Ausreden fürs Kiffen!

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lilaloewe
Anfänger


Anmeldungsdatum: 16.01.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2012 19:25    Titel: Ausreden fürs Kiffen! Antworten mit Zitat

Liebe Forumler,

ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so richtig hier aus Embarassed mir gefällt das forum jedoch sehr gut und ich würde mich über eure mithilfe wirklich wirklich freuen Exclamation
mein problem ist folgendes: ich gehe nächste woche mit jemandem, den ich noch nicht so gut kenne aber sehr gerne kennen lernen würde, auf ein konzert. ich weiß, dass dort jede menge leute kiffen und mein bekannter ebenfalls . ich glaube er denkt, dass ich das auch tue; ich habe aber angst vor cannabis und möchte es auch eigentlich nicht machen. habt ihr eine idee wie ich das kiffen umgehen kann ohne "uncool" zu wirken? ich weiß, dass man nicht cooler ist wenn man kifft, möchte es aber nicht von anfang an versauen. Very Happy
viele grüße,
lilaloewe Wink
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2012 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Einfache Antwort (und herzlich willkommen): Wenn die Leute es komisch und uncool finden, wenn Du nicht kiffen willst, sind es die falschen Leute für Dich. Du könntest aber, wenn Dir das Ganze sehr wichtig ist, zu einer Notlüge greifen: Du könntest denen erzählen, dass Du früher gekifft hast, es aber leider überhaupt nicht vertragen und davon üble "Filme" geschoben hast. Ich hatte im Freundeskreis ein Mädel, bei dem genau das der Fall war. Keiner hatte ein Problem damit und sie war allgemein akzeptiert, auch wenn sie nie mitgeraucht hat.
Nach oben
Sorgenkind
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 24.03.2011
Beiträge: 593

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2012 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und Willkommen Lila,

Ich persönlich würde mit nem Zwinkern einfach Nein Danke sagen.
Denn was wirklich COOL ist, ist eine EIGENE MEINUNG zu haben.

Ich finde es gut das du dir bereits im Vorfeld Gedanken über dieses Szenario machst. Aber sieh es nicht so eng. Jemand der dich mag, macht es nicht davon abhängig ob du auch kiffst oder nicht.

Viel Spass wünsch ich dir
das Sorgenkind
Nach oben
Dalv94
Anfänger


Anmeldungsdatum: 17.01.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2012 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe ja auch schon mit Ballern aufgehört, doch trotzdem hänge ich mit meinen (teilweise kiffenden) Freunden ab. Sogar wenn die rauchen.
Du brauchst wirklich keine Ausrede dafür, dass du keine Lust hast, Marihuana zu rauchen. Den Typen kannst du ja trotzdem kennen lernen. Es hängt nicht davon ab, ob man breit ist oder nicht.
Menschen sind Menschen. Very Happy
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2012 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

@ Dalv94 schrieb:
Zitat:
Ich habe ja auch schon mit Ballern aufgehört, doch trotzdem hänge ich mit meinen (teilweise kiffenden) Freunden ab. Sogar wenn die rauchen.

Echt, Du hast mit Ballern aufgehört? Glückwunsch! Was hast Du Dir denn geballert? Du weißt schon, dass das ein Ausdruck für das Spritzen harter Drogen ist?
Nach oben
Dalv94
Anfänger


Anmeldungsdatum: 17.01.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2012 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ok tut mir Leid, falls ich mich falsch ausgedrückt habe. Very Happy
Wir benutzten auch den Ausruck "ballern" für kiffen.

Ich meine jetzt, dass ich mit Kiffen aufgehört habe (habe ziemlich viel gekifft).
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Cannabis (Kiffen) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin