Hilfe, ich weiß genau wie aber gehe in die falsche Richtung

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pirci
Anfänger


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 7. Aug 2011 07:51    Titel: Hilfe, ich weiß genau wie aber gehe in die falsche Richtung Antworten mit Zitat

Ich bin jetzt 30 Jahre alt habe mit 13 angefangen zu Kiffen , Speed und Pillen, mit 14 ist mein vater gestorben , meine Mutter war zu sehr mit sich selber beschäftigt also war ich alleine. Dann ging es weiter jeden tag dicht machen, mit 17 erste mal Koka und mit 21 auf der Nadel ! Seit dem ich am Fixen bin habe ich immer versucht davon weg zu kommen aber immer aufgegeben, habe jetzt seit knapp 6 Jahren eine Beziehung mit einer Frau die ich echt über alles Liebe und genau jetzt kommt der Knackpunkt. Sie war auch mal drauf , wir haben vor 4 Jahren eine lange Strecke zurück gelegt erst Entgiftung(1Monat) dann Übergangseinrichtung(5Monate)dann Therapie(6Monate) und noch eine Nachsorge(4Monate) sie ist seit dem Clean und ich hatte nach 2 Wochen wieder die Nadel im Arm, muss dazu sagen das war bei mir nur alle 2 Wochen bin dann ins Methadon Programm gegangen,wir umgezogen in einen anderen Stadtteil, wir kommen auch noch aus Frankfurt a.m ,erst lief es ganz gut ich hatte mein Metha und es ging,hab dann aber angefangen zu Trinken nach einem Jahr lag ich im Krankenhaus wegen einer Bauchspeicheldrüsen-entzündung. Hab dann aufgehört zu Trinken von Heut auf Morgen, es hat aber wieder was gefehlt also hab ich mit Benzos(Rohypnol) angefangen und das ist bis heute mein Problem war dieses Jahr schon 2 mal in Entgiftung beim letzten mal im Juli hab ich mich von Metha auf Subuxon umstellen lassen, jetzt ist mein Kopf völlig Klar und ich hab voll die Probleme so durch Leben zu gehen, hab eigentlich alles was man braucht auch ne Therapeutin , ich weiß wie ich Clean bleiben kann mach es aber nicht ,meine Frau macht das nicht mehr lange mit hat sie gesagt und ich weiß nicht mehr weiter hab schonwieder die letzten 5 tage Benzos genommen kann mir jemand bitte einen Rat geben weil ich weiß echt nicht mehr weiter die sch... Sucht ist echt viel zu stark hab ich das gefühl. Ich fühl mich so Machtlos Crying or Very sad
Nach oben
Pirci
Anfänger


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 8. Aug 2011 08:03    Titel: Antworten mit Zitat

Naja ich versuche es jetzt irgendwie hinter mir zu lassen einfach nicht dran zu denken , wenn das denn geht , habe es gestern nach dem ich das geschrieben hatte geschafft nicht`s weiter zu nehmen ausser halt mein subuxone , ich glaube was mir hilft ist wenn ich weiß,(oder Denke) das das Subuxone sowieso die Rezeptoren belegt und ich nichts merken werde von den Benzos, gestern ging es, naja vieleicht hilft das schreiben hier auch ein bisschen weiter.Vieleicht werde ich das ganze auch ein bisschen zu meinen Tagebuch machen und mir den Frust von der Seele schreiben. Dann kommt heute wohl Tag 2 mal schauen was mich heute erwartet, muss zum Zahnarzt , das heißt in die Stadt , wird schon schief gehen bis dann...
Nach oben
Anka83
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 06.08.2011
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 10. Aug 2011 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pirci...

wie gehts dir?

Hoffe, du konntest bisher durchhalten in der Zahnarzt hat dich nicht allzusehr gequält?

Habt ihr Kinder?

Halte dir vor Augen, dass deine Liebe geht! Das ist doch der schlimmste Gedanke...allein sein und das wichtigste verlieren!

LG u. CU
Anka
Nach oben
frau holle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 24.09.2010
Beiträge: 1723

BeitragVerfasst am: 10. Aug 2011 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pirci,
kann mir es gar nicht erklären, aber irgendwie habe ich deinen thread übersehen.
Denn eigentlich kann ich dir dein hauptproblem sehr nachempfinden.
Denn bei mir ist es auch so, dass ich den gedanken nicht ertragen kann, nicht nichtbenebelt durchs leben zu schreiten.
Das heisst, dass ich mit pola subsituiert bin 8,6ml und mich nicht runterdosieren traue, da ich so, dass erste mal in meinem leben, so lange schon, ohne beikonsum auskomme.
Mich hält die richtige dosis, beikonsum frei. Wobei ich micht nicht als drauf fühle, sondern nur stabil bin und das ist ja auch schon was.
Deshalb versteh ich auch nicht warum du dich auf subo umstellen hast lassen.
Hast du es nicht gewußt, dass dann dein kopf ganz klar sein wird?
Was wäre denn wenn du dich wieder umstellen lassen würdest?
Lg
Frau Holle
Nach oben
Pirci
Anfänger


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11. Aug 2011 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

hy Anka , naja das mit dem Zahnarzt ist bei mir so eine Sache durch meinen Konsum sind fast alle meine Zähne zerstört worden hatte schon eine 6Stündige Op in Vollnarkose und jetzt werden nur noch die Feinheiten gemacht also es war nicht so schlimm beim Zahnarzt.
Ich weiß das das die stärkste Liebe irgendwann nicht mehr aushält das ist leider nicht mein Herz was da spricht sondern meine Sucht aber bis jetzt halte ich mich seit dem letzten Zwischenfall Sauber .
Danke das du geantwortet hast sowas hilft mir Standhaft zu bleiben und verliere den Kontakt nicht zu dem Thema und mache wieder was ich will meine den Konsum damit Wink
Nach oben
Pirci
Anfänger


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11. Aug 2011 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hy Frau Holle , ja ich weiß das mit dem Subuxone war nicht mein bester Einfall aber das Problem an der ganzen Sache ist noch meine Mutter, sie hat viel durchgemacht und Fliegt mit mir am 11 September nach Spanien das wollte sie schon 10 Jahre mit mir machen aber ich hab jedesmal irgend einen Mist gemacht das sie mit ihrem Man geflogen ist.
Sie denkt ich sei Clean das mit der subuxone kann ich machen aber wenn sie wieder Metha sieht war es das mit dem Urlaub deshalb muss ich jetzt noch ausharren bis zum 11.09 und nach dem Urlaub lass ich mich wieder Umstellen denke ich aber jetzt hilft s mir auch das die pillen nicht mehr wirken ach ich weiß nicht so recht was ich machen soll wird sich hoffe sehen danke das du mir geantwortet hast das mit dem Metha ist echt naheliegend Very Happy
Nach oben
frau holle
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 24.09.2010
Beiträge: 1723

BeitragVerfasst am: 11. Aug 2011 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo pirci,
hast du schon von den tabletten gehört die methaddict heissen, das ist halt metha in tapsform.
Vielleicht wär das genau das richtige für dich, auch wegen deiner mum.
Hab hier mal einen link dazu, kannst ja mal durchlesen
http://sandoz.domainfactory-kunde.de/sandoz_de/praeparate/pdf/fi/methaddict_5_mg___10_mg___40_mg_tabletten.pdf
Und gegenefalls mit deinem arzt darüber reden.
Vielleicht kannst du dies noch vor dem urlaug machen?
Ausser du gewöhnst dich mit der zeit, gerade im urlaub, auf den klaren kopf.
Also ich versteh dich da echt gut, ich hätte selber die angst, wie es sein würde, wenn ich mit klarer birne durch die welt hüpfen würde.
Wenn du lust hast, kannst du hier im forum (aber auch bei google) auch einiges lesen über methadict, einfach auf "suchen" gehen und "methadict" eingeben, auf "beiträge" klicken und auf suchen klicken, fertig.
Hat dir dein arzt diese form noch nicht angeboten oder war das umstellen eine idee vom arzt in der entgiftung?
Bevor ich dich noch mehr zutexte, llies erst mal das und dann sehen wir weiter, okay Wink
Bis denn
lg
Frau Holle
Nach oben
Pirci
Anfänger


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2011 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hy Frau Holle thx für den Tipp mit den tabletten ,
ich war gestern bei meiner Therapeutin und bin mir nicht mehr so sicher ob ich mich wieder umstellen lassen soll , ich habe ja die ganze zeit angestrebt Clean zu sein ist zwar anstrengend aber das ist heute der 6 Tag ohne Robse und was mir halt sehr dabei hilft ist das ich ganz genau weiß das ich nicht´s merken werde wenn ich was nehmen würde und das ist ein Effect von dem Subuxone.
Ich glaub auch das mein Arzt mir niemals die Tabletten verschreiben würde der macht ja schon rum wenn es um Pola geht ich muss dazu sagen mein Arzt ist ein geldgieriges A...
der vergibt kaum Take Home weil er so mehr Privatpatienten aufnehmen kann und die bezalen 50 Euro Bar die Woche wo er sich immer was von einsteckt also das ganze ohne Rechnung macht.
Na ich werd einfach mal schauen wie es Heute so weitergeht mittlerweile geht es auch bissl besser mit dem klarem Kopf.
Du hattest ja gefragt wem seine Idee das war , hm meine ich bin komplett clean aus der letzten Entgiftung gekommen und bin nach einer Woche wieder zum Arzt und habe mich auf subuxon einstellen lassen weil ich von dem Metha weg wollte das es am Anfang so anstrengend wird hätte ich nicht gedacht aber ich werde es jetzt noch versuchen bis nach dem Urlaub und wenn alles nicht´s hilft dann schaue ich weiter , wenn ich im Metha bin knallen die Pillen auch wieder das ist wieder das gefährliche , Sucht ist echt so ne Sache !
Mal schauen was mich heute so erwartet gruß Pirci
Nach oben
joe
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: 16. Aug 2011 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Pirci,
das gefühl von machtlosigkeit gegenüber drogen ist schon mal ein guter anfang.
der zweite schritt ist dann halt keine mehr zu nehmen.
alles liebe
joe
Nur für heute nehme ich mal wieder nix
Nach oben
Pirci
Anfänger


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18. Aug 2011 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hy Joe , ja da haste recht ich versuche auch immer nur für einen Tag clean zu bleiben .
Bis jetzt hat es super geklappt habe das letzte mal Samstag vor einer Woche was genommen und seit dem nix mehr habe mich so gut wie es ging rausdosiert mit dem Subuxon bekomme heute nochmal 1 ,2 mg morgen nochma 0,4 und dann bin ich komplett clean den stress den ich am anfang hatte, mit meinem klaren kopf, bei der umstellung von Metha auf subu war echt heftig jetzt nach 1 Monat hab ich mich daran gewöhnt, und vor allem bekomme ich auch ein stück Lebensqualität wieder und muss nicht dem zeug oder dem Arzt hinterher laufen.
Im nachhinein weiß ich das subuxon doch ne super Erfindung ist , mal schauen was der Tag so bring , gruß Pirci
Nach oben
Pirci
Anfänger


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18. Aug 2011 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hy , ich hab mir jetzt überlegt das ich das ganze hier als mein Tagebuch sehe , die schreiberei hilft mir den Tag und das erlebte nochmal rück passiren zu lassen.
Heute war es ein sehr ruhiger Tag , hatte heute Mittag suchtdruck ohne Ende hab mich deshalb mal ein bisschen auf´s Ohr gelegt das hilft mir immer ganz gut besser als sich den Kopf zu zerbrechen.
Ich bin eigentlch ganz stolz auf mich, die Subuxon sind fast komplett weg und von dem anderem Zeug bin ich seit 11 Tagen Clean, ich weiß ich nich viel aber es ist ein Anfang .
So leute ich mümmel mich jetzt auf die Couch und schreib morgen ein bisschen weiter ,
bis denn dann gruß Pirci
Nach oben
Anka83
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 06.08.2011
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 18. Aug 2011 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Pirci hat Folgendes geschrieben:
Hy , ich hab mir jetzt überlegt das ich das ganze hier als mein Tagebuch sehe , die schreiberei hilft mir den Tag und das erlebte nochmal rück passiren zu lassen.
Heute war es ein sehr ruhiger Tag , hatte heute Mittag suchtdruck ohne Ende hab mich deshalb mal ein bisschen auf´s Ohr gelegt das hilft mir immer ganz gut besser als sich den Kopf zu zerbrechen.
Ich bin eigentlch ganz stolz auf mich, die Subuxon sind fast komplett weg und von dem anderem Zeug bin ich seit 11 Tagen Clean, ich weiß ich nich viel aber es ist ein Anfang .
So leute ich mümmel mich jetzt auf die Couch und schreib morgen ein bisschen weiter ,
bis denn dann gruß Pirci


Aloah Pirci...

11 Tage ist ein sau-guter Anfang...du kannst verdammt stolz auf dich sein...also ich bins auf dich Wink

Willst komplett auf 0,00 gehen?
Ziehst du dort hin, oder Urlaub?

Musste gerade etwas schmunzeln...
hab bei meiner *plötzlichen* Umstellung auf Suboxone auch gedacht, was fürn Shit-Zeug und das pack ich nie!
Aber was soll ich sagen...das Beste was mir jäh passiert ist!
Bin absolut stabil...führe eine glückliche Ehe...und bin eine liebevolle Mama..
Alles völlig normal Very Happy
Möchte *dieses Normale* um es um nichts mehr auf der Welt eintauschen!

Halte weiter durch...du weisst wofür es sich zu kämpfen lohnt!

Arrow ALLES ALLES GUTE WEITERHIN[/list]
Nach oben
Pirci
Anfänger


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 20. Aug 2011 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hy Anka , ich wollte dir danken für die super Antwort , wie du schon sagtest es wird immer besser bekomme jetzt am Wochenende nochmal subuxone und dann raus aus dem Sch...
Ich find es super das du das so geschaft hast alles liebe gruß Pirci
Nach oben
Momo
Anfänger


Anmeldungsdatum: 18.08.2011
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 20. Aug 2011 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Anka , ja jetzt denke ich auch das das ne gute iddee war mit dem Subuxone , zu deiner frage ja ich komplett aus´m subu-programm das ist heute schon der bin auch stoz auf die 11 tage , es wird immer besser das schreiben hilft mir auch sehr mal andere ansichten zu sehen.
So ich hau mich ins Bett gruß marcos
Nach oben
Pirci
Anfänger


Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 24. Aug 2011 07:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute, so jetzt hab ich es mal wieder geschafft also der name meine´s Threat´s stimmt wohl doch sehr gut überein.
Ich war gestern mal wieder in der Stadt und hab mal wieder scheiße gebaut da ist jetzt doch wieder diese Machtlosigkeit hab gestern wieder zugeschlagen und habe mir das erste mal seit ner ganz langen Zeit einen Druck gemacht den Effect den ich erziehlen wollte hab ich nich geschafft und was sagt uns das ,Drogen sind scheiße ich könnt mir selber in den Hintern beißen . Jetzt fang ich praktisch wieder bei null an aber ich werde weiter kämpfen und nicht aufgeben gruß Pirci
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin