Narben vom fixen!

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sugar_basel
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2010 13:19    Titel: Narben vom fixen! Antworten mit Zitat

Ich habe eine Frage, und zwar da ich ja jetzt eine Weile clean bin, fällt mir das jetzt natürlich so richtig auf,diese Einstichlöcher vom fixen, die ich genau un den Armbeugen habe und jetzt wenn es kälter wird sieht man es bei meiner Haut um so mehr, weil die Stellen dann so bläulich werden und das sieht dann meiner Meinung nach so aus als hätte ich mir grad ein "hit" verpasst! Und das will ich nicht! Und überhaupt, es ist mir so übelst peinlich, weil ich mit gar keinen Drogenabhängigen zu tun hab und wenn ich überleg das könnte jemand sehen, ich komm damit gar nicht klar und wollte einfach fragen, ob es nicht eine gute Salbe gibt die das etwas mildert, egal was Hauptsache man sieht es nicht mehr so!

LG sugar
Nach oben
der hoffnungslose?
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 30.09.2010
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2010 13:53    Titel: hallo Antworten mit Zitat

also das hängt glaub ich davon ab wie oft du in eine stelle gedrückt hast.
ich habe das glück das ich keine reisverschlüße habe.
aber wie man die einstiche wegmacht?
an salben glaube ich nicht,du bist du eine frau, kann man da nicht irgendwie make up auflegen.
oder was hälst du von ein tatto Wink
nimm das nicht zu wörtlich.
aber wenn es salben geben würde,dann müßten das doch borderliner wissen.
Nach oben
sugar_basel
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2010 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wie oft ich da eingestochen hab? Hmm, sagen wir es mal so ich hab sonst keine Adern gehabt die man hätte verwenden können, weil die alle viel zu "dünn" sind, also hab ich von 4 Jahren 3 Jahre lang jeden Tag immer nur in die zwei "Hauptadern" ge...

Ja Make up, das hab ich sogar schon gemacht, aber nur in der Zeit als ich drauf war, damit es nicht ganz so asozial aussieht! Aber ansonsten ist das nichts was langfristig hilft und man sieht das Make up dann auch Teilweise und das ist dann noch peinlicher!

Ja stimmt, Borderliner die müssten sich bei dem Thema Narben auskennen, naja wenigstens hab ich mich mit sonem Bullshit nie beschäftigt, da kenn ich auch einige die haben sich schon das halbe Alphabet reingeritzt und wieder "durchgestrichen" Rolling Eyes
Aber gut, das gehört jetzt hier nicht hin!

Vielleicht kennt da jemand doch noch was:)

LG sugar
Nach oben
punkzabija
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2010 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

mir wurde von mehreren gesagt dass heparin-gel hilft, habs noch nciht ausprobiert, und für narben gibts in der apotheke extra salben, aber die helfen bei mir nicht wirklich. also ,,normale`` narben werden mit der zeit flacher und heller, ich wieß ja nicht wie lange du schon clean bist. ich denk aber nicht dass man die ganz weg kriegt.
ne kleine anmerkung, nicht bös gemeint: borderline hat nicht gleich was mit ,,ritzen`` zu tun. es gibt genügend die sowas machen ohne diese störung, aber viele borderliner betreiben insgesamt autodestruktion. sind aber dann andere gründe denk ich.
tut mir leid, aber ich mag nicht irgendwie gleich gesetzt werden mit solchen, die sich zum spaß, wegen aufmerksamkeitsmangel doer sonstwas ,,ritzen``( bei mir wissens bloß meine therapeutin und wirklich wichtige menschen, so ca. 2Wink). bei mir ists genau wie drogen nehmen immer ne notlösung.
lg
Nach oben
leona088
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 15.10.2010
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2010 16:32    Titel: Narben Antworten mit Zitat

Hallo Sugar,leider schlechte Nachricht für Dich.Du wirst sie bei der langen Zeit immer in die gleichen Venen nie mehr ganz los.Und ich kenne das Übel gerade wenn man friert mit dem blau werden.Doch zur Beruigung kann ich Dir sagen sie verblassen mit der Zeit immer mehr.Jetzt ist es ja eh kalt das man Deine Armbeugen nicht unbedingt sehen muß,langärmelige
kleidung.Und bis zum Sommer sind sie schon 1.mehr verblaßt und frieren tust dann auch nicht.Was auf jeden Fall machen kannst ist entweder Solarium oder Selbstbräuneraut -ganzer körper-denn auf brauner Haut fallen sie auch nicht so auf. lg leona
Nach oben
sugar_basel
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2010 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

@leona
Ja das mit dem Solarium hab ich mir auch schon überlegt, nur ich hab entweder keine Zeit, keine Lust oder kein Geld dafür, nur ich denke auf langfristig wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben und dann werde ich deswegen noch Solarium süchtig Laughing

Mal ne Frage an dich, ich kann dir leider nichts zu Substitution sagen, weil ich noch nie in einer war, aber wie siehts denn aus, kommst wieder zurück nach Stuttgart? Wo hast denn in Stuttgart gewohnt und warum bist überhaupt weg?

@hoffnungsloser?
Würde das nicht komisch aussehen (mal ganz davon abgesehen, dass ich Tattoos bei Frauen gar nicht mag) wenn ich in beiden Armbeugen tätowiert wär? Ich tätowier mir zwei Schmetterlinge rein oder vielleicht zwei Heroin Spritzen, das kommt doch bestimmt richtig gut an Very Happy

Nein is nur Spaß, aber trotzdem Danke für die Tipps:)

LG sugar
Nach oben
der hoffnungslose?
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 30.09.2010
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2010 12:52    Titel: hallo Antworten mit Zitat

@sugar_basel
was hälst du von zwei schmetterlinge mit spritzen Wink
aber im ernst, das mit dem solarium hat schon was, aber nur in maßen.
alles gute Smile
p.s du bist nicht wie j... auch wenn du sie magst.
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2010 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

mal 'ne Sache für's Gewissen: Auch wenn du die Narben nun so ganz wahrscheinlich nie mehr wegbekommst: Du machst mir nicht den Eindruck, dass man das jetzt mit Blicken völlig herunter machen könnte, und genug Hirn, um zu zeigen, dass du dich wirklich geändert hast und weißt, worauf es im Leben ankommt, unterstelle ich dir auch.

Also sieh's einfach so: Diejenigen, die trotz Gegenwart Dir deine Vergangenheit trotzdem nicht verzeihen und sich das Maul zerreißen, sind's nicht wert, dich näher kennen lernen zu dürfen und die, die eben doch fähig sind, das zu erkennen, werden dir diese Narben nicht übel nehmen. Bei wichtigen Gesprächen mit fremden Menschen lässt sich was langärmliges tragen und zum Rest musst du dich einfach bekennen. Es ist vielleicht kein schöner Teil davon, aber es ist ein Teil deiner Geschichte. Da kann man nichts machen.

Gruß
Jana
Nach oben
der hoffnungslose?
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 30.09.2010
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2010 14:37    Titel: hallo Antworten mit Zitat

@s-basel
wie du ja sagst bist du schon eine weile clean.also in meiner clean zeit, wußten fast alle von meiner vergangenheit, und ich bin echt gut damit gefahren.
klar gibt es stellen wo man es nicht unbedingt sagen muß.
aber da muß ich j... recht geben.es ist ein teil deiner vergangenheit und du könntest doch stolz sagen JA ich war süchtig.
jeder mensch weiß wie scher es ist aus diesem kreis rauszukommen.
aber DU hast es geschafft. also kopf hoch Wink
Nach oben
sugar_basel
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2010 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Allgemein:
Manchmal hab ich die Anlage dazu etwas zu dramatisieren, wenn ich manche Leute gefragt habe, sagten einige, das sieht man fast gar nicht, aber ich hab auch schon gehört:"Oh Gott, zeig das bloß niemandem!" Die Leute die es nicht so schlimm fanden, waren alles eher ältere, ich denke das liegt einfach an der größeren Erfahrung.

@Jana
Dankeschön, dein Beitrag hat heute meinem Selbstwertgefühl echt gut getan, vor allem dieser Satz:
Zitat:
Diejenigen, die trotz Gegenwart Dir deine Vergangenheit trotzdem nicht verzeihen und sich das Maul zerreißen, sind's nicht wert, dich näher kennen lernen zu dürfen und die, die eben doch fähig sind, das zu erkennen, werden dir diese Narben nicht übel nehmen.

Ich bin das gar nicht gewohnt so etwas gesagt zu bekommen und schon gar nicht von einer fremden Person.

@hoffnungsloser?
Danke auch an dich. Und siehst du, sind wohl doch nicht alle so böse, wie es scheint:)

LG sugar
Nach oben
loretta
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 01.02.2010
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2010 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

hi sugar_basel!
Mach dir keine Sorgen um deine Narben,die gehen weg mit den Jahren.Ausserdem ist es so das jemand der nicht weiß das es vom junken kommt sowieso nicht erkennt was es ist.
Ich hab mit einem Mann in einer clean WG gewohnt der hatte ganz schlimme zerstochene Hände.Das hat ausgesehn wie eine zerfurchte Mondlandschaft.Als ich ihn 2 J. später wiedergetroffen habe hat man überhaupt nix mehr gesehn,er hat sich vom Arzt eine Venensalbe mit Heparin geholt und sich mit einer Narbensalbe behandeln lassen.
Bei mir war es nicht ganz so schlimm,mit den Jahren ist wirklich alles verblasst und Heute kaum noch zu sehen.
Falls dich tatsächlich mal jemand auf die Narben anspricht dann berichte ihm voller Stolz das du Ex-Junkie bist und wenn derjenige dich deswegen abwertet dann soll er abhauen

LG Loretta
Nach oben
Speedball79
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 09.07.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 22. Okt 2010 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kann loretta recht geben, ich hatte an beiden Armen bis zu den Finger (selbst die Finger waren geschwollen egal) übelste Narben.
Ich hab jetzt seit 6-7 Jahren nicht mehr in die Arme oder Hände gefixt, entweder Cleanzeiten gehabt oder ich gehe in die Leiste, auf jeden Fall sieht man an meinen Armen nichts mehr und das hätte ich damals auch nie gedacht, eine art Peeling-Salbe (Narben-Salbe) hab ich für die schlimmsten stellen schon genommen und hab mich viel gesonnt oder bin auch mal unters Solarium, das hilft auch gut gegen die hellen Stellen!
Also wie gesagt von den Narben sieht man ABSOLUT nichts mehr Very Happy nur die Venen kommen halt nicht mehr zurück und es bemerkt höchstens mal ein Arzt oder so wenn ich Blut abgenommen bekommen muß Confused dann muss ich halt offen sagen was los ist, aber wie auch schon gesagt wurde dann sei Du stolz das du clean bist und sei dir sicher es wird immer besser mit der Zeit aussehen, also bis darauf das die Venen nicht mehr so hervortreten bei anstrengung oder so wird es wieder absolut blank werden dauert halt nur ne weile Confused

greetz Speedball
Nach oben
krebs88
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 13.08.2010
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2010 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

sonst immer so rum stressen ...und alle anderen die rat suchen dumm anmachen...kommst wohl mit deiner vergangenheit nicht klar...selbst schuld...hättest dir nicht so viel reingeknallt hättest du jetzt auch keine narben...damit mußt du dich auseinander setzen...
Nach oben
gema1509
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 14.04.2010
Beiträge: 522

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2010 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

@krebs88 -> DU nervst so langsam ganz schön! ausser deinem geheule wegen jana hab ich auch noch nix rares von dir gelesen! mach dich mal locker!

zum thema: ich hatte ne relativ heftige narbe im gesicht (autounfall), um genau zu sein unterm auge! hab gedacht, ich wär jetzt für den rest meines lebens entstellt! ich hab ca 1 jahr lang jeden abend mit narbensalbe eingecremt (die heisst original "narbensalbe")
man sieht´s jetzt nach mehreren jahren eigentlich gar nicht mehr. ab und an, wenn´s mir schlecht geht und ich blaß bin und das licht entsprechend steht, kann man denken, ich sei grad erst aufgestanden und hätte noch "das kissen im gesicht" - ansonsten hat diese salbe phenomenal geholfen bei mir!

es kommt natürlich noch darauf an ob du generell eine gute oder schlechte narbenbildung hast. bei mir verschwinden narben nach ein paar jahren nahezu komplett!

das wird immer besser werden und die blauverfärbung bei kälte wird nächstes jahr schon weg sein sag ich dir!

greetz

g.
Nach oben
Jana
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 02.10.2007
Beiträge: 1470

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2010 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

krebs88 hat Folgendes geschrieben:
sonst immer so rum stressen ...und alle anderen die rat suchen dumm anmachen...kommst wohl mit deiner vergangenheit nicht klar...selbst schuld...hättest dir nicht so viel reingeknallt hättest du jetzt auch keine narben...damit mußt du dich auseinander setzen...


Sie ist immerhin weg von der Fixerei und betrachtet ihre Vergangenheit selbstkritisch. Das ist bei 90% der restlichen Forenmitglieder und bei sicher noch mehreren da draußen bereits zu viel verlangt.

Nebenher bemerkt wieder so ein typischer Äpfel-Birnen-Vergleich. Es ist eine Sache, sein Leben wieder richten zu wollen - auch im optischen Bereich - aber eine andere, Kinder in die Welt zu setzen oder Behinderten-Geld kassieren zu wollen... Rolling Eyes
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin