hasch

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
homeless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 00:36    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee vielleicht sollten wir ne homepage fuer den konsumenten und dealer nachwuchs eroeffnen...in dem geschaeft ist know-how bares geld
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
jaja in jungen jahren ist man noch gnadenlos mit sich selbst...man merkt irgendwie erst jetzt wie all die jahre verflogen sind.oder?

Da haste recht. Very Happy

Meine Güte, dann mach net lang rum und rauch das halt mal, dann wirste merken, ob es törnt=wirkt.

Noch ein ganz anderer Gedanke: Es kann immer mal passieren, dass der Einkäufer selbst gelinkt wird und eine größere Menge minderwertiges Matieral abgesetzt werden muss. Wenn es nicht ZU schlimm ist, sollte man Solidarität aufbringen und helfen, das Zeug zu verbrauchen, damit der Checker nicht pleite geht und die nächste (bessere) Menge gesichert ist.

Wobei ich der Optik nach sagen würde: Es ist schlimm. Erinnert mich halt an ein Material, das ich mal hatte ... es war gesprenkelt, stank wie die Pest, aber törnte immerhin. Alles geht vorbei. Cool


ja es Törnt, und es stank bisher auch nicht.
Werde es auch rauchen aber das mit dem Blei ist denke ich keine Gerücht.
Habe hier ein Video gefunden mit Zahlen. (http://www.youtube.com/watch?v=7kXWtZd0X2o )
Vor der Vergiftung habe ich am meisten Angst, werde es aber am festen fein schneiden und unter tabbak mischen ! (?)
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Aber echt - gute Idee homeless - dachte immer, das know how ist selbstverständlich, habe damals SEHR schnell gelernt, wollte schließlich nicht blöd dastehen. Glaube aber inzwischen auch, dass es enormen Beratungsbedarf gibt.
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

homeless hat Folgendes geschrieben:
veilchenfee vielleicht sollten wir ne homepage fuer den konsumenten und dealer nachwuchs eroeffnen...in dem geschaeft ist know-how bares geld


Ich glaube ein Einsteiger ABC würde nicht nur ich begrüßen Smile
Damit solche Fehler nicht mehr auftreten. Und woher bezieht man sich denn am besten sein Zeug ? Von den Typen am Bahnhof will ich sicherlich nichts kaufen.
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und woher bezieht man sich denn am besten sein Zeug ? Von den Typen am Bahnhof will ich sicherlich nichts kaufen.

Freunde, Bekannte, Netzwerke ... und eine gute Beobachtungsgabe plus dem richtigen Gespür für Menschen und Situationen. Zufälle nutzen, Gelegenheiten erkennen. Du glaubst nicht, welch skurrile Zufälle mir schon zu zuverlässigen, jahrelang bestehenden Connections verholfen haben. Da Du aber zeitlich begrenzt unterwegs bist, wirst Du nicht tief genug in die Matierie eintauchen können, um Dir ein solides Netzwerk aufzubauen. Leider.
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

veilchenfee hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Und woher bezieht man sich denn am besten sein Zeug ? Von den Typen am Bahnhof will ich sicherlich nichts kaufen.

Freunde, Bekannte, Netzwerke ... und eine gute Beobachtungsgabe plus dem richtigen Gespür für Menschen und Situationen. Zufälle nutzen, Gelegenheiten erkennen. Du glaubst nicht, welch skurrile Zufälle mir schon zu zuverlässigen, jahrelang bestehenden Connections verholfen haben. Da Du aber zeitlich begrenzt unterwegs bist, wirst Du nicht tief genug in die Matierie eintauchen können, um Dir ein solides Netzwerk aufzubauen. Leider.


Okay, Danke Smile Noch abschließend, sorry dass ich nerve aber wie kann ich die verdammte Bleivergiftung ausschließen ?

Vielen Dank an nochmal an alle und euren Rat und ne Page über den Einstieg währe eicht ne tolle Idee Wink
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 01:02    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Noch abschließend, sorry dass ich nerve aber wie kann ich die verdammte Bleivergiftung ausschließen ?

Leider, leider, leider gar nicht! Es gibt keine Sicherheit, ich würde Dir gerne was Anderes schreiben, aber es ist nunmal so! Wenn Du Erfahrung hättest, könntest Du feststellen, ob es vielleicht ungewöhnlich schwer ist. Gewissheit würde aber auch in diesem Fall nur eine chemische Analyse bringen.
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 01:04    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="veilchenfee"]
Zitat:
Noch abschließend, sorry dass ich nerve aber wie kann ich die verdammte Bleivergiftung ausschließen ?

Leider, leider, leider gar nicht! Es gibt keine Sicherheit, ich würde Dir gerne was Anderes schreiben, aber es ist nunmal so! Wenn Du Erfahrung hättest, könntest Du feststellen, ob es vielleicht ungewöhnlich schwer ist. Gewissheit würde aber auch in diesem Fall nur eine chemische Analyse bringen.[/quote

Also sollte ich das rauchen doch nochmal überdenken? und ab welcher menge tritt sowas auf ?
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 01:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Also sollte ich das rauchen doch nochmal überdenken? und ab welcher menge tritt sowas auf ?

Du drehst Dich im Kreis, merkst Du das nicht? Deine romantische Vorstellung vom Kiffen trifft jetzt gerade auf die Realität. Rauch es oder lass es - no risk, no fun!

Von Bleimengen und deren Schädlichkeit habe ich keine Ahnung, ich habe mir früher über sowas keine Gedanken gemacht und jetzt nehme ich keine Drogen mehr. Ich habe gezockt und bisher bin ich gesund. Wobei ich dir versichern kann, dass ich mir auf alle möglichen Arten alles mögliche an Gift gegeben habe.

Wenn ich in zehn Jahren einen Tumor entwickeln sollte (was ich nicht hoffe), kann ich nur spekulieren, ob es an meinem langjährigen Drogenkonsum liegt oder nicht. Keiner kann Dir die Entscheidung abnehmen, ob Du das Piece rauchen sollst. Meine Meinung habe ich zur Genüge dargelegt, jetzt ist es an Dir.

Bin gespannt, wie Du dich entscheiden wirst!
Nach oben
Max1996
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 01:46    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast vorher check it erwähnt wieso bringst du es nicht einfach bzw schickst es ein dann hat sich deine Frage erledigt gibt ja ncht umsonst Einrichtungen wie diese
Nach oben
homeless
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 10.11.2011
Beiträge: 440

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

warum laesst du den ganzen unsinn nicht konzentrierst dich auf job/schule/familie und bleibst beim gelegenheitsrauchen?
am bahnhof solltest du grundsaetzlich gar nichts kaufen,wenns dich denn so beseistert das ganze ding solltest du tatsaechlich mal nach holland fahren (wie gesagt falls schon 1Cool
du hast von einem typen gekauft und hast doch bestimmt sicher ein paar kollegen die auch rauchen.so muss man seinen bekanntenkreis in der richtung erweitern.
bleivergiftung hoere ich zum ersten mal,keine ahnung.
Nach oben
Max1996
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe das jetzt mit dem xtc Thread verwechselt aber schick es doch einfach zu checkyourdrugs.at falls du in wen bist kannst du's einfach hinbringen und sie nehmen ein kleines stückchen vom hasch und machen eine chemische Analyse und danach weist du genau was drinnen ist
Nach oben
ast
Platin-User
Platin-User


Anmeldungsdatum: 14.03.2012
Beiträge: 2733

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

homeless hat Folgendes geschrieben:
bleivergiftung hoere ich zum ersten mal,keine ahnung.


Bleivergiftung war bislang eher im Zusammenhang mit gestrecktem Marihuana ein Thema.
Link: http://hanfverband.de/index.php/themen/konsumentenhilfe/1050-streckmittel-in-marihuana-wie-man-sie-erkennt-und-welche-risiken-von-ihnen-ausgehen
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 5. Apr 2012 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, die Seite ist toll! Unglaublich informativ, man ahnt es nicht! Ich bin so froh, dass ich mir die Raucherei im Allgemeinen und Besonderen abgewöhnt habe. Mit Teststreifen und Taschenmikroskop rumzumachen wäre mir auch echt zu blöd. Wobei ich der Ansicht bin, dass ich im großen und Ganzen gut davongekommen bin.
Nach oben
qwerty01
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 02.02.2012
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 6. Apr 2012 00:04    Titel: Antworten mit Zitat

übrigens mein verdacht hat sich bestätigt -.-
da ist ein holzkern. Außen rum muss eine kleine hasch'schicht sein denn bisschen getörnt hat es. könnte fast schon schreien vor wut, naja Confused
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Fragen und Antworten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin