hasch

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 22:36    Titel: hasch Antworten mit Zitat

Hey leute, hab vor tagen von nem kumpel hasch bekommen und das zeug no nicht so oft gehabt, aber das ist irgentwie anders als alles andere. Es hat eine holzige Konsistenz und läst sichauch schwer bis gar nicht bröseln. stimmt alles mit dem zeug ? wie kann ich überprüfen ob es gestreckt ist, wenn ich eine lampe drauf halte erkenne ich stellenweiße wenige ganz kleine punkte die reflektieren, kann nicht sagen was das ist und will keinen mist rauchen. danke
Nach oben
homeless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

rauch es nicht denn es ist mist,schwer broeseln und sichtbare rueckstaende schonmal indiz -gott weiss was da drin ist.es wird sich sicher rauchen lassen und bestimmt ist auch ein bisschen hasch drin aber klingt scheisse deine beschreibung
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 22:46    Titel: Re: hasch Antworten mit Zitat

qwerty01 hat Folgendes geschrieben:
Hey leute, hab vor tagen von nem kumpel hasch bekommen und das zeug no nicht so oft gehabt, aber das ist irgentwie anders als alles andere. Es hat eine holzige Konsistenz und läst sichauch schwer bis gar nicht bröseln. stimmt alles mit dem zeug ? wie kann ich überprüfen ob es gestreckt ist, wenn ich eine lampe drauf halte erkenne ich stellenweiße wenige ganz kleine punkte die reflektieren, kann nicht sagen was das ist und will keinen mist rauchen. danke


hier mal'n bild. wie geagt es ist zehr holzig und wer schade denn habe viel asche gezahlt. habe es testweiße mal angezündet und ein bisschen unabsichtlich eingeschnauft, macht mich irwie breit mit abständen und war schwer zum rauchen zu bringen
http://www.imagebanana.com/view/6s3cwkml/Foto04.04.12223900.jpg
Nach oben
homeless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:01    Titel: Antworten mit Zitat

ja seh ich von hier das das schrott ist.naja wenn du bisschen breit warst wars ja nicht ganz fuern arsch.gutes hasch je weicher je besser.wenn du richtigen afghanen hast z.b den kannst du mit der hand modelliern wie knetmasse
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du keinen Mist rauchen willst, dann tu das, was homeless Dir geraten hat: Rauch es nicht! Diese weißen Bestandteile haben im Haschisch nichts verloren und dass es schwer zu bröseln ist, klingt auch äußerst verdächtig. Früher war in Eierdope oft ne Menge Plastik drin. Das führte zu üblem Husten und wenn man es heiß gemacht hat, flogen die Plastikfäden nur so durch die Luft.

Wie gesagt: Rauch es nicht, schone Deinen Körper! Kannst es ja versuchen weiterzuverkaufen oder auch zu verschenken, was natürlich nicht fair ist. Am besten, Du verbuchst den Verlust als Lehrgeld und vergräbst das Ding im Garten. Confused
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

wie erkennst du das?
meine frage ist es gefährlich das noch zu rauchen, der verkäufer meinte auch dass es nicht das beste ist und ich bekahm auch mehr aber ich will wissen ob ich es trotzdem konsumieren kann nur halt mit kleinerer wirkung. übringens der Geruch im jetzigen zustand erinnert mich an nasse Erde. weiß halt nicht woher ich das zeug beziehen soll. will eigentlich was, dass mich nicht volkommen vernichtet sondern was leichtes. und noch was, habe seitdem ich eine art horrortrip hatte respekt vor der materie, wenn ich dann hasch konsumiere habe ich manchmal herzrasen, kommt das vom stoff oder meiner angst ?
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee hat Folgendes geschrieben:
Wenn Du keinen Mist rauchen willst, dann tu das, was homeless Dir geraten hat: Rauch es nicht! Diese weißen Bestandteile haben im Haschisch nichts verloren und dass es schwer zu bröseln ist, klingt auch äußerst verdächtig. Früher war in Eierdope oft ne Menge Plastik drin. Das führte zu üblem Husten und wenn man es heiß gemacht hat, flogen die Plastikfäden nur so durch die Luft.

Wie gesagt: Rauch es nicht, schone Deinen Körper! Kannst es ja versuchen weiterzuverkaufen oder auch zu verschenken, was natürlich nicht fair ist. Am besten, Du verbuchst den Verlust als Lehrgeld und vergräbst das Ding im Garten. Confused


könnte ich also mal ein teil des zeugs anzünden und somit irgentwie checken ob es gestreckt ist ? und gibt es andere methoden sowas zukünftig zu vermeiden, bzw wie checke ich am besten ob es clean ist ?
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

ERFAHRUNG heißt das Zauberwort! Jedes Mal, wenn Du abgezockt wirst, lernst Du hoffentlich etwas. Und jedes Mal, wenn Du Spitzendope kaufst, lernst Du auch was. Das ist alles.
Zitat:
könnte ich also mal ein teil des zeugs anzünden und somit irgentwie checken ob es gestreckt ist ?

Hä? Immer noch nicht kapiert? Es ist Schrott! Bestimmt enthält es auch Haschisch, aber es ist mit Sicherheit massiv gestreckt bzw. von minderer Qualität. Anzünden brauchst Du es nicht mehr, bzw. Du hast das ja schon getan und festgestellt, dass es sich kaum bröseln lässt.

Verschwende keine Energie mehr an dieses Piece, schau, dass Du es los wirst. Schau Dir halt nächstes Mal genauer an, was Du kaufst.

Und LERNE.

Ach ja: Und beschwere Dich bei dem Typ, von dem Du es hast. Wird nix bringen, aber wenn Du nichts sagst, kriegst Du nächstes Mal wieder dasselbe.
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee hat Folgendes geschrieben:
ERFAHRUNG heißt das Zauberwort! Jedes Mal, wenn Du abgezockt wirst, lernst Du hoffentlich etwas. Und jedes Mal, wenn Du Spitzendope kaufst, lernst Du auch was. Das ist alles.
Zitat:
könnte ich also mal ein teil des zeugs anzünden und somit irgentwie checken ob es gestreckt ist ?

Hä? Immer noch nicht kapiert? Es ist Schrott! Bestimmt enthält es auch Haschisch, aber es ist mit Sicherheit massiv gestreckt bzw. von minderer Qualität. Anzünden brauchst Du es nicht mehr, bzw. Du hast das ja schon getan und festgestellt, dass es sich kaum bröseln lässt.

Verschwende keine Energie mehr an dieses Piece, schau, dass Du es los wirst. Schau Dir halt nächstes Mal genauer an, was Du kaufst.

Und LERNE.

Ach ja: Und beschwere Dich bei dem Typ, von dem Du es hast. Wird nix bringen, aber wenn Du nichts sagst, kriegst Du nächstes Mal wieder dasselbe.



werde von ihm nichts mehr beziehen, aber wo ich mein zeugs jetzt nich beziehe weiß ich auch nicht :S
das dumme ist jetzt nur das ich eine nennenswerte menge von dem zeug daheim liegen habe und niemand sowas gebrauchen kann. bin vorerst pleite.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:40    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, ich hatte diesen Beitrag von Dir ganz übersehen:
Zitat:
wenn ich dann hasch konsumiere habe ich manchmal herzrasen, kommt das vom stoff oder meiner angst ?

Herzrasen ist einer der Gründe, warum ich nach über 20 Jahren vor einem Dreivierteljahr aufgehört habe zu kiffen. Vielleicht ist es ein Wink des Schicksals, dass Du dieses miese Piece bekommen hast und nun pleite bist. Ich würde es damit gut sein lassen und mich um keine neue Connection bemühen.

Herzrasen macht keinen Spaß und Kiffen ist nur halb so lustig, wenn man sich vorher schon Gedanken machen muss, ob es einem hinterher womöglich schlechter geht als zuvor.
Nach oben
homeless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:46    Titel: Antworten mit Zitat

jaja das waren noch zeiten als das haschisch geschaeft noch eine gewisse romantik hatte und man nichtsahnende kunden nicht betrog.
1.wenn du dealer werden oder sein willst brauchst du erstmal eine menge erfahrung.
2.wenn das zeug irgendwie rauchbar ist und irgendwie breit macht ist es auch verkaufbar...fairerweise solltest auch unwissenden kunden nichts verschweigen
mich wuerde interessieren was du bezahlt hast.
3.warum kaufst oder rauchst du etwas von dem du keine ahnung hast?
tut mir leid fuer dich dumm gelaufen
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee hat Folgendes geschrieben:
Oh, ich hatte diesen Beitrag von Dir ganz übersehen:
Zitat:
wenn ich dann hasch konsumiere habe ich manchmal herzrasen, kommt das vom stoff oder meiner angst ?

Herzrasen ist einer der Gründe, warum ich nach über 20 Jahren vor einem Dreivierteljahr aufgehört habe zu kiffen. Vielleicht ist es ein Wink des Schicksals, dass Du dieses miese Piece bekommen hast und nun pleite bist. Ich würde es damit gut sein lassen und mich um keine neue Connection bemühen.

Herzrasen macht keinen Spaß und Kiffen ist nur halb so lustig, wenn man sich vorher schon Gedanken machen muss, ob es einem hinterher womöglich schlechter geht als zuvor.


da hast du wohl recht, aber ich dachte an die zeit als ich gutes zeug mitrauchte und es ein rauschgefühl war das mir gefiel, habe das herzrasen weil ich es einmal übertrieb und einen trib hatte der stunden gin und ich nicht wusste wie mir geschied, seitdem ist mein konsum minimal und auch immer nur in kleinen dosen dennoch habe ich großen respekt vor dem zeugs.
ob ich damit jetzt schon aufhören will weiß ich nicht aber der tag ist nicht in all zu ferner zukunft. und über das besorgen von zeugs werde ich hier keine Anweisungen bekommen ?!
Nach oben
homeless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

ok pass auf
dein hasch ist gestreckt und von minderer qualiatet.
ich glaube nicht das es dich auf horror schickt oder umbringt,gesund ist in diesem fall ralativ aber ich wuerde das z.B nur im aussersten notfall rauchen wobei mir jetzt schon ueberl ist,ich kann mir vorstellen wie es krazt und ekelig schmeckt.
ok du hast es mit der bemerkung bekommen es ist nicht so gut.wenn ein dealer das zugibt ist es in der regel voelliger schrott.
fee hat recht.lehrgeld.
viellcht solltest du eine andere karriere einschlagen
ich kann dir von hier kein komplettes haschgutachten erstellen so sehe ich das jedenfalls
Nach oben
homeless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

eine sache noch
wenn ich schon netterweise darauf hingewiesen werde das es "nicht so gut"ist
draengt sich ja die frage auf- Warum kaufst du es dann?son notstand in deiner ecke der welt?
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 4. Apr 2012 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

homeless hat Folgendes geschrieben:
ok pass auf
dein hasch ist gestreckt und von minderer qualiatet.
ich glaube nicht das es dich auf horror schickt oder umbringt,gesund ist in diesem fall ralativ aber ich wuerde das z.B nur im aussersten notfall rauchen wobei mir jetzt schon ueberl ist,ich kann mir vorstellen wie es krazt und ekelig schmeckt.
ok du hast es mit der bemerkung bekommen es ist nicht so gut.wenn ein dealer das zugibt ist es in der regel voelliger schrott.
fee hat recht.lehrgeld.
viellcht solltest du eine andere karriere einschlagen
ich kann dir von hier kein komplettes haschgutachten erstellen so sehe ich das jedenfalls


Zitat:
jaja das waren noch zeiten als das haschisch geschaeft noch eine gewisse romantik hatte und man nichtsahnende kunden nicht betrog.
1.wenn du dealer werden oder sein willst brauchst du erstmal eine menge erfahrung.
2.wenn das zeug irgendwie rauchbar ist und irgendwie breit macht ist es auch verkaufbar...fairerweise solltest auch unwissenden kunden nichts verschweigen
mich wuerde interessieren was du bezahlt hast.
3.warum kaufst oder rauchst du etwas von dem du keine ahnung hast?
tut mir leid fuer dich dumm gelaufen


warum ich sowas kaufe liegt wohl auf der hand, ich konsumiere schon seit einiger zeit und dachte mir es sei eine vertraubare quelle, wollte wieder mal was besogen und ging diesesmal schief. und nein ich will kein dealer sein, brauche das zeug selbst nur in kleinen mengen ^^
wenn du sagst es ist schwer zu rauche könnte man es also auch in sehr kleiner menge mit tabbak mischen und genießen versuchen ? alles vor dem ich angst habe ist eine Bleivergiftung, Lungenriss oder andere extremfolgen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin