Amphetamine und Diabetis

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
homeless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 21. Nov 2011 13:56    Titel: Amphetamine und Diabetis Antworten mit Zitat

hallo,weiss jemand zufaellig wie sich amohetamine oder auch kokain auf den blutzuckerspiegel auswirken?Der Koerper verbraucht ja ne menge energie beim draufsein...Gibt es hier vielleicht Konsumenten die gleichzeitig Diabetiker sind?
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 21. Nov 2011 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Vor ein paar Wochen/Monaten? kam ein ähnlicher Gedanke in einem anderen Thread schon mal auf. Viel kam nicht dabei raus, außer, dass Heroin und Insulin sich anscheinend nicht "beißen", soweit ich mich erinnere.

Aber das war nicht Deine Frage.

Meine persönliche Logik sagt mir folgendes: Zu meiner "aktiven" Zeit habe ich oft tagelang weder gegessen noch nennenswert getrunken. Würde Kokain außergewöhnlich viel Blutzucker abbauen, dürfte man das doch kaum überleben, oder wie siehst Du das? Andererseits: Wenn kein Zucker nachkommt, baut der Körper die Fettreserven ab und holt sich da seinen Zucker. Deswegen nimmt man auch so rasant ab.

Wie auch immer, ich bin auch sehr gespannt auf die Erfahrungsberichte der Diabetiker unter uns. Twisted Evil
Nach oben
Yotta
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2011 01:09    Titel: Diabetes und Kokain bzw. Amphetamin Antworten mit Zitat

Da Koka und Amphetamin deine körperliche Aktivität stark erhöhen, sinkt der Blutzuckerspiegel schneller ab als im Normalzustand.

Lebensbedrohliche Nebenwirkung der Stimulantien können - neben der Überdosierung - das beschleunigte Absinken des Blutzuckerspiegels sein
Also immer den Notzucker dabeihaben oder bereithalten.

Cola oder Säfte gehen natürlich auch.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin