wegen genau diesen ist der Weg zu einer vernünftigen Drogenpolitk so langwierig und widersinnig.
Die Behandlung sei einmal dahin gestellt...wer weiß wie man dort mit gebrochenem Arm unter welchen Voraussetzungen (krankenversichert etc. etc. ka wie das da geregelt ist...) verarztet wird...
Nach oben
Wortstark
Anfänger


Anmeldungsdatum: 06.06.2010
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2010 07:42    Titel: Antworten mit Zitat

Und ich wollte gerade frühstücken - hat sich jetzt erledigt ! Echt krank !

Aber ich hab auch nen russischen kumpel , der mir mal erzählt hat, dass die hardcores sich im Knast Vaseline und Kerzenwachs mischen und sich dann zwischen die fingerknöchel spritzen,wie so ne art Handschuh, damit sie sich beim kloppen nicht die knochen brechen - verrücktes volk...
Nach oben
junkfront
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 24.08.2010
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 27. Sep 2010 12:06    Titel: re passenger / vollspacken wg. ... Antworten mit Zitat

lieber passenger leute wie diese gibt es überall - bei den alki's etc. - was mich an deinem beitrag nervt ist deine selbstherrlichkeit mit der du diese menschen als "Vollspakmaten u.ä. titulierst,ich kenne auch leute die ihre beine verloren haben etc.pp. wie kommst du eigentlich auf die idee das solche leute eine änderung der bestehenden verhälnisse für uns junkies ver/behindern? mal ganz abgesehen von deinem menschenbild:glaubst du wirklich ohne plattspitz hätte die schweitz ihr hgb?gerade DIE VERELENDUNG beschleunigte diesen prozeß!
die counterstrategie läuft doch z.zt. auf zerschlagung offener "szenen"
ah ja auch bei den LEGALEN DROGEN - alk zb. - gibt es solche und solche:die einen saufen und baden in ihrer suite im z.b hilton in champagner und schütten sich mit irgend nem edelcognack zu,während n paar meter weiter n obdachloser alk seinen jägermeister in sich reinschüttet und die passanten um geld anschnorrt.nich so vorschnell den stab brechen!
greetz junkfront
Zitat:
change the guns
Nach oben
lousewart
Anfänger


Anmeldungsdatum: 24.09.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 27. Sep 2010 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

In Russland haben wir die beschissenste Drogenpolitik und die höchste HIV-Rate Europas. Und das liegt nicht an diesen Menschen, sondern es ist umgekehrt. Auf Grund der Repressionen nehmen die Leute lieber ein legales Medikament, wenn es denn auch reinhaut, die Folgen sind nun eben egal. Aber sollen solche kranken Menschen, die so etwas tun, auch noch eingesperrt oder verfolgt oder ausgegrenzt werden? Die Menschen, die da so leichtfertig reden drüber, die sollten mal in sich gehen, ich fühle mich hier in Deutschland auf jeden Fall verfolgt und ausgegrenzt, ich falle zum Glück nicht auf.

und aufgepasst, vor einer Woche wurde ein Russe zum Vorsitzenden der UNODC berufen, da können wir abwarten, wie sich die Drogenpolitik zuspitzt. Da müssen wir alle aufpassen und uns nicht gegenseitig zerfleischen, das ist das, was die Idioten wollen. Ich will, dass diese Idioten endlich kein Geld mehr mit ihrer repressiven Drogenpolitik verdienen und das tun sie, die Schweine. Ich bin für rücksichtslose Legalisierung aller Drogen, damit wir nicht hier auch noch solche Verluste zu beklagen haben, wie es in Russland der Fall ist.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin