Nur noch negative Gefühle?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Biene12345
Anfänger


Anmeldungsdatum: 25.08.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2011 18:33    Titel: Nur noch negative Gefühle? Antworten mit Zitat

Hey Leute,
ich habe meiner Meinung nach ein ziemlich beschissenes Problem und hoffe SEHR, dass ihr mir helfen könnt Confused

Ich kiffe seit 4 Jahren ab und zu.. Anfangs höchstens 1 mal im Monat, jetzt ein paar mal die Woche, aber nicht täglich. Also alles halb so wild..
In letzter Zeit hat dann bei mir dieses komische Gefühl angefangen, was ich seit dem jedes mal habe wenn ich breit bin:
Ich fühle mich schlecht und ziemlich komisch. Als ob ich irgendwie selbstentfremdet bin.. Das was am beschissensten ist, ist, dass ich in den Menschen die mit mir zusammen geraucht haben plötzlich nur schlechte Dinge sehe und mir die Personen in dem Moment total fremd und unehrlich vorkommen, auch wenn ich meine besten Freunde bei mir habe! Ich sehe plötzlich alles negativ und alles fühlt sich total falsch an.. Außerdem mache ich mir dann immer total die komischen Gedanken über mein Auftreten und, dass ich irgendwie in dem Moment einen Fehler mache. Es fühlt sich einfach nur total unehrlich an. Das macht mir irgendwie das Leben ziemlich schwer.. Ich kann wenn ich breit bin nicht mehr glücklich sein.
Jetzt habe ich überhaupt keine Ahnung, wie ich das deuten soll.. Kann mir irgendjemand helfen? Freue mich über jede Antwort!
LG Very Happy
Nach oben
Trini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2011 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Biene.
Ich verstehe nicht wo dein Problem ist. Wenn das breit sein dir keinen Spass mehr macht dann hörst du eben auf. Mit der Zeit, sollte dieser Zustand anhalten oder sogar beim nüchternen zustand aufkommen wirst du das eh von alleine lassen.
Irgendwann kann es nämlich passieren das man das breit sein anders wahrnimmt und es einem nicht mehr gut bekommt.
Nach oben
Trini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2011 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

und solltest du trotzdem weiterrauchen wirst du eventuel wirkliche Probleme bekommen.
Denn noch ist es nicht zu spät, sollte sich erst eine Psychose angebahnt haben dann viel spass.

Am besten ist es du lässt es sein. Macht ja eh keinen fun Laughing
Nach oben
Biene12345
Anfänger


Anmeldungsdatum: 25.08.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2011 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Trini hat Folgendes geschrieben:
Hallo Biene.
Ich verstehe nicht wo dein Problem ist. Wenn das breit sein dir keinen Spass mehr macht dann hörst du eben auf. Mit der Zeit, sollte dieser Zustand anhalten oder sogar beim nüchternen zustand aufkommen wirst du das eh von alleine lassen.
Irgendwann kann es nämlich passieren das man das breit sein anders wahrnimmt und es einem nicht mehr gut bekommt.



Naja, ich wollte ja nur mal wissen, ob jemand damit auch schonmal Erfahrungen gemacht hat und das irgendwie nachempfinden kann. Aber trotzdem danke:)
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2011 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ja klar, das kenne ich, Biene. Ich wollte zum Beispiel mal eine SMS schreiben, an eine Freundin. Aber egal was ich getippt habe, ich hatte immer das Gefühl, dass es falsch ist und eventuell "schräg" bei ihr rüberkommen könnte. Ironisch und gemein. Letztendlich hab ich diese SMS nicht abschicken können, obwohl der Inhalt eigentlich ganz banal und harmlos war.

Sowas sind erste Warnsignale Deines Hirns. Kiffen ist halt doch nicht ganz so harmlos, wie man glaubt. Ziehe Deine Schlüsse daraus!

Grüße!
Nach oben
Trini
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2011 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ging es ähnlich Biene und ich hab es seinlassen.
Der turn war nur noch scheisse das ich jedesmal schnell wieder runterkommen wollte.

Ich bekam dann auch nüchtern diese Paranoia
Nach oben
Biene12345
Anfänger


Anmeldungsdatum: 25.08.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2011 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

jetzt macht ihr mir schon ein bisschen angst. aber ich bin froh, dass meine gefühle verständlich sind und manch andere das auch schon erlebt haben.

Ich fange außerdem (wenn ich breit bin) über sachen nachzudenken, über die man eigentlich nicht nachdenken würde oder sollte.. voll komisch..
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin