Diazepam Ampullen i.v. auch oral einnehmen?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ProtectME
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 15.06.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 4. Feb 2011 14:38    Titel: Diazepam Ampullen i.v. auch oral einnehmen? Antworten mit Zitat

Servus Smile

Nur mal ne kleine Frage: Kann man Diazepam Ampullen auch einfach oral einnehmen? Also macht das einen Sinn?

Liebe Grüße
ProtectME
Nach oben
ProtectME
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 15.06.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 8. Feb 2011 13:03    Titel: ... Antworten mit Zitat

Ja, dass war mir schon klar das es eigentlich für die Venen ist. Wobei man es ja auch in den Muskel spritzen kann. Habe es mir eh in die Vene gespritzt und es war recht angenehm. Nicht heftig,war einfach gut entspannt. So ab und an,find ich dass garnicht so schlecht. Kiffen wäre mir lieber,aber egal was ich rauche,da passiert mal garnichts wärend der Rest total dicht ist. War aber schon immer so. Nach meinem Oxycodonentzug ,möchte ich trotzdem 2-3 mal im Monat etwas dicht sein. Cool
Nach oben
Chris-36
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 29.06.2010
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 04:51    Titel: Antworten mit Zitat

wenn Du sowieso schon alles besser/vorher weißt, warum fragst Du dann erst?

zum kiffen, also ich glaube nicht, dass bei dir nichts wirkt, solltest dir mal vernünftiges Zeug´s besorgen und dir dann mal ne anständige Tüte drehen und schön inhalieren, glaub mir, ich weiß wovon ich rede/schreibe!

naja und zum ab und zu mal dicht sein, ich bin nun seid über 7 Monaten clean und zwar von allem, Drogen, Alkohol, Zigaretten, Medis usw. und es geht mir gut dabei, man denkt nachher garnicht mehr so oft daran, auch habe ich kein Verlangen mehr danach, ich habe genug Mist in mich hinein gesteckt/gekippt, aber nun ist Schluss damit!

und übertreib nicht mit dem Zeugs, denn sowas kann auch sehr schnell zur Gewohnheit werden!


Wink
Nach oben
ProtectME
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 15.06.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Chris,

Ich habe vor 6 Monaten nen Oxycodonentzug gemacht und mir gehts au gut dabei Cool
Seitdem auch nix mehr genommen in der Form. Gekifft habe ich das letzte Mal vor knapp 2 Jahren und jeder sagt ich brauch anständiges Zeug usw. Und dann basteln die mir was anständiges und nix passiert. Weiß au net, dass Zeug macht mich schnell Laughing

Aber Respekt ,dass du mit wirklich allem aufgehört hast. Also meine Ziggis und den Kaffee brauche ich Wink

Alles Gute
Nach oben
husky
Anfänger


Anmeldungsdatum: 28.01.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Was der Mensch nicht alles glaubt zu brauchen!

Melde dich doch einfach wieder, wenn du dieses Forum wirklich brauchst. Da du gar nicht aufhören willst, ist dies hier für dich das falsche Forum (gibt bestimmt andere, wo du dir Tips für den Konsum holen kannst).

Nichts für ungut.
Nach oben
drofxo
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 424

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

hallo husky,

wie kommst du darauf dass das Forum nur für Leute ist die aufhören wollen, dieses geschafft haben oder vielleicht auch nur so tun...?

wär ja schlimm, bin froh das hier alle vertreten sind und nicht blos die die sich einbilden aus welchem Grund auch immer etwas besseres zu sein.

Suchtmittel.de und im Folgenden "Forum" genannt, dient dem Gedanken- und Erfahrungsaustausch zu den Themen Sucht und Drogen zwischen Betroffenen, Angehörigen und Interessierten

da steht nichts von "aber aufhören mußt du wollen oder tu zumindest so"

die T.E sind zum Teil in der falschen Kategorie gelandet ist ja eigentlich gut eingeteilt und darauf kann man sie ja auch freundlich hinweisen.

also wollt ich nur mal sagen..

gruß
Nach oben
husky
Anfänger


Anmeldungsdatum: 28.01.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Drofzo,

weißt du, hier sind eine ganze Menge Menschen, die entweder verzweifelt darum kämpfen, aufhören zu können und auch Menschen, die bereits clean sind. Beide werden hier über diesen Thread nur den Kopf schütteln.

Du liest Dinge, die gar nicht da sind. "Was besseres".

Hast du gut gemacht, so viel Text ohne zu schreiben, ob und was du im Moment so konsumierst!

Das wollte ich nur mal gesagt haben.
Nach oben
Sienna
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 31.08.2009
Beiträge: 1986

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

husky hat Folgendes geschrieben:
Melde dich doch einfach wieder, wenn du dieses Forum wirklich brauchst. Da du gar nicht aufhören willst, ist dies hier für dich das falsche Forum (gibt bestimmt andere, wo du dir Tips für den Konsum holen kannst).

WO liegt dein Problem? Wenn er eine Frage hat, wo soll er denn damit hin? Sei doch lieber froh, dass es überhaupt so ein Forum gibt, wo man sich austauschen kann. Hier geht es NICHT um absolute Clean-sein-Propaganda. Wozu das Forum gut ist und wozu nicht, hast du eh nicht zu beurteilen. Wenn es dir nicht passt, dass über Konsum geredet wird (und Konsumenten auch Fragen stellen), dann solltest DU dir ein anderes Forum suchen! Oder einfach diesen Thread IGNORIEREN anstatt die Leute mit deinem Müll zu nerven. Deine schlechte Laune gehört hier nicht hin.
Rolling Eyes

@ProtectME: Oraler Konsum sollte eigentlich wegen der Inhaltsstoffe kein Problem darstellen. Ob der Stoff jetzt über die Magenschleimhaut (bei oralem Konsum) oder direkt ins Blut gelangt, macht keinen Unterschied. Würdest du jetzt andersherum Tabletten iv konsumieren wollen, DANN müsstest du aufpassen, weil alle Füllstoffe mit ins Blut gelangen, macht man es nicht richtig.
Nach oben
husky
Anfänger


Anmeldungsdatum: 28.01.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Siehst du, gleiche Interessen, wie?

Dann tauscht euch mal schön aus, könnt ihr jeder bestimmt noch was dazulernen.

Ich bleibe dabei, das ist nicht nur Medikamentenmissbrauch sondern auch Missbrauch dieses Forums.
Nach oben
Sienna
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 31.08.2009
Beiträge: 1986

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Was hat das dich zu interessieren?
Ob das Missbrauch des Forums ist oder nicht, IST DAS DEIN PROBLEM? Oder viel mehr: HAST DU DAS ZU ENTSCHEIDEN? Überlass das den Admins. Wenn es soo sehr gegen die Regeln ist bzw. wäre, dann wird der Thread ja bald geschlossen werden. Wink

Spiel dich nicht wie wer weiß wer auf, das macht dich ziemlich unsympathisch.
Nach oben
wild
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.12.2009
Beiträge: 324

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hahaha
husky hat Folgendes geschrieben:
...
Ich bleibe dabei, das ist nicht nur Medikamentenmissbrauch sondern auch Missbrauch dieses Forums.
Laughing

@husky und auch biddi (gleiche Aussage im anderen Thread)

„Die größten Kritiker der Elche, waren früher selber welche.“ Fällt mir dazu nur ein.


Das hier heißt Suchtmittel-Forum und nicht weg-von-bösen-Suchtmittel-Forum.
Und was gehört zu Suchtmitteln?
Richtig: Suchtmittel an sich, der Konsum, der Rausch, die Sucht, … und AUCH das Cleansein. Nicht wahr? Aber eben nicht nur.
Im Grunde hat Sienna ja schon alles gesagt.
Jeder muss seine Erfahrungen selber machen. That’s life.
Wie seid ihr denn dazu gekommen? Doch sicher nicht durch Ahnungslosigkeit oder weil euch niemand gesagt hat, dass bestimmt Substanzen böse, böse sind. Und wenn doch, hätte euch ne Frage im i-net bestimmt nicht schlecht getan.
Hört auf rumzunölen, es zwingt euch ja keiner hier zu lesen.

@T.E.

Ich würde Sagen: Google ist dein Freund…

wild
Nach oben
ProtectME
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 15.06.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo husky,

ich finde es erstaunlich wie gut du meinst, über mich Bescheid zu wissen und dass du mir sagen möchtest das ich in diesem Forum nichts verloren habe. Laughing Laughing Laughing
Ich hatte einfach nur ne Frage. Und die habe ich bei "Fragen und Antworten" gestellt.
Und da wird ein riesen Fass aufgemacht wegen nichts. Rolling Eyes

Alles Gute husky
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

husky schrieb:
Zitat:
weißt du, hier sind eine ganze Menge Menschen, die entweder verzweifelt darum kämpfen, aufhören zu können und auch Menschen, die bereits clean sind. Beide werden hier über diesen Thread nur den Kopf schütteln.

Ja, und in den Forenregeln heißt es sinngemäß - soweit ich mich erinnere - dass hier auch Menschen willkommen sind, die Drogen konsumieren und den Konsum genießen.

Also lass die einen den Kopf schütteln und die anderen fragen und antworten.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Habe es eben nochmal nachgelesen, es heißt wörtlich (der Text wurde anscheinend vor einer Weile geändert): "Betroffene, die an ihrer Lage nichts ändern möchten, empfangen wir dabei ebenso gerne wie diejenigen, die einen Ausweg suchen."

Von einem Missbrauch des Forums kann also keine Rede sein.

So.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin