Fentanyl Pflaster

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
talblick
Anfänger


Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 6. Dez 2010 13:41    Titel: buprenorphin pfaster i.v. Antworten mit Zitat

tja,
DA bin ich nun ...wieder,vielleicht...,bekomme morgen offiziell o.gen pflaster,von shore in balin und kölle bin ich seit 13 jahren runna,weit weggezogen,ausser sportzigarren und weizen13 jahre clean,die magische 13,scheiss auf die 7...
(und die beiden subst. gehören zum leben wie ein gutes klopapier nach einem guten schiß)
hab vor 4 jahren,wegen einer "es geht um viel kohle" story einen der hiesigen landärzte besucht,kinderfreund meiner freundin,nach 2 jahren per du,hab dann 3-5 jahre die schönen alten sachen geholt,librium-tabs,praxiten forte,lexos usw.,dann wurds leicht fad,und ich holte mir tramal dazu 1ste jahr die 100mg,seit 1nem 200mg,nehm am tag 8-10 dias und 5-7 tramal retard,...
jetzt moin das pflaster,als ich anfing zu "forschen" und aufhörte gabs DAS gloob ikke jjaar nüscht...verrückte welt,...
,hatte schon vor über 35 jahren eine fucking crazy toleranz,bloss mit 17 beim delirium tremens,da bin ich in die knie,mitm suff hatte ich glück mit den genen,trink nur abends 4-5 weizen um den pillen noch was zu geben..
,ich ackere hart,bauernhof...,viele viecher denen es GUT geht...nächster nachbar 3 km...
egal,zur sache,merke wie ich eisen/nadelgeil werde...bin schon ein paar mal zu dr.chr.
und er hat mir mischapullen gedrückt,50mg diazepam 600 mg tramal
weil ich sagte ich finde meine pillen nicht mehr ,kannze ma eben und nen priv.rez...
ich bekomme die matrix pfaster hab soweit auch alles geschnallt,nicht kochen,asco,langsam köcheln und lets go,boy,die pflaster kleberänder...das ist die frage eine idioten,die scheid ich ab ...oder...hab gesehen hier gibts ne menge jungs die wissen
frisco speedball 60%koka,40 H,1981...
ok,würde mich freuen wenn mir jemand was bis moin abend sagen kann,..bitte keine moral therapie und sostige arschlochantwortemn,,hab ich keine zeit für und kein dsl und die highlander müssen noch ihre mittagsladung kriegen
ok,danke faslls sich einer gedanken macht
ansonsten...es gibt menschen die sind nun wahrlich zur FORSCHUNG geboren...mit ALLEN konsequenzen,x O.D.,thera...20entgi...rappelkiste
also

tschöö lück
ma kieken,speedball,du scheinst mir qualifiziert genug um einem älteren kollegen mal upzudaten(sic)
mic
Nach oben
krebs88
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 13.08.2010
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: 8. Jan 2011 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

also wenn man es i.v. macht muß man mit nem deckel von ner gun den "kleber" abrubbeln während es kocht...auf dem pflaster...erst dadurch löst sich das zeug ab und dann knallt es auch...aber vorsicht ich hatte eine überdosis davon zum glück war mein mann damals bei mir...
ich war damals auf 12ml pola und hab tägl. noch 2-3 100er pflaster platt gemacht...ich hab schon was gemerkt...davon hab minimal aber immer 100er durch 4 geteilt und dann 2 stk gemacht (50) naja aber ich rate echt ab...es zu ballern...es verklebt dir alles und kriegst so knuppel an der haut...und irgendwann hast du das gefühl dich vergiftet zu haben...fühlst dich schlecht müde mußt brechen und so...
Nach oben
krebs88
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 13.08.2010
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: 8. Jan 2011 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

also mit anleitung oder was?
auf alle fälle den kleber nach unten viel asco drunter und dann köcheln aber lang und dabei den keber abrubbeln mit dem deckel von der gun...und wieder kochen ...ca 2 min und immer wieder wasser drauf machen durch viel asco lösen die körner den kleber besser ab...und man sieht auf dem pflaster auch so striemen das und vor allem wo der kleber schon ab ist...man kann die auch 2xkochen aber dann halt mehr nehmen ...zb 75 statt 50 oder so...um so heißer es ist umso besser löst es sich ...das zieht irgendwann ricthtige fäden...die lösen sich dann und dann knallts...
aber echt sau gefährlich lieber nciht alleine machen...sondern wenn jemand in der nähe ist...
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 8. Jan 2011 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

krebs, was ist los mit Dir? Womit beschäftigst Du Dich da im Geiste? Ich erkenne Dich ja nicht wieder! Und dann noch der Doppelpost - klingt ein KLEIN wenig wirr, was Du da schreibst! Grüße!
Nach oben
krebs88
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 13.08.2010
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: 9. Jan 2011 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

mmhhhh...ja irgendwie wunder ich mich selbst...das ist so gar nicht meine art normalerweise...aber ich konnte mir das nciht verkneifen...nach dem ich diesen thread mehrfach gelesen habe und es irgendwie leicht schräg fand ...hatte ich leider das dringende bedürfniss meinn senf dazu beizutragen... Rolling Eyes
naja fee ich wunder mich selbst...also denk dir nichts Wink
Nach oben
knochenkotzer
Anfänger


Anmeldungsdatum: 23.03.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23. März 2011 22:51    Titel: wenn schon denn schon Antworten mit Zitat

also wenn Ihr schon Fenta ballern wollt kauf Euch Alkohol 75%ig in der apo. Denn Fentanyl ist in Wasser schlecht löslich. Drum kann man die auch 3mal aufkochen und man merkt immernoch bisschen was, wenn man nur asco und Wasser nimmt. Pflaster in Löffel, klebefläche nach oben, bsschen alkohol drauftropfen, wasser dazu kurz bis vors kochen bringen, (das Fentanyl bei 100 Grad kaputt geht ist schmarrn. dann mit irgendwas auf der Klebefläche rumkratzen. Habs schon geschafft das die ganze Klebefläche weg war Wink (gesund?)
aber zZ hab ich Membrampflaster (da ist die Flüssigkeit drin) is viel easier und einfacher zu dosieren.
Freu mich auch schon auf den näxten Entzug...
Nach oben
Berserker:)
Anfänger


Anmeldungsdatum: 19.09.2012
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 13. Nov 2012 01:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo G4 MoN,
also ich bin auf 15ml Pola eingestellt und lutsche das ganze Pflaster 16.5mg sind drauf!Ich habe bevor ich auf Pola eingestellt wurde das selbe gelutsch und das hat richtig geil geknallt.Ich wuerde mir das Pflaster an Deiner stelle aufheben So. kein Pola nehmen bzw. Metha und das denn mal lutschen*falls du so substituiert bist das du am So. das selber nehmen kannst wie du willst!Jedenfalls bringt es nichts glaub mir hab schon 1.5 gelutscht von den 16.5mg und das hat nicht wirklich gefunkt ausser das ich schwitze!Also aufheben und dann 24h Pause machen mit Metha und wenn de hast 75ug Pflaster mal 2,ich weiss leider nicht wieviel da an mg drauf sind aber wie gesagt ich habe ingesamt 24.75mg gelutscht und war nicht viel allerdings habe ich ne ziemlich hohe toleranz bei Oxucodon yum Beispiel nehme ich auch zum Start schon 480mg!Wie gesagt probiers mal mit Pause aus vielleicht haste Glueck und es funkt! LG
Nach oben
TomasG
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 03.11.2011
Beiträge: 1301

BeitragVerfasst am: 13. Nov 2012 01:30    Titel: Antworten mit Zitat

@Berserker:)
was gräbst du so nen alten fred aus ?

der startpost stammt vom 22. Okt 2010 11:20

also vor 2 jahren!
ich gehe mal davon aus das er es inzwischen selbst rausgefunden hat, oder er hat sich mit dem zeug umgebracht, wer weis.

ich mein ja nur, nach 2 jahren sowas auszugraben, ist naja, meist hat sich nach so langer zeit die frage erübrigt, oder die person ist gar nicht mehr im forum aktiv.

soll jetzt kein anschiss sein, also bitte nicht falsch verstehen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin