Hat jemand schonmal Muskat probiert?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
truthahn
Anfänger


Anmeldungsdatum: 21.03.2012
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 22. März 2012 21:28    Titel: Hat jemand schonmal Muskat probiert? Antworten mit Zitat

Ich meine jetzt nicht als Zutat zu Kartoffelbrei oder so sondern als Droge. Ich habe das ein bis zweimal probiert aber nichts wirklich gemerkt, evtl. war die Dosierung auch zu gering. Allerdings habe ich mich ziemlich merkwürdig nach dem einen Versuch verhalten, obwohl ich mir sicher war das Muskat hätte keinerlei Wirkung. Da ich zwar davon gehört habe dass es sich als Droge eignet aber niemanden kenne der damit Erfahrung hat wären Erfahrungen von jemand anderem wirklich hilfreich und interessant.

-truthahn-
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4056

BeitragVerfasst am: 22. März 2012 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Gähn, Muskat mal wieder ... kenne einen, der Muskat genommen hat. Etwa die Menge, wie sie in eine Streichholzschachtel passt. Er meinte, er sei ziemlich verspult gewesen, aber angenehm war die Erfahrung offenbar nicht. Außerdem ist es reichlich ekelig, das Zeug zu schlucken.

Nimm lieber "gscheite" Drogen. Wäre Muskat als Droge brauchbar, hätte es sich längst durchgesetzt.
Nach oben
Feiglingfee
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 478

BeitragVerfasst am: 22. März 2012 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, so schauts aus. Wirst niemand finden, der nicht drüber enttäuscht oder gar angewidert war. Frische Nüsse gemahlen sollen stärker sein als das normale Gewürz.

Ansonsten, für alle die mal gern Waffeln machen: Ne Prise! Muskatnuss in den Teig ist komischerweise lecker.
Nach oben
Raver
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 25.02.2012
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 22. März 2012 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Muskat war früher eine "Knastdroge". Leicht ran zu kommen und man konnte sie ohne Stress mitgebracht bekommen. Da man im Knast schlecht eine Waage benutzen konnte, war "die Streichholzschachtel voll" auch das dort gängige "Dosierungsinstrument".
Die Dosis liegt bei 5-10 Gramm und das Wirkungsspektrum von "keine Wirkung" über "schwere Rauschzustände" bis hin zu "halluzinogen" (aber wohl eher die Kategorie "Nachtschattengewächs-Halluzinationen").
Der Wirkungseintritt kann nach 30 Minuten eintreten, aber auch erst nach 5 Stunden. Die Wirkungsdauer kann 5 Stunden, aber auch 24 Stunden betragen (gefolgt von weiteren 24-48 Stunden Müdigkeit).
Also: Unberechenbar...
Doppelte Vorsicht ist geboten: Zum einen ist einer der Substanzen (Safrol) krebserregend und leberschädigend, zum anderen ist Muskatnuß ein MAO-Hemmer!

Fazit: Nicht zu empfehlen!

Mehr unter: http://psychotropicon.info/psychoaktive-gewurze/myristica-fragrans-houtt/
Nach oben
tim
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 08.03.2012
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 23. März 2012 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Laß es sein! Kommt nicht gut...
Du brauchst große Mengen davon und die sind absolut gar nicht gut für die Leber. Davon abgesehen schmeckt es verdammt scheiße. Du mußt das Pulver zu dir nehmen. Solltest du ganze Muskatnüsse schlucken, werden die einfach wieder komplett ausgeschieden.

Mittlerweile bin ich älter und ruhiger geworden. Aber früher mußte ich alles ausprobieren, was irgendwie geknallt hat. Mit Muskat habe ich keine guten Erfahrungen gemacht. Das war nicht schön. Mehr unangenehme Nebenwirkungen als sonst was.
Erst habe ich gar nichts gemerkt, dann habe ich alles verschwommen gesehen, dann wurde mir schlecht. Am nächsten Tag hatte ich das Gefühl ich ich tierisch dicke Augen habe, die den ganzen Tag irgendwie von Schlaf verklebt waren.

Brachte keinen Spaß und einen richtigen Rausch hat es auch nicht erzeugt. Etwas verschwommenes Sehen und ein wenig wie angetrunken, aber nicht schön.
Ich würde von Selbstversuchen abraten und lieber zu was Anständigem greifen.
Und abgesehen von meinen Erfahrungen kenne ich auch noch ein paar andere Leute, die es ebenfalls ausprobiert haben, und keiner hat wirklich positive Erfahrungen gemacht oder hatte das Verlagen, es noch einmal zu versuchen.
Nach oben
Raver
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 25.02.2012
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 24. März 2012 02:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hey tim, ich seh schon: Da hatten wir wohl eine ähnliche Erfahrung. Ausser...eine ganze Nuss schlucken? Haste das echt probiert? Wie hast Du denn so`n riesen Ding runtergewürgt, ohne dran zu ersticken? Und hats auf`m Klo dann "KLOCK" gemacht? Laughing

"Berauscht" war ich damals schon, aber eher unangenehm. War vollassi, wie volltrunken aber hundemüde dazu, völlig energielos. Schwindlig, lallend, "matsch" im Kopf...Unangenehm. Und hatte zwei Tage später noch nach jedem Rülpsen (und das musste ich, über Tage noch, verdammt oft) diesen widerlich penetrant-starken Geschmack im Mund.

Es war`ne Erfahrung, aber weder eine, die ich als "erlebenswert" einstufe, noch als "widerholungswert".
Nach oben
tim
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 08.03.2012
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 26. März 2012 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
eine ganze Nuss schlucken? Haste das echt probiert? Wie hast Du denn so`n riesen Ding runtergewürgt, ohne dran zu ersticken? Und hats auf`m Klo dann "KLOCK" gemacht?

Nein, hab ich nicht gemacht. Wenn man einmal eine ganze Muskatnuß in den Fingern hat und dann mit einer Reibe Pulver draus macht, dann merkt man ja schon, wie hart die Dinger sind. Da kann man davon ausgehen, daß die unverdaut wieder ausgeschieden werden.
Aber ich hab mal einen Bericht gelesen, daß die Muskatnuß in Arabien (oder wo auch immer) als Aphrodisiakum eingesetzt wurden und die Frauen haben das für ihre Männer zubereitet. Vorher haben sie die Nuß aber zwei, dreimal durch den Körper gehen lassen... Lecker, die dann noch mal zu schlucken... Aber nun ja...

Zitat:
"Berauscht" war ich damals schon, aber eher unangenehm.

So ging es mir auch. War nicht schön. Man war nicht mehr wirklich klar und nüchtern... Aber wie bereits gesagt: Mir hat es nicht gefallen und keinem meiner Freunde, die es ausprobiert haben.
Keiner wollte die Erfahrung wiederholen oder weiter mit dem Zeugs experimentieren.
Ich kann davon echt nur abraten. Außerdem sind großen Mengen davon bestimmt ziemlich schlecht für die Leber - und man braucht schon 'ne gute Menge von dem ekligen Pulver...
Nach oben
Raver
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 25.02.2012
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 26. März 2012 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Shocked Die Nuss zwei, drei mal durch ihren Körper wandern lassen...öööörgs.

Hatte echt das Bild vor Augen wie man auf`m Lokus thront und nach kräftigem Druck die Nuss in die Schüssel schiesst...KLOCK...aber das liegt wohl auch mit an den hier gerade sehr anal-rektal geprägten Themen, die hier im Forum gerade die Runde machen Laughing
Nach oben
Feiglingfee
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 478

BeitragVerfasst am: 26. März 2012 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Schlimmer als 2Girls-one Cup kanns nicht sein. Wobei mein Freund das für nen 1A Fake hält und sich köstlich beim Essen seines Hackbratens über das Video krankgelacht hat, voll fröhlich und gelassen, weil der Rest der Leute wegging oder kotzen lief.
Das Video ist gefakt, die haben die Olle leergespült, und irgendwas ''bekömmliches'' wie Ernussbutter geholt und die damit gestopft. Jede Wette. Das war Ernussbutter/Nougat. Und wenn man das weiß kanns jeder gucken, wenns echt ist, dann nur Abgebrühte wie er und ich.

Aber ganz deutlich! Mit sowas ham wir nix zu tun! Wir kennens sogar erst seit 3 Monaten. Das ist uralt.
Das ist einfach nur bescheuert und sexuell schonmal total sinnlos, was die da machen. So wie Jackass einfach zum lachen und überlegen, was bei denen im Kopf schiefläuft. Gucken, kopfschütteln und lachen wie andere drauf reagieren und dann das Ganze grinsend vergessen.
Nach oben
Raver
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 25.02.2012
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 26. März 2012 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Öööööhm...Feiglingfee? Wo bist Du denn jetzt schon wieder gedanklich hingehüpft? 2G1C? Heidenei...mit den Gedankensprüngen einer Frau werde ich nie mal so richtig warm werden können Razz
Nach oben
tim
Silber-User
Silber-User


Anmeldungsdatum: 08.03.2012
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 26. März 2012 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
2Girls-one Cup

Hab ich was verpasst..? Nie davon gehört... Werd ich mal googlen und runterladen...
Zitat:
Wobei mein Freund das für nen 1A Fake hält und sich köstlich beim Essen seines Hackbratens über das Video krankgelacht hat, voll fröhlich und gelassen, weil der Rest der Leute wegging oder kotzen lief.

Das klingt ja schon mal interessant... Hab mir vorhin auch Hackbraten gemacht. Dürfte gleich fertig sein.
Was ein Glück, daß ich bis jetzt noch nichts gefunden hab, was mir das Essen verderben konnte... Man kann mir auf'n Teller kotzen und ich ess noch drum rum Very Happy

Aber kommt irgendwie vom Thema ab...
Naja... Sowieso uninteressanter Thread... Und ich brauch bißchen Ablenkung, sonst denk ich nachher noch dran wie schlecht es mir doch mit so wenig Pola geht...
Nach oben
Raver
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 25.02.2012
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 26. März 2012 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wir können ja`n kurzen Schlenker zurück zum Thema machen, damit uns niemand`n Vorwurf macht: Haste Deinen Hackbraten mit Muskat gewürzt?

2 Girls one Cup ist...naja, eigentlich sollte Google da was ausspucken Very Happy

Wie Feiglingfee jetzt DA aber gedanklich hingehüpft ist weiss ich net, aber das frag ich mich bei Frauen in ganz anderen Belangen auch.

Denk ans Muskatnuss tim...und wenn das nicht nutzt dann wird Dir 2G1C alles geben, was Du an Ablenkung je brauchen wirst Very Happy
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4056

BeitragVerfasst am: 26. März 2012 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das Video ist gefakt, die haben die Olle leergespült, und irgendwas ''bekömmliches'' wie Ernussbutter geholt und die damit gestopft. Jede Wette. Das war Ernussbutter/Nougat. Und wenn man das weiß kanns jeder gucken, wenns echt ist, dann nur Abgebrühte wie er und ich.


Ja, Erdnussbutter im Hintern, glaub ich gerne, finde ich auch nicht soooo dramatisch. Was ich aber viel widerlicher finde und was total echt aussieht, sind die Kotz-Szenen am Schluss des Videos. Zum Glück gibt es dieses Forum, sonst würde ich vom "wahren Leben" ja gar nix mehr mitkriegen Rolling Eyes
Nach oben
Raver
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 25.02.2012
Beiträge: 640

BeitragVerfasst am: 26. März 2012 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Veilchenfee, ich will Deine Illusionen nicht zerstören...aber es gibt schon gewisse "Neigungen" dieser Art mit der mich vor einigen Jahren eine bildhübsche, und sonst echt klasse Frau konfrontiert hat...was meinen "Gefühls-Toleranz-Pegel" aber völlig gesprengt hat.

Wie zum Geier sind wir jetzt eigentlich hier auf 2G1C gekommen...?
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4056

BeitragVerfasst am: 26. März 2012 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wie zum Geier sind wir jetzt eigentlich hier auf 2G1C gekommen...?

Das kann ich Dir ganz genau sagen: FEIGLINGFEE IST SCHULD! FEIGLINGFEE IST SCHULD! FEIGLINGFEE IST SCHULD! FEIGLINGFEE IST SCHULD! Rolling Eyes Razz Laughing
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Legale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin