Angst Zustand (Paranoia)

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beppo
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 07.09.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2011 03:02    Titel: Angst Zustand (Paranoia) Antworten mit Zitat

Hallo,

habe wenig Amphetamin genommen, und bin in einem Zustand wo es mir nicht gut geht. Habe Angst das mit mir was passiert-Sterben-Psychose-nicht mehr runter kommen. Bin sehr aufgedreht und alles ist bedrohlich. Bin allein zu Haus und kann mich nicht so richtig beruigen oder schlafen denke ständig das mir was passiert. Habe auch Paranoia. Was soll ich jetzt machen damit ich mich beruige, habe nicht so viel genommen, 0,2-0,3g letzte kleine Nase um 21.00 Uhr gestern. Und gestern Nachmittag 2 Nasen. Komme nicht von den Angst Gedanken runter. Mein Zeug habe ich schon weggeschmissen, da ich feststelle das der zustand nichts für mich ist. Will mir auch fest vornehmen die Finger demnächst davon zu lassen weill es ja doch in so einem zustand endet bei mir. Habe auch son pfeifen in den ohren richtig unangenehm. Kann mir jemand helfen und mir nen tip geben was ich jetzt am besten machen kann und mich aufklären was passieren kann mit mir.

Gruß Beppo
Nach oben
Christina
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2011
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2011 04:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hi...

ich kenne das, es geht vorbei.

Ein Benzo nehmen, falls da?!
Aber das hättest du schon gemacht, wenn eins da wäre.

Hast du mal probiert, wie es ist, einfach das Licht auszumachen? Das kann schlimmer werden, weils andere Sinne schärft, wenn ein Sinn (sehen!) wegfällt, oder dich beruhigen.
Aber für den Fall des Verschlimmerns, Licht wieder anmachen!

Entweder war irgendne Schmiere in dem Zeug, oder was gänzlich anderes als Amphe.
Leider sollten alle Amphe-Leute einsehen, das es echtes ''Pep'' kaum noch gibt.
Nach oben
Christina
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2011
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2011 04:56    Titel: Antworten mit Zitat

Denke an gemochte Menschen, und wenn du nur an deine Mum und Weihnachten denkst, oder sowas.
Und was du wieder in paar Stunden für nen spass haben wirst, und vor allem klüger als vorher bist. Eine Erfahrung reicher, auch wenn du gern auf sie verzichtet hättest.
Nach oben
Christina
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2011
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2011 05:02    Titel: Antworten mit Zitat

Aber die Anzeichen und Gedanken, die du schilderst sind bei allen gleich, also ist es nix außergewöhnliches, was du durchmachst. Keine Sorge, haben tausende vor dir auch schonmal gehabt.

Es passiert dir nix! Morgen schüttelst den Kopf drüber, glaub mir.

Die Pampe hat lediglich dafür gesorgt, das Verstand und Reaktion verdreht sind. Obwohl du weißt, das nix ist, und es von der Droge kommt, wird es nicht besser.
Im besten Fall packst den Mist nie mehr an.
Nach oben
Beppo
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 07.09.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2011 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen,

mir geht es wieder was besser, habe mal was abgewartet heut Nacht und mich abgelenkt und nach und nach gingen die Wolken im Kopf weg.
Ne also glaube auch wie du schon im anderen Thread geschrieben hast das das Zeug Heut zu Tage ungemein gestreckt wird um Geld einzubringen. Und oft ist es ja so das irgend welche Pharmaka oder andere Tabletten beigemengt werden und die Wirkung nicht sauber durchgehend gleich ist sondern schwank und ausbrechen kann.
Ich habe mich jetzt auch entschieden keine Designerdrogen mehr zu nehmen weil es einfach nicht mehr passt. Und ja die Gefahr ist zu groß das andere Substanzen beigemengt werden und die Wirkung nicht mehr überschaubar ist und wichtiger noch hinzu ist das man damit seinen Kopf noch mehr zerstört und das Frontal. Ist ja ohnehin schon ne Belastung wenn man normales Zeug hat was nicht so gestreckt ist aber noch mit anderen Substanzen die auch irgendwo ne wirkung haben auf den Kopf und das zusammen gemixt nein.

Danke für deinen Beistand, bin teils sogar so dran gegangen an die Angst und Paranoia wie du vorgeschlagen hast.

Mfg
Beppo
Nach oben
Christina
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 16.03.2011
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: 2. Jul 2011 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Thema,

da bin ich dann doch mitfühlend.

Deswegen bin ich auch vom Schwarzmarkt weg, und bin auf Medis, wenn schon, umgestiegen. Die sind billiger, und man weiß, was man hat.
Auch wenn ich manche Erlebnisse schmerzlich vermisse, aber ich muss mich abfinden, es ist ne Welt, die für mich nicht mehr zugänglich ist. ''Du kummst hier net räin''

Die Chemie war früher schon ein Mix aus Amphe und wahrscheinlich nem NL oder sowas. Oder wenigst dreckig.
Aber heute, wo so viel mehr expotenzial an Designerdrogen auf den Markt kommt?! Da ist Russisch Roulette mit 50/50 Chance noch fair gegen.
Durch die eine, neue Erkenntniss, werden wieder neue, viele Wege für ne neue Art von Drogen offen, und immer so weiter.
Und die Testpersonen sind/seit ihr da draußen.
Auch wenn tote Kunden nicht wiederkommen, aber welche mit nem Hau durch Mischung xy durchaus schon. Bis sie irgendwann Gemüse sind.
Aber der Nachwuchs/neue Generationen kommt ja auch immer wieder...

Glaube hatte im Leben insgesamt nur großzügig geschätzt 10 wirkliche Abschmierer von illegalen Drogen, da soweit immer nur Zeug, das andere ''überlebt'' hatten genommen, und auch im Vorfeld, und sogar druff viel über die genommenen Drogen und auch die, die ich nie ausprobiert hätte.
Aber halt die Meiste Zeit allein gewesen, Droge und ich. Die Glotze, die Bücher, Musik, und Videogames zocken. Und der allmächtige Wald. Da bin ich oft hin, wenns mir zuviel wurde.
Ist halt immer die Sache, was einen beruhigt.


Das mit dem Licht ausmachen ist besonders bei Halluzinogenen ein Trick, auf den so viele komischerweise nicht kommen, grade in nem LSD/Pilzflash nicht, wo alles sich bewegt und tausend Gedanken angeflogen kommen. Wie ein Mg.
Der Trick ist mir bei meiner ersten, miesen Pilzerfahrung eingefallen, nicht nüchtern Shocked Das hat dann doch für nen vereinzelten Lacher gesorgt in nem eher fiesen Zustand.
Das und halt nen Bekannten anzurufen, um mich abzulenken.
Der Brüller war aber, das der Bekannte, ein Nichtkonsument, bei Nachfrage am nächsten Tag nix! gemerkt hat an meinem Gequatsche. War also nur Kopfsache, ich konnte normal reden, ohne lallen, und hab meine Witze und Sachen erzählt.
So war wenigst das ''Super Mario Land'' weg.

Scary nebenbei: Warum berichten alle grade auf Pilzen z.B. das alles aus Holz sich bewegt, aber metallene Gegenstände normal aussehen?
Oder ist manchen mal aufgefallen, das man nur bei bestimmten Leuten Optiks wegen deren Gesichter hat? Also manche sahen aus wie immer, bei anderen haben sich die Augenbrauen auseinander gezogen, die Lippen, die Ohren...ganz komisch. Da sind irgendwo Welten, wo man besser im Dunkeln tappt. Sprichwörtlich Very Happy

Pass auf dich auf!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin