Brauche euren Rat

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tramasoul
Anfänger


Anmeldungsdatum: 31.01.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2012 23:04    Titel: Brauche euren Rat Antworten mit Zitat

Sorry vorweg an die Mods! Hatte in den falschen Thread meinen Beitrag gestellt.

Hallo zusammen!

Ich bin 30 Jahre und seit meinem 18. Lebensjahr Tramadol-süchtig! Ich habe das Tramal von den Ärzten aufgrund einer Wirbelsäulenerkrankung verschrieben bekommen! Ich hatte schon mehrere Kalt-Entzüge hinter mir! Den letzten vor ca. einem halben Jahr, und seitdem bin ich clean! Ich hab auch vorsichtshalber kein Tramal mehr zu Hause, weil man sich selbst nicht so wirklich trauen!

Bisher ist alles super gelaufen! Leider habe ich seit den letzten 5 Tagen eigenartige Beschwerden, die mich stark an einen Entzug denken lassen! Zuerst hab ich tagelang rumgerätselt, was es sein könnte, bevor mir diese Möglichkeit eingefallen ist! Ich beschreib erstmal die Symptome: komme morgens ewig nicht in Fahrt (mir geht es bis zum frühen Nachmittag einfach schei...), habe Muskelschmerzen, Magen-Darm-Störungen, Durchfall, Appetitverlust, Nießen und Nasenlaufen, innere Unruhe, stark riechenden Schweiß, Kraftlosigkeit in den Beinen, Stechen am ganzen Körper und bin leicht verwirrt! Abends geht es mir in der Regel soweit es geht besser!

Leider muß ich dazu sagen, dass ich auch kiffe! Ich hab aus Angst vor Verschlimmerung gestern Abend dann auch das letzte Mal was geraucht!

Und nun zu den eigentlichen Hauptpunkten: Ich war vor ca. 10 Tagen bei nen Kumpel, der auch kifft! Aber er nimmt auch Morphium und mir wurde erzählt, dass er es wohl mit ins Haschisch mischen soll! Denn ich habe seine Pfeife genommen, in der Annahme, das es nur Haschisch sei, und es geraucht! Aber ich weiß es eben nicht 100%-ig, ob er was mit reingemischt hat oder nicht!

Daher würde ich gerne von euch wissen, ob ein Entzug wirklich ohne vorherige Einnahme von Opiaten nach einer längeren Zeit (bei mir ca. ein halbes Jahr) ausgelöst werden kann oder ob man vorher immer was genommen haben muss?

Es wäre schön, wenn ihr mir mit meinen Fragen weiterhelfen könntet.
Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen,

Tramasoul
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2012 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tramasoul,

mach langsam, bitte keine Doppelposts! Das erzeugt nur Verwirrung, wenn in beiden Threads geantwortet wird. Außerdem haben die Admins nur Arbeit mit dem Löschen. Also --> weiter im anderen Thread, da habe ich schon geantwortet. Manchmal dauert es halt ein bissel, bis Antworten kommen ...

Wegen dem "falsch eingestellt": Find ich net dramatisch, passt doch auch!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Clean sein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin