Spice Nachweisen,Blutprobe usw? WICHTIG

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sfnr
Anfänger


Anmeldungsdatum: 12.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2011 00:59    Titel: Spice Nachweisen,Blutprobe usw? WICHTIG Antworten mit Zitat

hallo leute ich habe eine wichtige frage ich bin jezt 16 jahre alt und rauche..normale zigaretten..habe aber jezt nichtbewusst dass sogenannte SPICE geraucht und habe in ein paar tagen wahrscheinlich ein normale untersuchung...scheiß mir jezt gerade ziemlich in die hosen ...da ich angst habe man könnte etwas sehen... geraucht haben wir dass zeug am 11.08.11 wie lang könnte man es noch sehen

PS... sollte man etwas festellen auf welche strafe kann man sich dan vorbereiten..

bitte schreibt ehrliche antworten und nicht irgendeine scheiße nur damit irgendwas schreibt..

ich wünsche euch allen einen schönen abend
und danke schon einmal im vorraus
Nach oben
prawda
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 22.07.2011
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2011 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

da Spice mittlerweile nicht mehr legal ist, müsste man wissen, was genau du geraucht hast. Es gibt zig Nachfolgeprodukte und ein großes Problem bei der Beantwortung deiner Frage ist, dass kaum jemand weiß, was in diesen Räuchermischungen drin ist.
Es handelt sich meistens um die Verbindungen von JWH-xyz und AM-abcd. Die kleinen Buchstaben stehen für Zahlen. Es gibt sehr viele synthetische Chemikalien, die Cannabis-ähnlich wirken. Diese werden den Räuchermischungen zugegeben.

Trotzdem sieht es für dich ganz gut aus, denn 1. sind diese Drogen besonders dann gut nachweisbar, wenn du sie über einen langen Zeitraum konsumierst. Bei einmaligem Konsum können wenige Tage ausreichen, um die Konzentration des Stoffs unter die Nachweisgrenze zu drücken. 2. Werden diese synthetischen Cannabis-Ersatzstoffe fast nie getestet. Und 3. ist es wahrscheinlich gar nicht strafbar, da diese Stoffe ja wegen ihrer Legalität verkauft werden (anders ist es, wenn du das alte Spice geraucht hast).
Was dich auch noch beruhigen sollte: 4. Ist es in Deutschland nicht verboten Drogen im Körper zu haben. Der Besitz ist u.A. illegal. Verbotene Substanzen in deinem Körper sind hingegen nicht strafbar (im Straßenverkehr sieht es anders aus).

Am Schluss noch die wichtigste Frage:
Was ist das denn für eine "normale" Untersuchung?
Gehst du zum Hausarzt für einen Routinecheck? Gibt es einen BtmG Hintergrund bei dir?

Wenn es bei dir keine Vermutung gibt, dass du Drogen konsumierst, wird auf solche exotischen Stoffe nicht getestet werden. Außerdem gibt es für manche Stoffe noch überhaupt keine zugelassenen Tests.
Nach oben
sfnr
Anfänger


Anmeldungsdatum: 12.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2011 11:17    Titel: Guten morgen Antworten mit Zitat

Haii Prawda

danke für deine Hilfe...die untersuchung nächste woche ist eine ganz gewöhnliche untersuchung nach irgendwelchen krankheiten...ich hab noch nie irgenwelchen kontakt mit drogen-

Wahrscheinlich wird es auch noch eine Blutabnahme geben..und genau das is die frage ob man es dort ohne einen bestimmten test sehen kann Rolling Eyes
Nach oben
prawda
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 22.07.2011
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2011 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Nein bei einer normalen Blutuntersuchung wird geschaut wieviel weiße, rote usw Blutkörperchen da sind etc. Anhand dieser typischen Blutwerte kann der Arzt eher sehen, ob deine Leber ok ist usw.

Außerdem wird in deinem Blut auch heute schon nichts mehr nachweisbar sein. Da ist es nächste Woche völlig ausgeschlossen.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2011 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es ungewöhnlich, dass jemand mit zarten 16 Jahren zu einer Routineuntersuchung mit Blutabnahme geht. Gibt es einen medizinischen Hintergrund? Eine Fragestellung? Irgendwelche Beschwerden? Ich meine, mit 16 ist man zu jung für eine Vorsorgeuntersuchung, ohne dass ein medizinischer Grund vorliegt.

Ansonsten stimme ich meinen Vorpostern zu, bei einem Routinecheck wird keinesfalls auf Drogen getestet und daher würde ich mir auch keine Sorgen machen.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2011 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ahso, habe eben dem "Online-Apotheken-Thread" entnommen, dass Du in 5 Wochen nach Spanien ziehst. Ganz schöne Umstellung, was? Wie kommst Du damit zurecht, dass Du hier alles hinter Dir lassen musst? Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du dort gut Anschluss findest und viel Glück!
Nach oben
sfnr
Anfänger


Anmeldungsdatum: 12.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17. Aug 2011 22:56    Titel: asdf Antworten mit Zitat

ich danke euch jez scho für eure hilfe..ich glaub ich lass in zukunft lieber dich finger von solchen sachen..heut rein..und schöne tage wenn bei euch auch schönes wetter ist... Smile
...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin