Internetsucht verändert Gehirn nachhaltig

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Nachrichten zu Sucht-Themen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sucht-Michel
Maskottchen


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2012 21:39    Titel: Internetsucht verändert Gehirn nachhaltig Antworten mit Zitat

Websüchtige zeigen ähnliche Veränderungen des Gehirns wie Menschen, die von Drogen oder Alkohol abhängig sind. Zu diesem vorläufigen Ergebnis kommt eine Studie. Laut den Wissenschaftlern gibt es Hinweise auf eine Störung der Verbindungen der Nervenfasern, die Gehirnbereiche miteinander verbinden, die mit Gefühlen, dem Treffen von Entscheidungen und der Selbstkontrolle in Zusammenhang stehen.

Lies hier die ganze Nachricht...
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2012 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Oje, oje, müssen Frau holle und ich jetzt zum Neurologen Question Laughing Nee, also ich nutze das Internet täglich, teilweise auch schon exzessiv. Dennoch kann ich Entscheidungen treffen und habe Gefühle. Auch gelingt es mir irgendwann, den Rechner auszumachen und schlafen zu gehen. Shocked Manchmal lese ich sogar ein Buch!

Allerdings kenne ich einen Menschen, der tatsächlich Probleme bekommt, wenn er mal ein paar Tage nicht "ON" sein kann. Was zuletzt vor ca. 10 Jahren der Fall war ... Rolling Eyes Problembewusstsein hat er aber nicht, daher lasse ich ihn mit dem Thema in Ruhe. Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Nach oben
Bummer
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.08.2009
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2012 08:31    Titel: Antworten mit Zitat

Dann hab ich ein ziemliches Problem...
Webdesigner, YouTube Channel, Suchtmittel.de Junky + Exzessiver Drogenkonsum...

Mist

Naja dass ich mit der Zeit verdumme war mir schon lange klar...
Nach oben
Bummer
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 20.08.2009
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2012 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

Drogen mal beiseite,
Ich hoch am Tag rund 4 Stunden vor YouTube, aber eher gezwungenermassen.
In den letzten Tagen dann noch ne grosse Website modernisiert, sicher noch mal 3 Stunden am Tag, dann eine Stunde Facebook und eine Stunde Suchtmittel Very Happy

Bin ich schon bei 9 -.- Naja ab März wirds dann wieder weniger. Ich denke es kommt drauf an was man im Netz macht, nur schmuddel Filmchen gucken und durch alle FB Apps klicken macht schnell mal dumm... aber 2/4 meiner Zeit schreib ich, 1/4 Programmieren und 1/4 Videos... wie auch immer, in der heutigen Zeit steht das Internet halt im Mittelpunkt. Immer mehr Dinge erledigen wir mittlerweile im iNet, da geht das halt nicht anders. Vielleicht ist dass Internet an der Volksverdummung schuld...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Nachrichten zu Sucht-Themen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin