HILFE! Panikattacke von Pep

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gege
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.09.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012 20:13    Titel: HILFE! Panikattacke von Pep Antworten mit Zitat

Hallo

habe heute in der früh und am nachmittag ne KLEINE line gehabt (keine ahnung warum, hab am we das erste mal seit ewigkeiten probiert und es war halt noch über...) und um ca 18 Uhr saß ich vorm PC und plötzlich BOOM! Herz setzte irgendwie aus (?), Ich glaubte ich muss ersticken, habe mich instinktiv nach draussen bewegt und bin gelaufen, hab mich gezwungen zu lachen, Hände hoch. Ich merkte dass es mir gut tut, also wieder zurück, schnell was angezogen und spazieren spazieren spazieren. Bin Richtung Stadt spaziert, falls mich umprackt, dass mich wer sieht.
Hab dann meine Schwester angerufen ob ich vorbei kommen kann, die hat mich nicht wirklich ernst genommen, bin dann wieder heim, und jetzt sitz ich hier. Es drückt "innerlich" also im Hals, in den Armen, mein Mund ist total trocken. Ich trau mich keinen Arzt rufen weil ich Angst habe dort vl liegen bleiben zu müssen. Wenn ich mich hinlege krieg ich Angst?

Ich hatte das noch nie, meine Mutter hatte vor kurzem ein Burnout und ähnliche Anzeichen. Ich hoffe es geht bald vorbei und dann fahr ich ins Krankenhaus. Hab aber jetzt total Panik davor.

WAS IST DAS?! Wann geht das weg?
Nach oben
gege
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.09.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

habe jetzt schon alles mögliche von schlaganfällen und gehirnblutungen gehört Shocked hab schon ein kribbeln im rechten arm und in der rechten gesichtshälfte nen druck... sofort arzt?
Nach oben
Mel Haze
Bronze-User
Bronze-User


Anmeldungsdatum: 04.04.2012
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,
tut mir ja leid dass noch keiner antwortet.. würde dich gern beruhigen, aber kenn mich mit pep nich so gut aus, ist mir zu stumpf und eher schlechte erfahrung gemacht Confused kann mir aber bald nicht vorstellen, dass ne kleine line auf einmal gefährlich werden kann. hast das zeug am we ja bereits probiert.
aber das von wegen burnout, gehirnblutungen und schlaganfall vergiss mal am besten schnell wieder Laughing
vll nimmst du die symptome verstärkt wahr, weil du dir psychisch stress machst?
lg
Nach oben
veilchenfee
Foren-Guru
Foren-Guru


Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 4066

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2012 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde weiter in Bewegung bleiben, bis es aufhört. Speed ist ja schließlich was "Schnelles" und es ist normal, dass man sich bewegen möchte. Oder geht es Dir hoffentlich schon wieder etwas besser? Auf jeden Fall darf man annehmen, dass sich das Thema Amphetamine für Dich jetzt erledigt hat, oder?

Viel Glück.
Nach oben
BlancheNeige
Gold-User
Gold-User


Anmeldungsdatum: 22.10.2011
Beiträge: 694

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2012 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo gege,

ich kenne das sehr gut, was du beschreibst. ich glaube viele User kennen das.
Wie oft ich schon, meiner Meinung nach, einen Schlaganfall hatte kann ich gar nicht mehr zählen Rolling Eyes

Wirklich. Ich habe mich dann per Google selbst diagnostiziert usw.

Also mach dir keinen Kopf! Ich behaupte jetzt einfach mal, dass es wirklich "nur" an den Amphetaminen gelegen hat. Die erweitern ( glaube ich ) deine Gefäße, der Blutdruck steigt und man hat das Gefühl es geht mit einem zuende.

Ich hoffe, dir geht es nun etwas besser und du kannst schlafen...

Grüße, Blanche
Nach oben
gege
Anfänger


Anmeldungsdatum: 11.09.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2012 07:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

vielen Dank.
Genau ICH nämlich, die Drogen ja so hasst (da mit Junkie zusammen gewesen) mach so nen scheiß... Mad
War gestern noch im KH, EKG und Blutabnehmen. Bis auf ein paar "Werte" is alles ok meinte der Arzt. Hab Beruhigungsmittel bekommen (huiiiiii) und bin dann nach Hause...

Könnt mich ohrfeigen... NIE WIEDER!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Drogen-Forum Foren-Übersicht -> Illegale Drogen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Impressum & Rechtliches
ForenübersichtIndex   SucheSuche   FAQFAQ   LoginLogin