keine großen pupillen nach pep-konsum

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kayako
Anfänger


Anmeldungsdatum: 04.08.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 4. Aug 2011 21:17    Titel: keine großen pupillen nach pep-konsum Antworten mit Zitat

Hab nochmal ne frage. Nehme pep, wie im anderen Eintrag schon erwähnt, seit 6 tagen durchgehend. Jetzt ist es allerdings inzwischen so dass ich keine geweiteten pupillen mehr nach dem Konsum habe.

Also beim letzten mal hatte ich zeug, dass mit MDMA gestreckt war aber auch davon habe ich schnell nur noch wenig von gespürt. Jetzt habe ich wieder normales pep aber ich fühle mich kaum anders. Nach dem Konsum brennt meine Nase und mein Rachen eine Weile sehr extrem und meine Augen tränen aber wenn das weg ist, fühle ich mich fast normal. Also ich fühle mich besser als in der Zeit, wo ich noch nichts genommen habe aber alles was ich an erkennbaren Veränderungen bemerke ist ein erhöhter puls, schwitzige Hände, das nicht schlafen können und dass ich mich gut gelaunt fühle. Aber die pupillen bleiben gleich und ich zittern auch nicht mehr und ich bin auch nicht mehr so komplett hibbelig und will unbedingt was machen.
Nicht dass mich das stören würde aber ich finde es komisch, da ich am Anfang immer richtige Teller hatte und ich durch diese Dinge immer wusste dass die Dosis stimmt und im Moment bin ich mir dann nicht sicher ob ich nachlegen soll oder nicht. Will auch nicht zu viel nehmen.
Kann das an dem Stoff liegen oder habe ich mich inzwischen einfach nur schon zu stark daran gewöhnt?
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2011 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Denke schon, dass Dein Körper sich mittlerweile so sehr daran gewöhnt hat, dass die Effekte vom Anfang ausbleiben. Da hilft nur einige Tage pausieren, essen, trinken, schlafen - und dann kann es wieder von vorne losgehen, wenn Du das willst.

Dauerkonsum ist immer für die Katz´ ... das hat noch nie und bei garnichts zur Zufriedenheit funktioniert, außer vielleicht beim Kiffen.
Nach oben
Amphetia
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2011 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee hat Folgendes geschrieben:
das hat noch nie und bei gar nichts zur Zufriedenheit funktioniert, außer vielleicht beim Kiffen.


Wieso jetzt grad beim Kiffen? Deine Droge vielleicht, meine wars nie. Echte Zufriedenheit finde ich bei Koks und Speed, aber jedem das, was er/sie für gut bzw. zufriedenstellend hält.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2011 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Beim Kiffen deshalb, weil zumindest ich das über 20 Jahre täglich machen konnte, ohne größere Probleme zu kriegen. Was das Koks angeht, hätten mich schon zwei Jahre fast umgebracht - undenkbar, das dauerhaft zu machen. Speed - nee - das hätte ich mir auf Dauer auch nicht vorstellen können. Nasenschleimhäute etc., aber auch Wirkung. Aber eben - jedem das Seine.

Amphetia, wie hast Du das über so lange Zeit nase-mäßig hingekriegt mit dem Speed?
Nach oben
Amphetia
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: 6. Aug 2011 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee hat Folgendes geschrieben:
Amphetia, wie hast Du das über so lange Zeit nase-mäßig hingekriegt mit dem Speed?


Speed habe ich zu 99% oral konsumiert (meine Zähne gingen dadurch allerdings total kaputt), Koks hat meine Nase ruiniert. Inzwischen sehe ich (durch "ärztliche Kunst") wieder normal aus, darf aber nie wieder was von Besagtem konsumieren.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin