Biofrage: Grosse Pupillen beim Kiffen...

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bummer
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.08.2009
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2011 00:05    Titel: Biofrage: Grosse Pupillen beim Kiffen... Antworten mit Zitat

Servus,

hab mich letztens mal gefragt warum es nicht wirklich heller wird wenn man durchs kiffen grosse Pupillen bekommt. Diese regeln ja eigentlich wie viel Licht ins Auge kommt, also sollte bei grossen Pupillen mehr Licht durchkommen. Trotzdem habe ich nie einen Unterschied bemerkt...

Gibts jemanden der im Biounterricht etwas besser aufgepasst hat und mich aufklären kann?

Gruss
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2011 01:00    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, eine wissenschaftliche Erklärung hab ich zwar nicht für Dich, aber bei mir wurde es durchs Kiffen insofern heller, als ich grelles Sonnenlicht überhaupt nicht mehr verkraftet habe. Das wurde teilweise ziemlich gefährlich (Autofahren), weil ich überhaupt nix mehr gesehen habe und sofort die Augen schließen musste. Und aufbekommen hab ich die Augen dann auch kaum noch.
Nach oben
Bummer
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.08.2009
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2011 01:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

bekifft Auto zu fahren ist auch irgendwie nicht zu empfehlen würde ich mal sagen. Ich hab ja selbst noch keinen Lappen aber wenn ich schon ohne jemals Fahrstunden gehabt zu haben durch die Gegend Karre acht ich schon drauf nüchtern zu sein. Zum einen bin ich bei sowas extrem ängstlich und zum andern würde mir ein Unfall höchstwahrscheinlich die Möglichkeit nehmen mit 18 oder 19 nen Führerschein zu machen.
Seltsam aber durch dich habe ich gerade meinen Faible für kiffende Frauen entdeckt...
Nach oben
Bummer
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.08.2009
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2011 01:30    Titel: Antworten mit Zitat

Dabei völlig das Thema vergessen. Ich hab bei mir nie eine Lichtunverträglichkeit bemerkt, obwohl ich fast täglich erweiterte Pupillen habe. Vertrag wahrscheinlich einfach viel Licht.
Nach oben
Rory
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 13.11.2011
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2011 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

hey...

ich habe vom kiffen nie große pupillen... im gegenteil, meine augel leuchten wie taschenlampen und sind ganz klein..
bin dann auch immer sehr lichtempfindlich... also tagsüber kiffe ich gar nicht und wenn ich auto fahre erst recht nicht.. dafür war der lappen einfach zu teuer Wink

so zur biofrage: meines wissens nach schliessen sich die pupillen sobald licht einfällt und vergrößern sich im dunkeln... zumindest im normalzustand...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin