Leben ohne Drogen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
joe
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 969

BeitragVerfasst am: 12. März 2008 13:28    Titel: Leben ohne Drogen Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben,
mir gehts gut in letzter zeit. mein 9. cleangeburtstag naehert sich. in den ersten jahren oft eine problemzeit.
im augenblick habe ich ein volles leben. manchmal fuehlt sich das so normal an. irgentwie langweilig.
dann bilde ich mir ein, das mein drogenleben irgentwie aufregender war. meine sucht geht hinterlistige wege. wenn ich dann innehalte, und mir vergegenwaertige, was ich heute alles habe, und wie mein druffidasein wirklich war, komme ich wieder in einen gesunden zustand.

manchmal moechte ich etwas anderes, weiss aber nicht was. etwas diffuses, unwirkliches. etwas was sich staerker und heftiger anfuehlt. was mehr kickt. was schnelleres. IRGENTWAS.

dann versuche ich dankbar zu sein. etwas fuer andere zu tun und weiterzugeben was ich habe.
gestern war ich in einer therapieeinrichtung und habe ueber mein nuechternes leben gesprochen. das hat mir gutgetan.

alles liebe.
joe

PS. weiss jemand ob ich diesen beitrag verschieben kann ??? in erfahrungsberichte zb.
Nach oben
LadyBitch
Anfänger


Anmeldungsdatum: 31.12.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 7. Jan 2009 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

deine einstellung ist super, so müssten alle denken, bzw erst garnicht anfangen mit irgend nem mist.

aber da es leute gibt, die damit ihr geld verdienen(DROOOOGEN), und genug hohlbirnen(suchtopfer) die unaufgeklärt sind, wird es ewig so weitergehen.
Nach oben
joe
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 969

BeitragVerfasst am: 9. Jan 2009 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,
ich habe mich nie als opfer gefuehlt. ich wollte drogen nehmen.
drogen waren ein prima weg meine angst zu beseitigen; extrem zu leben, mein anderssein zu kultivieren.
das es leute gibt; die geld verdienen, na ja, das ist auch bei panzern, gepritzten nahrungsmittel, computern, autos und sonstigem schrott so.

lieben gruss aus Tanger uebrigens. bin wieder auf radtour.
Lissabon - Elfenbeinkueste; oder so.
Nach oben
worstcase
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 596

BeitragVerfasst am: 9. Jan 2009 23:40    Titel: Antworten mit Zitat

hi joe!
liebe grüße nach tanger! finde ich sehr genial, das mit der radtour!
wir frieren hier bei minus 10 grad. Wink
viel spass noch!
karo
Nach oben
anja
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 16.09.2008
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2009 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Joe
Da Du sportlich bist, versuchs doch mal mit Bungee jumping,Gleitschirm fliegen, oder Fallschirm springen, Bergsteigen o. ähnliches.
9 Jahre clean ist ne Megaleistung, respekt.
L.G.
Anja
Nach oben
joe
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 969

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2009 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

hi Anja,
ich hoffe, du weisst wovon du schreibst.
aus dem flugzeug springen hat schon geil gekickt. ich war noch ne ganze weile danach vom adrenalin angeballert. die ganze piper war auch voll mit fallschirmjunkies. sogar auf "kredi" sind sie gesprungen.
ich wollte das dann gleich immer machen.
bungeejumping von ner bruecke in cambodia, triathlon und extreme radtouren.
aber so ein wenig ruhiger bin ich schon auch geworden. aber auf extrem springe ich immer an.
lieben gruss
joe
ps. nix nehmen finde ich nicht so richtig eine leistung. ohne andere cleane drogis wuerde ich das nicht schaffen. sie sind es, die mich nuechtern halten;
Nach oben
anja
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 16.09.2008
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2009 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Joe
Nein, nein habe nix dergleichen jemals gemacht.Dachte halt da Du was suchst , das kickt, wußte ja nicht das Du dies alles schon gemacht hast. Ich beneide Menschen mit soviel Mut, mich bekommt man nicht mal in ne einfache Achterbahn.
Ich hoffe Du findest nachdem Du suchst.L.G.
Anja
Nach oben
maik79
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 06.03.2009
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 6. März 2009 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

HEy Joe Wink

Bei mir sinds 4 Jahre ohne Drogen u. Alkohol. Ich kenne das. Habe es gerade auch, aber Drogen sind irgendwie keine Alternative, ich habe allerdings bestimmt 5 Jahre gebraucht u. hatte zig Rückfälle, da wurde mir bewusst wie unsinnig das alles ist. ICh mach dann auch immer Sport ist zwar eine Art Ersatzdroge, aber natürlich eine natürliche Beschäftigung.

Das wird einem aber auch eingeredet, das Leben ist per se spannend und aufregend, man muss es nur sehen.

Grüße Maik
Nach oben
vermilion
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 26.02.2009
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 9. März 2009 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

maik79 hat Folgendes geschrieben:
HEy Joe Wink

Bei mir sinds 4 Jahre ohne Drogen u. Alkohol. Ich kenne das. Habe es gerade auch, aber Drogen sind irgendwie keine Alternative, ich habe allerdings bestimmt 5 Jahre gebraucht u. hatte zig Rückfälle, da wurde mir bewusst wie unsinnig das alles ist. ICh mach dann auch immer Sport ist zwar eine Art Ersatzdroge, aber natürlich eine natürliche Beschäftigung.

Das wird einem aber auch eingeredet, das Leben ist per se spannend und aufregend, man muss es nur sehen.

Grüße Maik


Du sagst es Very Happy
Nach oben
vermilion
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 26.02.2009
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 9. März 2009 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

ich lebe seit nov. ...fünf jahre clean...zur zeit ist es wieder etwas schwieriger...oft bestimmte gedanken...bestimmte träume...aber das geht mir irgendwie jedes jahr so...wenn ich dann die schnautze vom winter und so...voll hab..und was neues nicht erwarten kann...ich setze mich in solchen momenten auch oft hin und male...oder geh eben laufen...oder beides in kombination...erst laufen dann malen...denn beim laufen , kommen mir oft die durchgeknalltesten ideen Very Happy

manchmal ist es echt mühsamm...dann gilt es auszuhalten...denn ich weiß...es kommen auch wieder andere tage Smile
Nach oben
joe
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 969

BeitragVerfasst am: 9. März 2009 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

hallo leute,
es kommen auch wieder andere tage. so siehts aus.
ich denke ab und zu fuers clean sein gibts ne belohnung. jetzt nehm ich schon nix, und das leben ist nicht immer bunt? son scheiss.

aber so ist das halt. dieses dingsda, aah, leben.
so wie die schoenen dinge und gefuehle vorbeigehen, so gehen auch die schwierigen zeiten, die miesen gefuehle wieder vorbei.
und das ist IMMER so. kein grund zu nehmen.

ich wuensch euch weiterhin eine klare birne, einen wachen geist.
allen viel kraft. letz fetz.
joe, 9 jahre,10 monate, 16 tage
Nach oben
worstcase
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 596

BeitragVerfasst am: 9. März 2009 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

hi joe!
ich freue mich immer, von dir zu lesen...irgendwie ist das immer ein aufbauender lichtblick....weiss auch nicht wieso, hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass du vom reisen erzählt hast und ich ein meine schönste zeit beim backpacken im ausland hatte...(ich hoffe, ich verwechsle dich da gerade nicht!)
naja, wollte dir das nur kurz schreiben.
weiterhin alles gute!
karo, ein paar tage vom 6-monats-jubiläum entfernt
Nach oben
joe
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 969

BeitragVerfasst am: 17. März 2009 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

danke Karo. suechtige mit einer klaren abstinenz sind mir immer eine grosse hilfe. alles gute.
bis denne.
joe
Nach oben
Connor
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 12.03.2009
Beiträge: 303

BeitragVerfasst am: 19. März 2009 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hi joe
Ich habe mir gedanken um diesen Satz gemacht
"manchmal moechte ich etwas anderes, weiss aber nicht was. etwas diffuses, unwirkliches. etwas was sich staerker und heftiger anfuehlt. was mehr kickt. was schnelleres. IRGENTWAS."
Das lässt sich mit Lyric erledigen ,Philosophie,Geisteswissenschaften glaub mir ,es gibt nichts seltsameres als den Menschlichen Verstand .Ansonsten würde ich dir zur ner Form von Spiritualität raten *kopfkratz* *mhhhh* was Nordindianisches *jup* beim Südamerikanischen mußt du Herzsn in die Sonne halten und das gibt hier ne Gummizelle*g
Ne ,ich dachte da an Angeln,Natur,Sauna ,Zelten oder meinetwegen im Garten mal ein Feuer anzünden . Ich mach das schon ne ganze Zeitlang so ,allerdings fahre ich das Samurai Schema .Ist Ok und lässt den Geist auch ohne Drugs auf reisen gehen .
*lg björn
Nach oben
aint ez
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 30.11.2008
Beiträge: 398

BeitragVerfasst am: 19. März 2009 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

NA finde ich gut
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin