Ritalin, Muskatnuss etc.?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Scoub
Anfänger


Anmeldungsdatum: 15.01.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2013 00:16    Titel: Ritalin, Muskatnuss etc.? Antworten mit Zitat

Hey,
ich habe mich mal im Internet schlau gemacht und von einigen "Alternativen" zu Drogen gehört. Dabei fielen vor allem die Wörter "Ritalin" und "Muskatnuss".

Meine Frage ist jetzt, ist der Zustand mit 'normalen' Droge zu vergleichen und wie bzw wie viel müsste man von solche Sachen einnehmen, da oft gesagt wird, dass die Menge sehr unterschiedlich bis zum Rauschzustand ist?
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2013 00:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zu Ritalin kann ich nicht viel sagen, eines weiß ich aber ganz genau: Vergiß Muskatnuss! Wie hier im Forum schon mehrfach erörtert wurde, ist Muskatnuss als Droge vollkommen ungeeignet. Schmeckt grauenvoll, ist in der Menge, die benötigt wird, kaum runterzukriegen und die Wirkung ist nicht angenehm. Kenne jemanden, der es probiert hat. Ein Mal und nie wieder.
Nach oben
Warrior
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 13.11.2012
Beiträge: 1004

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2013 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

@Veilchenfee:

Danke für die Blumen "drüben".

Ich habe in Richtung Muskatnuss das Gleiche gehört. Wie die Wirkung bei deinem Bekannten genau abgelaufen ist, würde mich allerdings schon interessieren. Weisst du da Näheres?

Ich höre immer was von Halluzinationen, kann mir aber nicht viel darunter vorstellen in Bezug auf Muskatnuss.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2013 01:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Freund hat mir vor ein paar Jahren erzählt wie die Wirkung genau war, aber ich habs vergessen. Leider schläft er schon, sonst würde ich ihn direkt fragen. Er hat ne Streichholzschachtel voll Muskatnusspulver reingewürgt und war bald darauf sehr, sehr verspult und das für längere Zeit. Aber gefallen hats ihm überhaupt nicht. Für genauere Informationen müssen wir warten bis morgen Nachmittag. Wink
Nach oben
Warrior
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 13.11.2012
Beiträge: 1004

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2013 01:15    Titel: Antworten mit Zitat

Aber nicht vergessen! Very Happy

Muskatnuss ist so eine Sache, an die ich öfter mal denke, aber irgendwie bin ich noch nie auf die Idee gekommen, dass mal auszuprobieren. Wird wohl auch in Zukunft so bleiben, hat mich nie gereizt.
Genbedingte Neugier. Oder so ähnlich.
Nach oben
Scoub
Anfänger


Anmeldungsdatum: 15.01.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2013 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Würde mich auch mal interessieren, wie es bei ihm genau abgelaufen ist.Wink
Das sie als Droge ungeeignet ist, habe ich auch schon gehört, grade weil der Zustand ja anscheinend sogar über mehrere Tage halten kann.

Aber weis jemand genaueres über Ritalin, habe gehört es soll ähnlich wie Speed wirken, zwar nicht ganz so stark, aber ähnlich?
Nach oben
Warrior
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 13.11.2012
Beiträge: 1004

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2013 01:09    Titel: Antworten mit Zitat

Yep, veilchenfee. Ich sehe gerade, dass du da bist. Und der Nachmittag ist auch schon rum! Very Happy

Hast du mittlerweile deinen Freund mal befragt, wie es war?
Nach oben
Anonym0815
Anfänger


Anmeldungsdatum: 26.01.2013
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2013 06:32    Titel: Antworten mit Zitat

Lass die Finger davon, bringst nicht. Zu Beginn meiner Drogenkarriere, (also vor gefühlten 100 Jahren) (war so 8 o. 9 Jahre alt) haben meine Freundin und ich das mal getestet (geraucht) uns war einfach nur kotzübel mit tierischen Kopfschmerzen u. wir haben Ewigkeiten die Kloschüssel umarmt. 2 Tage später haben wir uns einen Tee davon gebraut das Ergebnis war das Gleiche nur noch schlimmer. Alles... nur kein guter Turn.
Man hat dafür keine richtigen Mengenangaben ect. und das kann dann zu Vergiftungen führen. Kann dir nur empfehlen: Lass es, lohnt sich nich.
Steck Dir nen Finger in den Hals kannst Du auch kotzen Exclamation Exclamation Exclamation
(is nicht übel gemeint)
bey Rolling Eyes
Nach oben
Anonym0815
Anfänger


Anmeldungsdatum: 26.01.2013
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2013 06:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
habe noch was vergessen. Ritalin ist ein Medikament für Leute die an ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) leiden. Bei diesen Menschen wirkt das Medikament beruhigend bei uns jedoch Speedig (Paradoxe Wirkungsweise)
Methylphenidat ( MPH ; MPD ) ist ein Psychostimulanzien Droge.
ist bei uns Rezeptpflichtig.wird z.B. gerne von Studenten konsumiert wenn Sie kurz vor den Prüfungen stehen damit sie am Tag fit sind und in der Nacht lernen können. Irgendwann braucht man dann aber was zum runterkommen damit man wieder pennen kann. Dann geht der Kreislauf los... Ritalin zum Fit werden, Diaz zum runterkommen. Also harmlos ist das Zeug auch nicht, fällt unter das BTMG.
Hoffe Deine Frage ist beantwortet Question
Bey
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2013 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

@ Warrior: Ich hab vergessen zu fragen Embarassed , aber unsere Mitforistin Anonym 0815 hat ja schon einen eindrucksvollen Erfahrungsbericht abgeliefert. Finde es erstaunlich, dass Ihr schon in so jungen Jahren auf sone Schnapsidee gekommen seid, Anonym! Wink

Alsdann -
Nach oben
nano14.
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 11.01.2012
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 8. Feb 2013 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Guter Kumpel von mir hat leichtes Ads, der hat vor der Schule eine Kapsel mit 20mg genommen und da ich ihm öfters was von meinem Gras abgebe hab ich ganz stumpf eine 10mg Pille eingeworfen. Du kannst ruhig auf dem Hintern sitzen, aber musst mit den Fingern etwas machen. Als ich zu Hause war hab ich mein Zimmer aufgeräumt und die Küche geputzt(würde normal niemals vorkommen). Du bist eben voll konzentriert und hast einen riesen Tatendrang. Habe die Wirkung trotz der kleinen Pille 6 Stunden gespürt. Fand die Wirkung Super, aber nichts alltägliches und es macht sehr schnell abhänging, das war meine einzige Erfahrung mit Ritalin.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin