Polawirkung

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dödel
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 11. März 2012 12:41    Titel: Polawirkung Antworten mit Zitat

habe bis vor kurzem mein TH vom Arzt abgeholt. Nun muß ich es aus der Apo holen. Seit dem geht´s mit der Wirkung bergab!

Bekomme bei gleicher Menge schon kurz nachdem ich das Pola genommen habe Schweißausbrüche und mir geht´s schlecht. Habe keinen Beigebrauch, außer THC ab und zu.

Der Apotheker ist bekannt dafür, das Er gegen Drogen ist.

Kann es sein, das das Pola schlecht ist oder nicht die richtige Menge enthalten ist? Man kann einem Apotheker sowas ja schlecht nachweisen, aber mir kommt das alles komisch vor. Am Anfang sah das ganze aus, als ob es mit sirup versetzt ist, bei Pola. Die Woche danach schmeckte es nach nichts, war mehr enthaltene Flüssigkeit so wie Wasser.

Bin schon am überlegen, ob ich das TK sausen lasse, und wieder jeden Tag zum Doc renne, da ging es mir gut und es war immer gleich.

LG Dödel
Nach oben
Speechless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 07.10.2011
Beiträge: 673

BeitragVerfasst am: 11. März 2012 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und Herzlich Willkommen.
Und die Apotheke wechseln ist keine Option?Deswegen das TH sausen zu lassen wäre zwar ne Überlegung wert aber das muss ja auch anders zu lösen sein.Und wenn Du über diesen Verdacht mit dem Arzt sprichst?Obwohl ich mir nicht vorstellen kann das die Apo daran rumpanscht das können sie sich eigentlich nicht erlauben.Aber Fehler passieren ab und an,und ich selbst habe ausversehn auch schon mal weniger von der Apo bekommen,da bin ich aber angerufen worden und der Fehler wurde behoben...Also fühl denen mal auf den Zahn,was und wieviel sie abfüllen,mit irgendeinem in der Apo muss man doch reden können oder sie dort alle Angestellten daneben?
Liebe Grüsse
Nach oben
Dödel
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 13. März 2012 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Alles ok Very Happy habe die Apo gewechselt, und welch Wunder: es schmeckt und wirkt wieder wie Pola Laughing

Habe aber heute von einem Kollegen gehört, das letzte Woche mehere Leute unzufrieden mit dem Pola aus der besagten Apo waren! Habe jetzt den Verdacht, das eine bestimmte Mitarbeiterin dort entweder Pola abzwackt (warum auch immer, viell. Kohle?) oder man mir abgelaufenes Zeug gegeben hat...
Jedenfalls hatte ich die ganze letzte Woche nen Affen geschoben und seit der neuen Apo is alles wieder ok, kein Affe sogar ein kleiner turn Cool

Werde mich jetzt mal erkundigen, wo ich das anzeigen kann. Finde es eine Frechheit. Aber da kommt wieder unsere heutige Gesellschaft zu tage: als Pola/ Metapatient ist man Mensch 2. Klasse.

LG Hermann
Nach oben
Speechless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 07.10.2011
Beiträge: 673

BeitragVerfasst am: 13. März 2012 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Da Du keine Beweise hast wird das etwas schwierig,aber ansonsten ist bei soetwas die Apothekerkammer zuständig.Zum Glück geht es Dir jetzt wieder besser durch den Wechsel.
Liebe Grüsse
Nach oben
koko
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 27.01.2012
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 14. März 2012 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu Wink
boah, das ist ja echt übel was ich hier lesen muß Twisted Evil
Dachte anfangs, das das vielleicht psychisch bedingt sein könnte Embarassed ,
- aber dem war ja wohl nicht so.
Wünsche dir bei deiner Beschwerde auf jedenfall viel Erfolg und ...
vielleicht hilft es, wenn sich auch noch die andere Betroffenen beschweren.
LG.
Nach oben
realflippy
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 24.10.2011
Beiträge: 1167

BeitragVerfasst am: 14. März 2012 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

hi,

finde das ne totale sauerei von der appo.
hast du noch was von dem alten pola...oder n bekannter von dir?
kann man, falls noch was da ist, das irgendwo analysieren lassen?
sonst wird das mit dem beweisen schwierig. auch wenn da jemand was abzwackt vom pola kann man das ja kaum nachweisen, wenn bei euch einfach zu wenig drin war und eine von den appotusen das was fehlt unterschlagen hat.
aber mit ner probe sieht das schon anders aus.

drücke dir die daumen mit der beschwerde.

lg

real- Evil or Very Mad -flippy
Nach oben
Lilith76
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 28.09.2011
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 24. März 2012 01:26    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich bekomm auch TH, bin mit meiner Dosis immer gut hingekommen, also nix verspürt bis zur nächsten Einnahme, ausser daß mir vielelicht mal die Knochen (Rücken, Beine, etc.) bissl weh taten am Morgen.

Igdwann fing es an, daß ich immer früher 'entzügig' wurde und noch Unruhe, extreme Schweissausbrüche und deftige Rückenschmerzen hinzukamen, die so stark sind, daß ich mich teilweise ned hinsetzen konnte und auch an Farbe + Geschmack war schon zu merken, daß da igdwas ned stimmt.

Denn als Dosis noch stimmte war der Geschmack viel bitterer und die Farbe ein dunkles rosa (ich bekomm mein Pola mit rotem Himbeersirup versetzt) ist ja auch logisch, weil wenn mehr Pola in der Flasche ist, müssen die ja weniger Sirup nehmen in Relation zur Flaschengrösse, also ist es bitterer und farblich heller, also so 'n dunkles rosa - als das dann schlechter wurde war die Farbe richtig rot statt rosa.

Komischerweise, die seltenen Male, wo ich mein Pola mal aus der Apotheke abholen muss, schmeckt es nun viel bitterer und die Farbe ist viel heller, ausserdem bekomm ich jedesmal n kleinen Turn vom Apo-Pola. So wie es früher beim Arzt eben auch mal war. Irgendeiner macht da in jedem Fall was krummes in der Praxis. Anders gehts ned.

Hab die mal drauf angesprochen, da meinte eine Arzthelferin: Nee, das geht nicht, das wird in der Apotheke maschinell angemischt - hat schonmal jemand davon gehört daß die das wirklich maschinell anmischen können?
Denn in der Apo hab ich danach auch mal gefragt und die sagten, die machen das von Hand aber absolut verlässlich.

Echt krass, machen kann ich dagegen wohl nichts. Der Arzt schaut mich immer an wie n U-Boot, wenn ich den drauf anspreche und sagt, daß das auf keinen Fall sein kann.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin