Medikament die Cannbis sucht reduziert/unterdrückt?

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cleanornot
Anfänger


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 5. Jan 2012 13:53    Titel: Medikament die Cannbis sucht reduziert/unterdrückt? Antworten mit Zitat

Hallo Leute gibt es Medikamente die einen die Sache einfacher machen?
Sprich dieses graving/suchtverlangen unterdrücken?
Rauche seit gestern nichts mehr, und habe totale gefühlsschwankungen.
Einmal ist es mir total egal das ich nichts habe, ne Stunde drauf bekomm ich Kopfkino/verlangen nach einen Joint und nach ner halben Stunde geht es wieder.
Ich such irgendein Medikament was gegen Cannbis suchtverlangen ETWAS hilft.
Es gibt ja nur für Heroin und Alkoholkranke was, aber wie sieht es mit
Cannbisunterdrückungssuchtsmedikament aus gibt es so was?
Oder muß ich da durch ohne nichts, und Baldrian nehmen?
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 5. Jan 2012 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, ich fürchte, da musst Du durch. Was mir persönlich über die erste Woche geholfen hat war ein kleines Bier (0,33), abends vor dem Einschlafen. Das soll natürlich nicht heißen, dass Du jetzt anfangen sollst Alkohol zu trinken. Lass es bei einem Bier und lass das eine Bier baldmöglichst auch wieder weg. Mit Baldrian kannst Du es natürlich auch versuchen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin