Subutex 0,4mg

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ICH
Gast




BeitragVerfasst am: 28. Mai 2008 14:11    Titel: Subutex 0,4mg Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
habt ihr auch Schwierigkeiten 0,4mg Subutex zu bekommen? Laut Apotheke gibt es Lieferschwierigkeiten. Muss zur Zeit eine 2mg teilen und davon noch eine Ecke abbrechen. Das nervt. Wie geht ihr denn mit diesem Problem um.
Liebe Grüsse
Nach oben
Sternschnuppe
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 29. Mai 2008 17:26    Titel: Lieferschwierigkeiten Antworten mit Zitat

Ja wir kennen das Problem! vor zwei Wochen sind wir bei unserem Arzt rein und er sagte ich habe schlechte Nachrichten, es wird kein Subutex mehr geliefert, zum Glück für uns nicht so ein großes Problem ,da wir kein beigebrauch haben,also er hat mich dann auf Subuxone umgestellt. Für Leute die Beigebrauch haben etwas übel da es ein Blocker ist. Ich wollte aber noch mal sagen,dass unser Arzt echt ein toller ist ,ich habe selten erlebt das sich ein Arzt so gedanken um seine Patienten macht, er war nervlich echt am ende und hat sich über einige Leute echt den Kopf zerbrochen, er hat sich richtig sorgen gemacht. Als die Uhren umgestellt worden sind haben wir es total vergessen und er hat eine Stunde länger gewartet bis dann auch die letzten kamen, dass macht nicht jeder Arzt.Wir sind froh ihn zu haben und die anderen haben nichts besseres zu tun als ständig zu meckern ihn zu beklauen und sich darüber aufzuregen ,das sich es nicht mit nach Hause bekommen. Naja vielleicht redest du mal mit deinem Arzt ob du Subuxone bekommst. Das Subutex wird wahrscheinlich nicht mehr geliefert, weil wenn es ungefähr acht Jahre auf den markt ist können es andere Firmen auch herstellen und das ist meistens billiger, deswegen wird die Firma die Produktion eingestellt haben, weil das Subuxone auch da her kommt. So in etwa hat es uns unser Arzt erklärt. Hoffe ich konnte dir helfen. Smile Smile
Nach oben
theodor
Gast




BeitragVerfasst am: 30. Mai 2008 01:20    Titel: keine 0,4mg + 8mg subutex verfügbar Antworten mit Zitat

hi, ich habe das gleiche problem mit den 0,4 mg subutex. erst hieß es sie werden mitte mai wieder geliefert, nun ist ende mai und es gibt immer noch keine. weder 8mg noch 0,4mg dosen sind derzeit verfügbar. bisher hatte ich immer glück bei einer kleinen apotheke in mainz. zum glück muss ich nur 1x wöchentlich hin, da ich take-home bekomme. langsam bekomme ich aber auch kalte füße, da am 23.05.08 immer noch keine 0,4mg geliefert wurden. zum thema das subuxone blockt kann ich nur sagen, dass es bei subutex das gleiche ist. wenn man beikonsum mit opiaten hatte und danach zu früh ne subutex einnimmt, bekommt man heftigste entzugssymtome. ich hab das mal beobachten können. nicht gerade sehr lustig. zu dem das dein arzt vermutet das essex pharma aufgrund des auslaufenden arzneimittel patent, subutex vom markt nimmt kann ich nur sagen das ich das nicht glaube. vor kurzem hatt essex pharma die 2mg subutex verpackungen umdesignt und die blister verbesser, damit man sie beim rausdrücken der tablette nicht zerbricht.
das läßt doch vermuten, dass die subutex nach wie vor auch von essex vertrieben werden. morgen habe ich wieder vergabe, sodass ich dann neueres erfahre!!!

gr. theo

p.s. eine apotheke wollte mir sogar einfach temgesik (ähnlich subutex, schon seit jahren auf dem markt) ohne weitere absprache unter jubeln
Nach oben
theodor
Gast




BeitragVerfasst am: 30. Mai 2008 01:28    Titel: Re: Subutex 0,4mg Antworten mit Zitat

ICH hat Folgendes geschrieben:
Hallo Leute,
habt ihr auch Schwierigkeiten 0,4mg Subutex zu bekommen? Laut Apotheke gibt es Lieferschwierigkeiten. Muss zur Zeit eine 2mg teilen und davon noch eine Ecke abbrechen. Das nervt. Wie geht ihr denn mit diesem Problem um.
Liebe Grüsse


es heißt das man subutex nicht einfach teilen soll. deshalb gibt es ja die 0,4 mg dosis. einige ärzte sagen das man sie nicht teilen sollte, weil in einer subutex tablette die größe nicht proportional zum wirkstoff ist. d.h. es kann sein das z.b. bei einer 2 mg auf einer seite die 2mg wirkstoff enthalten sind, auf der anderen seite dagegen kein wirkstoff mehr vorhanden ist. allerdings kann man mit einer einnahme von 2 tagesdosen aufeinmal auch 2 tage ohne entzug verbringen. wennman also eine tagesdosis von 2mg hat, kann man an einem tag 6 mg nehmen und es hält dann auch 3 tage vor.

gr. theo
Nach oben
theodor
Gast




BeitragVerfasst am: 2. Jun 2008 21:21    Titel: subutex 0,4mg Antworten mit Zitat

hi,...das problem mit den 8mg subutex ist schon einmal gelöst. es gibt sie wieder. ich habe eine e-mail an essex-pharma geschrieben. diese antworteten sogar schon nach einem tag.
bei der herstellung von subu 0,4mg ist in der produktionslinie ein riesen crash passiert. das ist angeblich der grund für die lieferprobleme. laut essex sind sie dort mit hochdruck daran die produktion wieder aufzunehmen. einen zeitpunkt konnten sie mir aber nicht nennen, ab wann subu 0,4 wieder zur verfügung steht.
zu der aussage das essex aus der produktion von subutex aussteigen würde, weil das patent ausläuft, wurde mir geschrieben das es nicht der wahrheit entspricht.
selbst wenn das so wäre, müsste es ja für uns als patienten eine besserung geben, da ja dann genug generika zur verfügung stünden!!!
@ sternschnuppe,...da habt ihr irgendwas gründlch missverstanden oder euer arzt ist doch nicht so der beste, wenn er sowas zu euch sagt. wie gesagt, gäb es schon generika wäre die situation doch nicht so dramatisch, weil man dann von essex nicht mehr abhängig wäre, wenn dort die produktion schlapp macht!!!
weswegen das nun schon so lange dauert eine produktionslinie instand zu setzen ist mir allerdings auch ein rätsel. das kämen generika genau richtig, damit sie bei essex mal in die pötte kommen!!!

gr. theo
Nach oben
ICH
Gast




BeitragVerfasst am: 3. Jun 2008 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten. Wollte auf Subuxone umsteigen da gab es nur das Problem dass Subuxone nicht mit 0,4mg auf dem Markt ist. 2mg ist die niedrigste Dosierung die angeboten wird. Mit dem Ratschlag auf Depot zu nehmen kann ich leider auch nicht so viel anfangen. Das klappte noch mit einer höheren Dosierung. Jetzt komme ich gegen Ende des 2. Tages ins Trudeln mag vielleicht nur Kopfsache sein. Nur komme ich noch nicht gegen an.
Meine neuste Info von der Apo ist dass Anfang Juli wieder Nachschub kommt, na vielen Dank.
Der Clou war ja noch nachdem ich bei anderen Apotheken nach 0,4mg fragte kam der Rat: Gehen Sie doch einfach mit der Dosierung hoch.
Prima Tipp. Habe mich mühsam runtergeqält. Für umsonst?

Viele Grüsse ICH

P.S.: ZUM MUTMACHEN. Habe eine Politoxikomane Veranlagung. Seit fast 2 Jahren keinen Beigebrauch mehr. Kein Alk, keine Kippen, Pillen, Pep oder ähnliches mehr. 15 Jahre Drogenkontakt, 12 Jahre drauf. Hätte nie gadacht es so weit zu schaffen, hätte mich vor ein paar Jahren jemand darauf angesprochen den hätte ich ausgelacht.
Nach oben
ICH
Gast




BeitragVerfasst am: 3. Jun 2008 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Theo,
du sprichst mir aus dem Herzen. Wie kann eine Firma so lange ein technisches Problem nich behoben kriegen. Was mir dazu einfallen würde ist das die einzige Rechtfertigung ein Vulkanausbruch, Brand, Explosion oder Erdbeben wäre. Doch nach der Info von Essex im Netz ist dies wohl nicht der Fall. Selbst wenn ein neues Teil der Verpackungsmaschine hergestellt werden müsste dauert das nicht so lange. Wie Du sagtest Sie können es sich ja erlauben da sie das alleinige Patent haben.
Ausserdem, wenn dies das einzige Problem sein soll. Es gibt noch andere Möglichkeiten als Blister um Tabletten zu verpacken.
Verklagen sollte man Sie. Wenns was bringen würde.

ICH
Nach oben
JunkstaR
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 12.04.2012
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2012 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

sagt mal wenn ich auf 0,4mg bin oder gar etwas weniger und dann mal 4-5mg nehme,krieg ich vom subutex dann wieder einen rausch?das letzte mal habe ich einen rausch von dem zeug gehabt da hatte ich fast gar keine toleranz
Nach oben
SAUBERMANN
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 27.03.2012
Beiträge: 1340

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2012 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

der thread ist knapp 4 jahre alt... aber gut..
wie es aussieht, weiß keiner eine antwort oder die leute interessiert deine frage nicht.. hast glaub ich jetzt zum 3.mal gefragt...

warum probierst du es nicht einfach aus?
Nach oben
JunkstaR
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 12.04.2012
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2012 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

ich dachte vll hat irgendjmd die frage noch nicht gelesen Very Happy
deswegen hab ich die frage nochmal in nem passenden thread gestellt
ich bin im mom noch fleißig am abdosieren deswegen kann ich es nich ausprobieren sonst würd ich hier die leute nicht stressen.
Nach oben
patalux
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 9. Jul 2012 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

In welchen Dossierungen gibts eigentlich subutex heute ?(2012) danke pata




140 chars Regel : QUALITÄT VOR QUANTITÄT - haben wir das nicht mal in der schule gelernt ?
140 chars Regel : QUALITÄT VOR QUANTITÄT - haben wir das nicht mal in der schule gelernt ?
140 chars Regel : QUALITÄT VOR QUANTITÄT - haben wir das nicht mal in der schule gelernt ?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Heroin Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin