Clean sein wegen Beschaffungsproblem...

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
engelchen30
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 3. Jan 2011 22:08    Titel: Clean sein wegen Beschaffungsproblem... Antworten mit Zitat

Hallo an alle...

lange war ich nicht mehr online hier...aber heute geht mir mal wieder was nicht aus dem Kopf...ich bin nun seit mitte November ohne Crystalkonsum (ok, eine kleine Line war da vor 2 Wochen) und mir geht es auch soweit gut...keine Depression, kein Krankheitsgefühl o.ä.
Alltag läuft sehr gut ohne irgendwas...auch kein Speed. Speed ist hier in der gegen eh der größte mist, also dann lieber gleich ohne.
Aber was mir stääändig im Kopf rumschwirrt ist das gute C.
Und wenn ich ehrlich bin, wenn ich was hätte oder wenn ich die Chance hätte was zu bekommen, würde ich es sofort tun. Aber mein bekannter von letztes Jahr ist umgezogen und sonst kenn ich hier niemanden. Und ihn fragen ob er mir jemand besorgen könnte, dazu bin ich zu stolz. Also so quasi, entweder das C kommt zu mir, oder gar nicht.
Jetzt frag ich mich, was für eine art Clean sein ist das eigentlich wenn man nur clean ist weil man ein Beschaffungsproblem hat? Hört sich irgendwie komisch an...
Fakt ist, wenn sich die Chance nicht mehr ergibt, dann ist es vorbei und das ist auch absolut ok, da es tausen gründe gegen den Konsum gibt, aber ich hab ne groooße Lust drauf...das nennt man wohl Suchtdruck...was kann man dagegen tun? Ist das ein normaler Prozess im laufe der "Rahabilitation"?

LG Diana
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 3. Jan 2011 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, engelchen, was Du praktizierst ist ein sehr guter Selbstschutz! So habe ich vor Jahren mit dem Codein aufgehört - es gab keine Quelle mehr und was Neues anleiern wollte ich nicht mehr. Stolz und so - so wie Du es auch beschreibst. Es gibt Dinge, die Dir wichtiger sind und auf Speed auszuweichen ist Dir zu blöd - gut so!

Um das Ganze noch sicherer zu machen, kannst Du unauffällig dafür sorgen, dass sich auch in Zukunft keine Gelegenheiten mehr ergeben werden und auch mal bewusst "nach links gucken, wenn die Droge von rechts kommt".

Das mit dem anhaltenden Suchtdruck ist normal - es kann Jahre dauern, bis dieser sich vollständig gelegt hat. Also sei geduldig!

Grüße!
Nach oben
engelchen30
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 3. Jan 2011 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für Deine Worte Smile
Ja dann schau ich mal obs diesmal für immer ist mit dem Clean sein! Schön wäre es ja schon. Das einzige was mich im moment noch tieeerisch nervt, das ich in den letzten Monaten soviel abgenommen hab und mich echt gut gefühlt hab und nun wieder zuu normal esse...

Ich werd auf jeden Fall nicht mehr große Vorsätze halten oder viel drüber nachdenken..weil am ende kommts eh meistens anders...aber sieht alles ganz gut aus...

Also dann, euch alles ein schönes und sauberes 2011 Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin