abszess

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lars88
Anfänger


Anmeldungsdatum: 24.01.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 01:22    Titel: abszess Antworten mit Zitat

ich glaube ich habe einen abszess aber ich weiß es nicht genau! ich habe mir letztens einen subutex druck in die armbeuge gesetzt jetzt ist es sehr hart unter der haut, und ein bisschen warm! rot ist es auch aber nicht direkt um der stelle herum sondern etwas unregelmäßig um den einstich herrum. ich habe das problem das ich nicht zum arzt gehen kann weil der gleich meiner substi ärztin bescheid sagen würde und mich dass meinen platz kosten würde! ist es ein abszess oder virleicht etwas doch nicht ganz so schlimmes?! vielen dank für eure antworten ich kann jede gebrauchen! oder hat jemand eine idee was ich selber dagegen tun kann falls es einer sein sollte? Crying or Very sad
Nach oben
drofxo
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 424

BeitragVerfasst am: 9. Feb 2011 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

hallo lars88,

hört sich noch nicht so akut an wobei man natürlich keine sinnvolle Diagnose stellen kann ohne es zu sehen.
Also auf jeden Fall beobachten und wenn es schlechter wird hast du keine Wahl, du mußt zu einem Arzt.
da passiert nichts, die haben Schweigepflicht, stell dir vor dein Arm wird amputiert weil du Angst hast dem Doc die Wahrheit zu sagen.

wie lange ist es her ? war es am Anfang schlimmer oder wie ist die ganze Entwicklung...?

alles gute
Nach oben
lars88
Anfänger


Anmeldungsdatum: 24.01.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 00:39    Titel: bitte schreib eine antwort wenn du zeit hast, danke Antworten mit Zitat

ich kann mit niemandem darüber sprechen, ich habe mir den druck vor 4 tagen gesetzt und nach dem druck war es sehr hart unter der haut und da es direkt in der armbeuge ist tuts auch ein kleines bisschen weh. also, die nadel war drin und es kam blut dann habe ich gedrückt aber es tat weh, aber wirklich nur ein bisschen und ich hab mir dabei nichts weiter gedacht und habe dann alles rein gedrückt. danach war es hart unter der haut aber ich habe mir gedacht ich warte erstmal bis morgen und am nehsten tag war es noch genauso aber es war unregelmäßig ein wenig rot um der stelle herum. heute bin ich aufgewacht sah auf meinen arm und es war noch dicker, wie ein kleines richtig hartes ei unter der haut und es ist auch noch ein wenig röter gworden aber irgendwie ein wenig unregelmäßig. ich habe angst ich kann nicht zum arzt die substitution ist das einzigste was ich habe, und der arzt weiß das ich in substitution bin weil ich bei ihm eine interferon behandlung gemacht habe! er kennt einige probleme von mir. mein arzt hat mich letztens schon gefragt ob ich auch wirklich keine drogen mehr nehme und ich habe gesagt nein! was ja auch eigentlich stimmt nur das ich mir subutex baller, jetzt bin ich mir sicher das wenn ich ihm sage ich spritz mein subu, er denkt es besteht gefahr für mich und er meiner substi ärztin bescheit sagen muss!
Nach oben
Calendula
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 465

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 08:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo lars,

gibt es denn keinen anderen Arzt, zu dem du dehen kannst?

Wenn ich das richtig verstanden habe, hast du zwar keinen Beikonsum, ballerst aber das Subutex. Mal eine ganz banale Frage dazu: Wenn du das Subutex nicht ordnungsgemäß nimmst, steht für mein Verständnis doch der Behandlungserfolg auf der Kippe, oder?

Was würde passieren, wenn deine Ärztin das wüsste?
Nach oben
dopi
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.01.2011
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

einen abzess kann man ganz einfach daran erkennen dass es er immer schlimmer statt besser wird,sollte es bei dir so sein das die einstichstelle als dicker wird MUSST du zum arzt!
Nach oben
dopi
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.01.2011
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

wegen deiner substitution brauchst du dir keine gedanken machen,ich war mal in der selben lage wie du und bin einfach nicht zu meinem substi arzt sondern zu einem anderen.
ärzte haben schweigepflicht,egal bei was sie dürfen es nicht weiter erzählen, auch nicht an andere ärzte.
wenn du dir das nicht wegschneiden lässt wird es so lange schlimmer bin es irgendwann auf jedenfall jemand bemerkt und es selber wegschneiden würde ich bleiben lassen,da holst du dir ne infektion dass dir der arm abfault^^
Nach oben
drofxo
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 424

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

hallo lars88,

wenn es heute noch nicht deutlich besser geworden ist dann geh unbedingt zum Arzt oder direkt in die Notaufnahme, bitte mach keinen Scheiß das geht so schnell und die können deinen Arm nicht mehr retten. Hab selber eine Freundin unter schwerem Protest in das Krankenhaus gebracht, gerade in letzter Minute. Sie ist mir dafür ewig dankbar weil es echt kurz vor knapp war.

dein Problem mit dem Drücken haben viele Drogensüchtige deshalb gehört es auch zum Krankheitsbild und wird normal wie ein Rückfall behandelt mehr nicht.

vielleicht redest du mal mit dem Doc es ist ja bestimmt auch in deinem Interesse von der Nadel wegzukommen oder ? da könntest du dann ja Suboxone nehmen das kann man nicht drücken (zumindest nicht so gut)

mußt du aber selber wissen, wenn es deine Venen mitmachen (was sich nicht so anhört) kannst du dich ja beim Diamorphin Programm anmelden da darf man dreimal am Tag...


geh zum Doc, es gibt Probleme wenn du nicht gehst nicht anderstherum

gruß
Nach oben
babsi
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 320

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lars,
geh bitte zum arzt, das kann schlimm werden. ich hatte vor paar monaten auch einen abzess , weil ich mir methdon gespritzt hab, ich hab es meinen substi arzt es gebeichtet , und er hat mich nicht rausgeschmissen. ich hatte große angst das er mich raus schmeißt.
ich brauche das programm . daher kann ich dich gut verstehen, das du angst hast . aber guck mal vertrauen und ehrlichkeit ist wichtig.

hattest du schon oft einen rückfall ?

lg
babsi
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2011 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stelle mir das so vor, dass Du einen Großteil des Materials daneben - also ins Gewebe - gespritzt hast. Wenn Du Glück hast, wird das vom Körper mit der Zeit resorbiert und es passiert nichts weiter. Ist das "Ei" allerdings heiß und extrem druckempfindlich, solltest Du wirklich zum Arzt gehen.
Nach oben
lars88
Anfänger


Anmeldungsdatum: 24.01.2011
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 11. Feb 2011 00:30    Titel: danke für die antworten Antworten mit Zitat

es ist nicht besser geworden sondern ein bisschen dicker und steinhart, ich nehme seit einem jahr gar kein stoff mehr und seit einiger zeit rauch ich auch kein gras mehr, ob ihrs glaubt oder nicht, ich rauche seit drei monaten nicht mal mehr ziggis! nur noch das verdammte subutex was ich spritze, aber nicht mehr seit dem ich das ,,DING" am arm habe seitdem habe ich es begriffen, obwohl es schlechter wirkt! und ich würde es ja meiner substi ärztin sagen aber ich hatte ja grad erst ärger mit ihr wegen subu spritzen weil sie meine einstiche gesehen hat. wenn ich ihr das jetzt sage habe ich verschissen und fliege glaub ich raus. in knapp einen monat fängt meine therapie in nordfriesland an die substituiert ist, deswegen habe ich sie ausgesucht. also wenn ich aus dem programm fliegen würde lass ich die therapie platzen. Evil or Very Mad
Nach oben
dopi
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 12.01.2011
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 11. Feb 2011 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

ist doch egal was mit seiner substi ärztin ist,geh einfach zu einem anderen arzt die haben SCHWEIGEPFLICHT auch deiner substi ärztin gegenüber.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin