Der Wolf und die andere Welt

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zeraphim
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.01.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2011 10:02    Titel: Der Wolf und die andere Welt Antworten mit Zitat

tic..tac..tic..tac..
uns war so langweilig, dass wir das ticken des weckers neben dem bett gehört haben..
irgendwann kam uns die idee was zu rauchen..weil uns eben 1. langweilig war, wir 2. nich die beste laune hatten und 3. einfach high sein wollten. aus getrockneten früchten, tees, gewürzen usw. haben wir uns dann ne "kleine" mischung zusamm gestellt.
schon beim ersten zug war mein hirn total vernebelt.. die bong ging noch paar mal abwechselnd von ihm zu mir und umgekehrt.. nich weit von uns stand ne kerze die auf einmal ganz komisch geflackert hat und mir wurde schlecht.. dann fing es an.. plötzlich war neben meinem kumpel ein riesiger wütender wolf der bellte.. dann n riesiges huhn mit ganz rundem kopf und nem rot funkelnden auge.. wir legten uns auf die couch.. kurz war alles ruhig und dann meldete sich der wecker wieder in meinem ohr.. tic..tic..tic.. das übliche tac war wie verschwunden..so sehr ich mich auch angestrengt hab ich konnts nich mehr hörn.. dann plötzlich wurden meine füße ganz kalt und ein kleines döschen auf dem schreibtisch schien sich zu bewegen.. der wecker stand still.. das gefühl war als wär ich in ner anderen welt..in dem zimmer aber doch nicht da..neben einem geräusch dass sich angehört hat wie ein schluchzen bemerkte ich nen hämmernden lärm, wie wenn man ne treppe im hausgang hinunterstampft (!) der immer lauter wurde..meine füße und mittlerweile auch beine und schenkel schienen einzufrieren..dann hab ich eine hand auf meiner schulter gespürt die langsam meinen hals entlang glitt und mit seinen langen dünnen fingern in meinem gesicht über den mund..ich wollte etwas sagen aber konnte nich..ich hab mich gefangen gefühlt..in dieser welt..auf einen schlag war alles still aber die hand war noch da..ich hatte angst dass das gefühl noch lange dauert..dass ich noch lang in der welt gefangen bin..und dieses etwas nich verschwindet..ein blick zur wasserflasche hat mir dann den nächsten schlag versetzt weil das wasser ausgesehn hat wie blut..irgendwann lag ich da zusammengekauert am boden..hab versucht nich nachzudenken hab gehofft dass bald die heizung wieder funktioniert was sie scheinbar nich mehr getan hat..mein kumpel schien so weit entfernt zu sein, ich hab gesehn dass er sich die ganze zeit über nicht bewegt hat..oder vielleicht schien es auch nur so..die kälte hat mir ziemlich zu schaffen gemacht..und die angst vor dem was mich da berührt hat war konstant..dann bin ich unter seinen schreibtisch gekrochen und hab mich klein gemacht in der hoffnung dort könnts wärmer sein..danach folgte ein ziemlicher filmriss..alles was ich dann noch weiß is dass ich im bett wieder aufgewacht (keine ahnung ob ich weggetreten war oder nur nichts mehr weiß) bin mit nem pochenden schädel


mensch hab ich mich scheiße gefühlt Mad
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2011 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zeraphim,

Dein Bericht erinnert mich ein bisschen an den "Erfahrungsbericht aus der Hölle", den Ass vor einigen Tagen verfasst hat.
Du hast das ja aufsatz-mäßig ganz nett geschrieben, aber was möchtest Du uns damit sagen? Dass es unheimlich kindisch und dämlich ist, aus Gewürzen und allerhand anderem Zeugs eine Mischung herzustellen und zu rauchen? Diese Botschaft ist angekommen.

Wir haben als junge, dumme, gelangweilte Teenies mal versucht, Muskatnuss zu rauchen. Zu irgendwelchen Effekten kam es allerdings nicht, weil es uns dann doch zu ekelig war und wir die Aktion schnell abgebrochen haben.

Macht in Eurer Freizeit doch was Gescheites!
Nach oben
Zeraphim
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.01.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2011 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

mit diesem ass hab ich aber nix am hut

außerdem muss ich mich nich für mein schreibstil rechtfertigen..kommt halt daher weil ich ziemlich oft gedichte etc. schreib

und ja, es ist sau dumm sowas abzuziehen.
und muskatnuss kickt schon auch wenn mans gescheit macht, ists aber ned wert
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin